unbekannter Stecker - wieder einmal

+++Deadline für Anmeldungen zum 18. F-Treffen vom 23.08. - 26.08. 2018 ist erreicht. Mehr Info dazu >>> klick hier +++

  • Juten Tach!


    Wer kann mir sagen, wofür der Stecker auf den Fotos ist? Er befindet sich in Fahrtrichtung vor dem Sicherungskasten. Meine Suche im Forum blieb leider erfolglos. Üblicherweise handelt es sich bei den Ergebnissen um den Stecker für den USA-Aktivkohlefilter... Bei realoem.com hab ich den Stecker leider auch nicht identifizieren können.
    Kann das für die Nachrüststeckdose oder denn Nachrüstbordcomputer sein? Oder die Diebstahlwarnanlage?


    Danke und Gruß
    Karsten

  • Der für den Aktivkohlefilter liegt eigentlich woanders, nicht direkt hinterm Sicherungskasten sondern an der linken Rahmenseite, in der Nähe vom Stecker für den hinteren ABS Sensor
    Den Stecker kenn ich BER auch nicht und weiß auch nicht, ob ich den habe

  • Den Stecker für den Aktivkohlefilter kenn ich ja, den hab ich schon in Verwendung :cool:
    Ich meinte damit auch nur, dass üblicherweise der gemeint ist, wenn hier jemand nach "unbekannter Stecker" sucht...


    Bei dem fotografierten Stecker steh ich aber ratlos da. Hab ihn auch noch nicht durchmessen können, weil die Batterie ausgebaut ist.
    Ich bin halt immer überrascht, welche ungenutzten Stecker sich in den Tiefen der GS finden. Und da ist immer sofort die Hoffnung, dass man den für irgendwas nutzen kann


    Gruß
    Karsten

    Hier könnte Ihre Signatur stehen!

  • Das ist für eine Erweiterung, wenn nicht von Werk aus verbaut. Könnte Griffheizung sein, bin mir aber nicht 100% sicher.
    Dafür gabs dann einen Erweiterungskabelbaum, der daran angeschlossen wurde.
    Hast du natürlich Griffheizung verbaut, bin ich mir wieder unsicher... Aber für eine Erweiterung müsste es sein und dementsprechend 12V drauf anliegen.

    Gruß David :wave:



    M.C. Knitterfrei


    Der Verbrauch meiner Dakar...

  • Danke für Eure Beiträge!


    David : Griffheizung habe ich. Soweit ich weiß, befindet sich der Stecker dafür in der Elektronikbox ganz rechts.


    @Moritz: meine ist das Modell 00-03. Hatte die auch die Möglichkeit (weil Du von Modell ab 04 schreibst)? Wäre ja toll, wenn da wirklich "Strom" drauf ist. Die Leitung sieht mir deutlich besser dimensioniert für den Stromklau aus als die des Aktivkohlefiltersteckers (8 Silben!).


    Ich komme wohl nicht drumherum, das alles nächstes Mal durchzumessen. Ist ja auch immer die Frage, wann es geschaltet wird (Zündung ein, fahrbereit,...). Idel wäre es natürlich, wenn man den zugehörigen Stecker einzeln im Laden bekommt.


    Gruß
    Karsten


    edit sagt: http://www.realoem.com/bmw/de/…0173,0183_&diagId=77_0238
    Mo, ich glaube, Du liegst richtig: Der Stecker für den Bordcomputer hat 3 Pins, ist auf einer Seite rund und auf der anderen flach...das könnte also hinkommen!


    Ich befürchte aber, dass diese Serienstecker nicht alle ordentlich abgesichert sind. Leider bin ich in Stromlaufplänen nicht so fit, kann das jemand bestätigen oder dementieren? Ansonsten bleibt ja nur, vom Kabelquerschnitt auf eine "ratsame" Belastung zu schließen.

    Hier könnte Ihre Signatur stehen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Landy-Paule ()

  • Ich bin auf der Suche nach einer Anschlussmoeglichkeit fuer einen McCoi Kettenoeler auf den Stecker gestossen.
    Der Zweck des Steckers ist mir auch nicht klar, aber fuer die Griffheizung ist er nicht.
    Der Stecker mit dem Tachosignal fuer den Zusatztacho ist vor der Batterie unter dem Relaiskasten versteckt.


    Der Stecker den du beschreibst ist eventuell fuer ein BMW Navi gedacht?
    Steckerbelegung an F650GS 2004 (bitte nachmessen):
    Braun: Masse
    Rot/Weiss: Dauer plus
    Gelb/Gruen: geschaltetes Plus
    Blau/Gelb: Tachoimpulse (48 Impulse pro Radumdrehung)


    Stromklau ist nicht noetig. Ein passendes Gegenstueck zum Stecker ist erhaeltlich:
    Teilenummer: 83 30 0 413 584


    Gruss aus England,
    Niki


    P.S.: Umlaute gibt es hier nicht.

  • Moin Moin,


    ist das nicht der Erweiterungsstecker an dem die original Nachrüchstboardsteckdose angeschlossen wird?
    Meine, daß ich dort meine angeschlossen hatte und tierisch geflucht hatte, weil das da sehr fummelig war....


    Gruß,
    Matze

  • An dem weißen Stecker konnte man ein Y-Kabel einstecken, damit Du z.B. Dein Navi oder Deine Bordsteckdose mit Strom über Zündung versorgst. Gibt es orginal Y-Kabel von BMW, allerdings nicht für aktuelle Navis, sondern nur für die alten runden Garminstecker. Ist Mir hat ein freundlicher Elektriker ein Y-Kabel dafür mit Abzweig fürs aktuelle BMW Navi zusammen gecrimpt, jetzt ist mein Navi dort sauber über Zündung angeschlossen.navikabel.jpg