Drehzahlmesser/anzeige für Xcountry

  • Hallo mitnader


    Da mein voriges Moped eine Drehzahlanzeige hatte, vermisse ich dies bei der Xcountry.
    Hat jemand das schon bei dem Motorrad eingebaut und wie schwierig ist es.
    Hab schon in den Technikrubriken rumgeschaut, aber nichts gefunden.
    Freue mich über Eure Antworten


    Die Linke zum Gruss
    Bernhard

  • Ich denke, du solltest noch schreiben, welche Anforderungen du an Preis und Optik hast. Spontan ist mir der IMO Tacho eingefallen. Eine super Lösung, die allerdings auch Ihren horrenden Preis hat. Es gibt dafür bei Touratech fertige Cockpitumbauten, die auch an die XCountry passen sollten. Ansonsten haben Louis, Polo etc. günstige "nur" Drehzahlmesser im Angebot, die halt nicht unbedingt optisch 100% zum Cockpit passen, aber ihren Zweck erfüllen und einfach zu installieren sind.

  • Hallo Bernhard,


    für die G650X-Modelle gibt es auch ein spezielles Forum - www.g650x.de
    Dort sind die Spezialisten für diese Einzylinder-Modelle (XCountry, XChallenge und XMoto).
    Einfach mal die Suchfunktion mit dem Begriff "Drehzahlmesser" bemühen, sollte sich bestimmt was finden lassen.


    Noch ein Tip zur Instrumenteneinheit, diese schwächelt gelegentlich und musste schon des öfteren getauscht/ersetzt werden wegen Korrosion der Platine. In dem genannten Forum gibt es eine super detailierte Beschreibung zur Versiegelung dieser Platine oder bei mir melden, habe die Anleitung mal als ppt zusammengestellt.


    ...und noch ein Tip, sollte noch der original Schalthebel verbaut sein, diesen besser austauschen gegen einen anderen (z.B. aus dem Hause der Tante L..). Da der Originale dermaßen stabil ist, reicht schon ein Umfaller und es kann in ungünstigsten Fall zu größeren Schäden an der Getriebewelle kommen und dann kann es teuer werden. Auch dazu gibt es in G650X-Forum einige Infos.


    Gruß aus Nordhessen und viel Spaß mit der XCo. :wave: :wave:


    Gerhard

  • Mach doch nen eigenen Thread auf mit deiner konkreten Frage im Titel, anstatt diese Leiche hier zu fleddern...


    Beitrag verschoben, als eigenes Thema angelegt.

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Hallo
    Scheinbar bin ich in ein falsche Sparte gelangt. hab es nur einmal eingegeben. :confused: sorry


    Aber
    Danke für die Antworten. Mir geht es mehr um den Anschluß des
    Drehzahlmessers. Muss da was am Motor oder mehr an der Elektronik gemacht
    werden

    sollte noch der original Schalthebel verbaut sein,

    @ Gerhard (obermelsunger) Da war beim Kauf ein Kippschalthebel dran
    werde bei dem G650x Forum mal Stübern


    Gruss aus dem 18°C warmen Allgäu
    Bernhard

  • Hallo Bernhard,


    ich habe diesen hier verbaut:


    https://www.louis.de/artikel/schalthebel-mit-gelenk/10046090


    Günstig (9,99€ und passt) und im Falle eines Falles kann man den auch einfach wieder gerade biegen.
    Der Originale hat auch ein Gelenk, aber dass löst nicht das Problem. Der Schalthebel selbst ist dermaßen starr, da verbiegt sich nix und man kann damit Löcher in die Wand schlagen.


    Ich hoffe der Link funktioniert.


    Gruß ins Allgäu.
    Gerhard

  • Hallo Gerhard (Obermelsunger)


    Danke für den Hinweis auf das G 650 X Forum
    Dort sind einige Hinweise bezüglich Drehzahlmesser.
    Wegen dem Schalthebel werde ich noch schauen.


    Gruss aus dem seit heute wieder schneeweißen Wertach (nur 10cm), gestern Abend noch +12°C
    Bernhard