Ein hessisches GUDE aus dem Taunus

  • Hallo Ihr F-ler,


    bin neu hier im Forum und möchte mich vorstellen.


    Heiße Frank und komme aus dem Untertaunus.


    Bin verheiratet, habe zwei Kinder von 18 und 16 Jahren und dachte es ist wieder Zeit ein Mopped sein eigen zu nennen.


    Bin vor 20 Jahren die Ur-F gefahren (Baujahr 96) und wollte unbedingt wieder ein haben.


    Das heißt nicht, dass ich 20 Jahre nicht mehr gebiked bin. Hatte seinerzeit den Fehler gemacht die F wegen eines schnelleren Motorrads zu verkaufen.

    Danach wechselt ich die Maschinen wie die Unterhosen, aber so richtig glücklich wurde ich nicht mit denen. Sehnte mich immer wieder nach der F zurück.

    Das letzte mal bin ich vor ca. 3 Jahre Motorrad gefahren.


    Jetzt habe ich mich auf die Suche nach ner UR-F gemacht und ein tolles Exemplar nicht weit weg von zu Hause gefunden.


    Auch wieder Baujahr 1996 und nur 16.000 km auf der Uhr. Die sah noch aus wie aus dem Laden. Hat wohl auch noch nie Regen gesehen. Der komplette Kettensatz war erneuert,

    die Batterie neu, große Scheibe von Puig drauf und das original Topcase von BMW. TÜV gab es auch noch.


    Bei der Probefahrt bekam ich ein Grinsen ins Gesicht und ich fühlte mich wieder wie vor 20 Jahren. Verjüngungskur pur.


    Habe Sie jetzt schon ein paar Tage und riesen Spaß damit.


    Heute habe ich die große Puig Scheibe um 16 cm gekürzt. Das hatte ich vor 20 Jahren auch schon gemacht, da mir die Verwirbelungen bei meinen 185 cm immer voll auf den Helm

    knallen. Jetzt ist der Kopf wieder im Fahrtwind und der Helm kann seine Aerodynamik beweisen.


    Meine frühere F hatte ich auf Enduro umgebaut, das werde ich jetzt nicht mehr machen. Bin aus dem Alter raus, um im Dreck zu wühlen. Lieber gechillt durch die Gegend tuckern.


    So das war es erst einmal von mir.


    Anbei noch ein Bild von meiner Neuen. Von meiner Alten werde ich demnächst auch ein Bildchen einstellen.

    Dateien

    • F.jpg

      (239,57 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mit zweirädrigem Grüß


    Frankie

  • Hallo Frankie,

    Habe Sie jetzt schon ein paar Tage und riesen Spaß damit.

    Willkommen hier im Forum. F650 first, aber hoffentlich hast Du auch mit dem Forum etwas Spaß.

    Auch wieder Baujahr 1996 und nur 16.000 km auf der Uhr. Die sah noch aus wie aus dem Laden. Hat wohl auch noch nie Regen gesehen. Der komplette Kettensatz war erneuert,

    die Batterie neu, große Scheibe von Puig drauf und das original Topcase von BMW. TÜV gab es auch noch.

    Ich würde heute keinen fast-Oldtimer kaufen, aber jeder, wie er es gern mag.


    Es ist schön, wenn Deine "neue Alte" in einem so guten Zustand ist. Trotzdem ist es natürlich so, dass die Zeit nicht spurlos daran vorbei geht. Die Kette hätte bei guter Pflege eigentlich noch nicht runter sein müssen, die Batterie aber schon, deshalb wurde sie ja ersetzt. Aber es wird allgemein geraten, alte Reifen trotz gutem Profil zu ersetzen, auf jeden Fall, wenn sie so alt wie das Motorrad sind. Von Experten zu diesem Thema gibt es bestimmt noch ein paar Ratschläge mehr, denn die Frage, was man bei einem Fahrzeug in einem Zustand wie Deinem tun muss, kam im Forum schon einige Male.


    Eckart

  • Hallo Eckart,


    danke für die Hinweise, aber der von dem ich Sie habe fährt sie schon seit 2 Jahren beständig. Dessen Vorbesitzer war der der so wenig gefahren ist.


    Deswegen denke ich, dass alles in Ordnung ist.


    Klar kann bei einem so alten Schätzchen das ein oder andere mit der Zeit durch nicht bewegen kaputt gehen. Aber so what. Dann wird es halt wieder

    repariert.

  • Na dann ein herzliches "Gude" zurück, willkommem im Forum und viel Spaß mit dem Kälbchen :-)

    Du wirst nicht umsonst das Grinsen im Gesicht gehabt haben bei der Probefahrt...

    Ich bin sicher, dass Du auch hier im Forum Spaß haben wirst - und wenn Du mal keinen Spaß hast, weil die kleine muckt, dann findest Du hier sicher Hilfe.


    Viele Grüße aus dem hessischen Süden

    Karsten

    Hier könnte Ihre Signatur stehen!

  • Auch Gude aus Engenhahn,

    sieht noch wirklich gut aus, Dein Schätzchen.

    Deine "Neue" hat die schönere Farbe, finde ich....aber ich hab auch den Rest meiner GS rabenschwarz lackiert...

    Rumtuckern ist auch mittlerweile mein Ding :-)


    Viel Spaß und immer schön auf's Laub uffpasse

    Karl