Mit welchem Ladeset fürs Handy an der Bordsteckdose seid ihr zufrieden??

  • Hi!
    Ich suche ein "Autoladegerät" (2100 mA ?) ob für Apple oder Android, dürfte egal sein, da der USB Anschluss an das Zwischenteil zum Zigarettenanzünder gleich ist.
    Ich habe mir den Adapter von Wunderlich geholt ( welcher ein Autozigarettenanzünder passend für die Bordsteckdose "macht"). Jetzt fehlt mir noch das eigentliche Ladegerät.
    Wie sind eure Erfahrungen damit. Wenn ich so auf die Amazonseite gehe, mir die 1 Sternerezensionen anschaue, haben die meisten nach kurzer Zeit, einen Wackelkontakt. und das im Auto!!! Wie wird das erst auf dem Moped! Ob billig oder teuer, ich finde irgendwie kein Gutes  :confused: .
    Bitte keine Alternativen, mit irgendwelchen Umbauten, die ich nicht vornehmen kann. Mir geht es nur um dieses eine Teil.
    Vielen Dank schon mal für Eure Tips.
    Viele Grüße und bis zum nächsten Treffen
    Sandra



    Schlagfertigkeit ist das, was einem ca. ne Stunde später einfällt. :crosser:

  • Tendenziell würde ich eher auf dem (leider überschaubaren) Markt der DIN Stecker Ladegeräte gucken, die sollen nämlich sehr viel fester sitzen, als die ungenormten Zigarettenanzünder Stecker. Da hat jeder Hersteller seine eigenen Maße und nicht jeder Anschluss passt in jedem Auto. Din ist einwandfrei genormt und soll auch bombig sitzen

  • Hallo Sandra,

    Ich habe mir den Adapter von Wunderlich geholt

    Da fällt auch nur ein, analog

    DIN Stecker Ladegeräte

    zu raten: Je weniger Steckverbindungen, desto höher die zu erwartende Zuverlässigkeit.


    Wie sind eure Erfahrungen damit. Wenn ich so auf die Amazonseite gehe, mir die 1 Sternerezensionen anschaue, haben die meisten nach kurzer Zeit, einen Wackelkontakt. und das im Auto!

    Eigene Erfahrungen zu diesem Thema habe ich nur wenige, aber es gibt einen noch recht jungen, m. E. aussagekräftigen Thread zu diesem Thema


    Navi an USB-Steckdose


    Eckart

  • @ Eckart


    herzlichen Dank für den link! Da ist einiges Interessantes dabei. Die Preise liegen genauso wie ich es mir gedacht hatte (nicht zu billig und nicht zu teuer).
    Das Hama muss super sein; aber da du ja bemerkt hattest, dass weniger mehr ist ( sehe ich genauso), werde ich mal das von Baas ausprobieren, welches direkt in die Steckdose passen soll!! Somit spare ich mir den Adapter.
    Die wassergeschützten Vorschläge sind super, kann so was Einfaches aber nicht selber basteln ;-)


    @ Tuxbrother


    brauchst erst mal nicht weiter suchen. Falls das Baas nicht das richtige ist, kann ich dich ja noch mal fragen....


    Lieben Dank
    Sandra

    Schlagfertigkeit ist das, was einem ca. ne Stunde später einfällt. :crosser: