Modellbezeichnung

  • Unter der Sitzbank auf der Strebe über dem Luftfilter ist der original Farbcode aufgeführt.

    Aura-Weiss wäre Code 696, Silber Code 760.


    Die F 650 ST gab es aber meines Erachtens nicht in Silber :g:Sondern nur die F 650 Modell 0162, auch als Uhr-F bezeichnet.

    Evtl. hat da jemand auf Silber-Silber umgebaut, oder lakiert.

  • vielen dank

    da muss Ich mal nachhaken was da los ist ich bin nähmlich stutzig geworden warum nicht dieser motorspoiler unten silber ist sondern schwarz ?

    Und auf den seitenaufkleber steht nur f650 ohne st . Nicht das es eine unfallmaschine war !!! Und dan irgendwie zusammen geflickt worden ist !!


    gruss

    antonis

  • da muss Ich mal nachhaken was da los ist ich bin nähmlich stutzig geworden warum nicht dieser motorspoiler unten silber ist sondern schwarz ?

    Schwarze Motorverkleidungsteile wären F650, bei der F650 ST wären die Teile silbern.

    Welche Grösse hat dann das Vorderrad?

    Stimmt VIN auf dem Rahmen (Beim Lenkerrohr) mit VIN im Ausweis überein?

    Nicht das es eine unfallmaschine war !!! Und dan irgendwie zusammen geflickt worden ist !!

    Schau dir mal die Lenkeranschläge an.

  • Ich bekomme die maschine erst samstag oder montag

    hier ein link von der maschine es ist die silberne mit dem koffer hinten !!

    auf dem 5 bild kann mann die ein bisschen erkennen .

    das vorderrad ist kleiner das hab ich schon gecheckt !!

    Der vordere Kotflügel ist definitiv von einer ST.:g: Lenker auch (fehlende Strebe).

    Hübsch sieht sie jedenfalls aus. 8-)

  • Hallo all ,

    so wie ich es sehe ist es eine Sonderbauart ST !

    Ich vermute , die schwarzen Motorverkleidungen wurden evtl. gewechselt da sie verkratzt waren.

    Außerdem :

    Silbernde Motorverkleidungen an einer silbernen ST sehen auch nicht besonders schick aus ( ist halt meine Meinung ):notworthy1:


    Gruß LUDGER

    Als ich geboren wurde sagte der Teufel : " Na.. schöne Schei..sse "- :giggle:

  • Problem ist nur, die ST gab es maximal in M743 Lahargrau aber nicht in 760 Silber.

    Da wurde also mehr gewechselt/lackiert. Mindestens der Kotflügel wurde lackiert da der meiner Meinung nach nicht in silber erhältlich ist..

  • Ich habe die gleiche Erklärung dafür wie in meinem letzten POST ..................

    Die Motorabdeckung ( der Motorschutz ) in schwarzem Kunststoff gefiel dem Vorbesitzer oder Händler wohl besser .

    Übrigens : die schwarzen matten Kunststoffabdeckungen werden meist sehr preiswert im EBAY angeboten .


    Gruß LUDGER

    Als ich geboren wurde sagte der Teufel : " Na.. schöne Schei..sse "- :giggle:

  • Ich würde allerdings nicht gleich in Unfall Panik verfallen, nur weil ein Modell mal etwas anders aussieht. Die F von Paula fährt in einem blau rum, das es überhaupt nicht von BMW gab. Da hat hier im Forum mal einen günstig einen Lacksatz angeboten und ich hab zugeschlagen

  • Sehe es wie bwm ähnlich ........... keine Panik .......

    hier siehste auf meinem eingefügten Bild´chen im Vordergrund eine meiner FUNDURO ( Bj. 99 ) aus dem Bestand .

    Werkseitig hat sie den 3 teiligen Kotflügel und die schwarzen matten Kunststoffverkleidungen für Motor und Kühler .


    Sie bekam aber aus optischen Gründen von mir einen ST-Kotflügel und auch die silbernen Motor.-u. Kühlerverkleidungen verpasst .

    Beide Deckel ( für den Motorschutz ) in schwarz o. silber gefallen mir auch nicht und darum ging es in den " ALU-BREICH " .

    DSCI3448_1.jpg


    Gruß LUDGER

    Als ich geboren wurde sagte der Teufel : " Na.. schöne Schei..sse "- :giggle: