Wie bekomme ich die "Zierleiste" abgebaut und vorallem wieder dran?

  • Hallo Zusammen,

    ich möchte meine geliebte F 650 GS ( Erstzulassung 2004 -> ka ob es für das Thema relevant ist :whistle:) demnächst umlackieren.
    Jedoch habe ich keine Ahnung, wie ich die "Zierleiste" abgebaut bekomme.
    Kann mir jemand helfen?

    Danke schonmal im vorraus!

    Vegi

  • Die Zierleisten haben auf der Rückseite "Stifte". Im Tank befinden sich Einschraubhülsen. Die Leisten sind dort eingesteckt.

    Zur Demontage mit zwei kleinen Schraubenziehern, Messerklinge oder ähnlichem (Fingernagel) hinter die Leiste und umlaufend vorsichtig aushebeln.

    Zur Montage habe ich mehrer kleine Punkte Silikon aufgetragen und die Leiste wieder in die Hülsen gedrückt.


    pasted-from-clipboard.png

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Hi,


    ich möchte das Thema nochmal aufgreifen, da ich auch betroffen bin.

    Bei mir haben die sich auch von selbst abgebaut X(

    Die Reste der Zapfen stecken aber noch in den Hülsen. Wie bekomme ich den Rest da raus?

    Sind die Hülsen nach hinten geschlossen, so das man mit einem Bohrer den Rest rausbohren könnte, oder landet man dann mehr oder weniger unfreiwillig im Tank?

    Ich habe auch schon versucht den Rest irgendwie vorsichtig rauszuhebelen und daran rumzuknibbeln, aber so wie das für mich aussieht, bleibt nur ausbohren, oder bei den neuen Scheuerleisten die Zapfen abzuschneiden und die Leisten dann aufzukleben.

    Kennt jemand das Material aus dem der Tank ist? Ist das eine Art von Nylon ( wegen dem Kleber )?


    Danke und Gruß, Karsten

  • Die Reste der Zapfen stecken aber noch in den Hülsen. Wie bekomme ich den Rest da raus?

    Die Hülsen im Tank haben ein Innengewinde. Du kannst also die abgebrochenen Zapfen mit einem kleinen Schlitzschraubendreher "fassen" und herausdrehen.

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink: