Enduro-Reifen ab 2018 (WICHTIGE ÄNDERUNG §36 StVZO ab 2018 für Motorräder)

  • am Ende hat sich ein Ministerialbeamter dazu hinreissen lassen, einen erklärenden Brief an die Reifenhersteller zu schreiben.

    Das glaubst oder hoffst Du, aber in der Antwort von bwm spiegelt sich das so nicht wieder.

    Ich habe eher den Eindruck, dass Heidenau aus der unverändert unklaren Lage nun einfach nur andere Schlüsse zieht, um den beliebten Reifen nun weiter verkaufen zu können. Vielleicht geht der Vorrat aus 2017 nun langsam zu Ende, abgesehen davon, dass manche Kunden bald so alte Reifen nicht mehr kaufen wollen.


    Trotzdem ist man mit der neuen Freigabe nun in einer ganz anderen Position. Wer - TÜV oder Polizei - kann es nun noch wagen, die Zulässigkeit des Reifens in Frage zu stellen, wenn dafür eine aktuelle (d. h. bei der aktuellen Rechtslage ausgestellte) und ausdrücklich auf das Motorradmodell bezogene Freigabe vorliegt ?

    beide Reifen müssen vom gleichen Typ und Hersteller sein

    Wenn es denn so einfach wäre: Bei den meisten Motorrädern hat der Hinterreifen einen anderen Typ als der Vorderreifen, dagegen kann man bei den meisten Autos Hinterreifen und Vorderreifen gegeneinander austauschen.


    Eckart

  • Meine Vermutung bzgl des Ministerialbeamten habe ich aus einem Beitrag im Tiger-Forum abgeleitet:

    "Hallo zusammen,


    da mich dieses Thema auch immer wieder beschäftigt hat, habe ich vor ca. 14 Tagen den Triumph Kundenservice angeschrieben. Mit Erfolg. Ich habe gestern ein Schreiben des IVM an Triumph weiter geleitet bekommen in dem der IVM bestätigt, dass hier EU Recht vor nationalem Recht gilt und das BVM bereits eine Ergänzung/ Änderung in der Sommerpause zur Umsetzung des EU-Rechtes angekündigt hat. Also eine Verwendung der M+S Reifen weiterhin auf COC-zugelassenen Fahrzeugen erlaubt ist. Ich werde dieses Schreiben nun mit der Freigabe mit mir führen. Für den Fall der Fälle."

  • zum Glück fährt meine DR nicht so schnell, wie die Reifen zugelassen sind :dance1:

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • Heute hat meine 1200 GS anstandslos neuen TÜV bekommen mit nagelneuen 2019er K60 Scout. Die Reifen-Freigabe von Heidenau wurde im Juni diesen Jahres geändert und verweist jetzt explizit auf die europäischen Vorschriften. Laut Aussage meines Reifenhändlers wäre eine klärende Änderung der deutschen Vorschrift schon im Bundestag verabschiedet, bedürfe aber noch der Zustimmung des Bundesrates.

    Die Kuh scheint damit zwar noch nicht ganz vom Eis, aber schon in Ufernähe.

    Gruß
    Dieter


    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bert Brecht)