Vorübergehender Leistungsverlust (Xcountry - nur 20PS??)

  • Hallo,


    nach abnehmen und aufstecken der Sitzbank und einer
    Nacht im freien hatte die Xcountry nur noch gefühlte 20 PS (?)
    Ähnlich einem 'Notlaufprogramm' ?


    Nach ab und anstecken der Lambdasonde keine Veränderung.
    Auch im Auspuff ist nix lose.. Draht durchgestoßen (gabs ja auch schon..)
    Stecker unter Sitzbank aus u eingesteckt, Sicherungengeprüft...
    Und nach etwas Abkühlzeit auf lauwarm war sie wieder 'da'


    was war jetzt das


    Geblieben (es war schon vorher da) ist ein gefühltes 'Atmen' der Leistung.
    Ähnlich dem fahren gegen Windböen, oder ankündigender Spritmangel (wg Ebbe im Tank),
    dieses 'gummige' Gefühl ist deutlich zw 120 km/h bis Ende auf kl. Nebenstraßen zu fühlen.
    ich hab's bisher auf langgezogene Senken geschoben, aber es ist auch etwas beim Beschleunigen aus dem
    Stand durch minimal verzögerte Gasannahme erkennbar.


    Haben der Leistungsabfall und das 'Atmen' was miteinander zu tun ?


    Danke im vorraus für sachdienliche Hinweise.



    gr, cowy

  • Ach ja , auch erst mal ein herzliches Grüße Gott!


    ( hab schon ne Weile mitgelesen , konnt mich mit dem iPad nicht
    Bemerkbar machen, weil Beitrag erstellen irgend wie nicht geht..)


    Danke für den Tipp. Wenn wieder mal Flaute ist, Schau ich dort nach.


    Oder meinst, das 'atmen' käme evtl von da ?


    Grüße, cowy

  • OK ok, ich lass die Mutti fertig brüten, und wenn die jungen ausgezogen sind, räum ich das Vogelhaus :-)


    Ich Schau da mal nach dem rechten.


    Danke, cowy