Typ 2003 auf ur-F650

  • Hallo,


    Entschuldigung fur mein Deutsch, ich bin aus die Niederlande. Mein name ist Lawy und ich besitze seit 2016 ein ur-f650 Funduro.

    Letzte woche habe ich auf Ebay ein endschalldampfer gekauft. Er sagt nichts auf die ESD nur: typ 2003 [e9] 4413-97/24. Ich hoffte zu kaufen die gleiche

    ESD als https://www.youtube.com/watch?v=DI8hlDdWakM aber leider das ist nich gleich.


    Ich hab Hattech kontaktiert, sie haben mir gesagt: "auspuff wurde von GPR für uns hergestellt". Jetzt hab ich GPR kontaktiert aber noch keine antwort.


    Fur euch habe ich ein paar fragen:

    • Haben sie auch dieser ESD? Wie ist der sound?
    • Wann ich in Deutschland fahre, brauche ich weitere dokumente/papiere fur der auspuff?
      • Haben sie diese papieren und konnen sie das nach mich e-mailen?


    Fontos von der ESD: https://imgur.com/a/LNZiN


    Mein motorrad: https://imgur.com/FLAO0aH



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lawy ()

  • Hallo Lawy,

    erst einmal - weil es noch keiner getan hat - ein Willkommen in diesem Forum !

    Wenn auch mit ein wenig schlechtem Gewissen meinerseits, weil ich Deine Frage nur teilweise beantworten kann.

    Entschuldigung fur mein Deutsch

    Dafür nicht, aber es könnte es natürlich dem Einen oder Anderen erschweren, Deine Frage zu verstehen.

    Mein motorrad: https://imgur.com/FLAO0aH

    Vom Design könnte mir das auch gefallen, obwohl ich von tarn- und anderen dunklen Farben zugunsten einer besseren Sichtbarkeit im Straßenverkehr wieder etwas abgekommen bin.

    Wann ich in Deutschland fahre, brauche ich weitere dokumente/papiere fur der auspuff?

    Ja, entweder ist das Teil in den Fahrzeugpapieren eingetragen, wenn es nicht zur Serienausstattung gehört oder aber - und das ist der Normalfall - gibt es eine Allgemeine Betriebserlaubnis, kurz ABE, nachzulesen hier: https://de.wikipedia.org/wiki/…is_f.C3.BCr_Fahrzeugteile

    Da steht auch, dass man diese nicht mitführen muss, wenn ein E-Prüfzeichen drauf ist, aber in Deinen Fotos kann ich keins erkennen.

    Ob für Fahrzeuge aus dem EU-Ausland andere Regeln gelten, weiß ich nicht, aber ich bezweifle das wegen der Harmonisierung der Regeln. Wie sind denn die niederländischen Regeln ? Ohne Harmonisierung würde es sowas wie das E-Prüfzeichen nicht geben.

    In der ABE kann auch erfasst sein, für welche Fahrzeuge sie gilt (Auflistung der Modelle), nur nicht modellgebundenes Zubehör ist darin nicht beschränkt.

    Haben sie diese papieren und konnen sie das nach mich e-mailen?

    Warst Du schon mal auf die Idee gekommen, Google zu befragen ?

    Da kommen erstaunlich viele Treffer, vor allem aus Foren für andere Motorradmodelle mit der gleichen Frage für den Auspuff mit genau dieser Nummer, oft mit dem Rat, beim Hersteller zu fragen, leider nicht mit dem gesuchten Dokument selbst. Aber vielleicht hast Du ja Glück und der Hersteller oder ein Mitleser antworten damit.


    Ich habe außerhalb der TÜV-Prüfung noch nie die Kontrolle meines Auspuffs erlebt. Aber das kann natürlich anders sein, wenn man damit auffällig wird.


    Eckart

  • Hallo und danke fur dein antwort :)



    Vom Design könnte mir das auch gefallen, obwohl ich von tarn- und anderen dunklen Farben zugunsten einer besseren Sichtbarkeit im Straßenverkehr wieder etwas abgekommen bin.


    Ich verstehe das, das ist genau ein Schwakpunkte. Aber zum Glück trage ich einen neon gelben Helm :)



    ABE

    Ich glaube das recht ist harmonisiert. Aber hier in die Niederlande wir haben kein TUV. Jedes Motorrad ist erlaubt. Es gibt keine Prüfungen. Und genau, ich weiss nicht was die polizei mit Niederlandischen motorrader macht.


    Google zu befragen ?

    Aber naturlich! Vielen malen. Ich hab auch hier am forum ein e-mail an ein user gesendet. Dieser (Benutzer?)/user sagte in einem Post, das er die ABE Papiere hat. Aber das ist von die auspuff von Hattech (gleiche E-nummer).




    Ich hab auch antwort von GPR aber...:

    "Ich vermute, dass die Anlagen nur für die Firma Hettech angefertigt wurden.

    Leider können wir Ihnen nicht sagen, ob die Anlage kompatibel mit eine BMW F650 ist.

    Normalerweise benötigen Sie eine ABE in Papier Form , oder Sie müssen die Anlage eintragen lassen.

    Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass uns für diese Anlage keine Unterlagen vorliegen"

  • Ich glaube das recht ist harmonisiert. Aber hier in die Niederlande wir haben kein TUV. Jedes Motorrad ist erlaubt. Es gibt keine Prüfungen. Und genau, ich weiss nicht was die polizei mit Niederlandischen motorrader macht



    Dazu sei gesagt,wenn in deinem Fahrzeugausweis 82 db standgeräusch und 87db fahrgeräusch eingtragen sind zb


    du aber dem Deutschen Häscher mit 102db unterkommst,bleibt dein Moped stehn bzw darfst auffen Abschlepper heimfahren



    gerade Eifel/Ardennen mitsamt Nürburgring sind bevorzugter Spielplatz Nederlandse SpeedFreaks und somit auch Jagdrevier Deutscher Sheriffs


    wobei ein deutscher Sünder Punkte bekommt,nichtdeutscher eben nicht,dfür aber Strafe samt verwaltung cash im Voraus löhnen darf,und die wird dann heftigst


    also schön flöte einbauen und piano durchschmuggeln...statt sich vom deutschen Polizisten das Wochenende versauen zu lassen

  • Jetzt habe ich die auspuff auf mein motorrad montiert! Die sound is einfach toll. Vielleicht ein bisschen laut aber ich hab ein DB killer in die auspuff-zeite und ein DB killer auf die zylidner zeite. Auch mit E-prufung und ich hab die dokumenten von GPR erhalten. Jetzt habe ich viel zu tun aber ich soll die dokumenten und ein video von die sound schnell uploaden nach diese website. Beschreibung fur die sound: (ein bisschen in English): sehr deep, wann ich die drosselklapffe offne sehr schone poof poof. :)