Unterschiede der Baujahre der F650GS

+++Deadline für Anmeldungen zum 18. F-Treffen vom 23.08. - 26.08. 2018 ist erreicht. Mehr Info dazu >>> klick hier +++

  • Hi :)


    nach langem hin und her habe ich mich dazu entschlossen eine F650GS zu kaufen. Nun habe ich eine von 2002 gefunde, die mir von der Farbe gefällt und auch ABS hat. Mit 33tsd km und leider keiner Windschutzscheibe sondern so ner weißen mini Haube soll sie 2500 Euro kosten. Was meint ihr zu diesem Preis?


    Vor allem meine ich mich zu erinnern, dass ich vor ein paar jahren mal gelesen ahbe das in irgend einem der F650GS baujahre ein ziemliches Problem schlummert aber ich weis nicht mehr was das war - deshalb die Frage ob die 2002 er was taugen oder genau hier dieser Fehler war...


    Zu der fehlenden Scheibe - gibts einen großen unterschied in der Scheibenaufnahe? ich hätte ne Scheibe gefunden, die ich gerne haben wollte aber eigentlich für eine F650gs von 2005 gedacht war.


    Kennt jemand einen Link wo die unterschiede der einzelnen Baujahre beschrieben sind? Das ab 2004 ne Doppelzündung verbaut ist habe ich mitbekommen - aber da streiten sich ja die Erfahrenen Fahrer ob super ist oder gar nichts bringt...


    VG Stefan

    • Eine wirklich tiefgreifende Veränderung war die Verstärkung der Achsaufnahme an der Gabel ab September 2002 (siehe hier). Bin mir nicht sicher, ob das nur die Dakar betraf, ich glaube aber beide Modelle. Ich persönlich würde die alte Gabel nicht haben wollen. Für die labberigen Heckdeckel der ersten SingleSpark gibt´s meiner Erinnerung nach ´ne Versteifung zum Nachrüsten.
    • Ob Single- oder TwinSpark ist egal; bei der Single sind die Ventile erheblich einfacher einzustellen, falls Du das selber machen willst. Zum Preis kann ich nichts sagen - das hängt letztlich alles vom Zustand ab; eine top gewartete Maschine ohne Wartungsstau mit perfekten, auch nach Typ und Marke so gewollten Reifen und Kette kann 1.000 Euro mehr wert sein als eine, die erst mal ne komplette Wartung mit allen (!) Flüssigkeiten braucht und wo Reifen und Kette Schrott sind. Wenn der Besitzer in 16 Jahren erst drei Mal Ölwechsel gemacht hat (alles schon gesehen), würde ich die Finger davon lassen.
    • Scheibe der TwinSpark passt nicht an die Single.

    Mehr fällt mir nicht ein, bin aber auch nicht der Experte.

    Grüße

    Chris

    Meine Beiträge geben meine private Meinung wieder ohne Anspruch auf sachliche Richtigkeit.

  • Eine wirklich tiefgreifende Veränderung war die Verstärkung der Achsaufnahme an der Gabel ab September 2002

    Öhmm,......... und die sieht wie aus?......... Gerade heute war in meinem Schlepptau eine MÜ ohne sichtliche Veränderungen. Meine beiden R13 von 2000 und 2002 haben keine Probleme. Die Dakar wurde hart rangenommen und steht mit KM 130.000 seit 2016 im Pensionsschuppen.:wave:

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • An Michael : Über denk vonjustme kommst zu nem anderen Great mit nem link zu nem PDF. Da sind Bilder dabei.. ABER zusammenfassen ab Produktionsdaten 12.09.2002 sind die gabelaufnahmen verstärkt.. alle Brüche der Untersuchung sind NICHT bei normalem fahren sonder Unfällen aufgetreten. Da. Gabs wohl keinen Rückruf...


    Das ist echt Mist, dass die Scheibe nicht passt.. gibts ne gescheite Scheibe für die Singlespark?

  • Also die gs die ich mir anschauen werde war wohl immer beim gleichen BMW Händler... kurz vor dem Verkauf angeblich auch... Aber gibts bestimmte Teile die es wichtig ist genau zu untersuchen?

    Was kosten übern Daumen neue Reifen, n neuer Kettensatz? Wie läng hällt letzterer bei magerer Pflege? Ab welchem Baujahr Gabs eigentlich cocs beim Kauf dazu?

  • Eine wirklich tiefgreifende Veränderung war die Verstärkung der Achsaufnahme an der Gabel ab September 2002

    Öhmm,......... und die sieht wie aus?.........

    Michel, Du veräppelst mich jetzt, oder? Die Achsaufnahme ab 9/2002 ist erheblich massiver, da gibt´s genügend Bilder im Netz zu,u.a. bei Crossroadz.

    Beste Grüße
    Chris

    Meine Beiträge geben meine private Meinung wieder ohne Anspruch auf sachliche Richtigkeit.

  • Wie hier schon geschrieben wurde die Gabel, die da verändert wurde war kein Rückruf und damit kein Problem, das die normale Fahrt gefährdet. Ich habe in meinen über 4 Jahren hier von keinem einzigen Fall gelesen, wo die Achsaufnahme gebrochen wäre. Darüber würde ich mir also keine allzu großen Sorgen machen.

    Hauptveränderung am Motor war die 2. ZK, die meines Wissens mit einem deutlich reduzierten Spritverbrauch einher geht. Hab mal was von etwa 0,5L/100km weniger gelesen, hatte aber nie eine vor FL. Unsere FL Fs haben sich mit 3,55 und 3,67 begnügt. Wobei das noch vom Berliner Stadtverkehr geschwängert ist. Auf Tour deutlich weniger. Ansonsten gefällt mir persönlich das Heck (die Plastikteile) der FL deutlich besser und das Windschild hat 4 statt 3 Aufnahmepunkte und erheblich mehr Zubehör Auswahl. Dann gab es noch einen anderen Kotflügel und einen anderen Krümmer Durchmesser (wichtig, falls du mal den Auspuff tauschen willst)

    Windschild bin ich persönlich totaler Fan vom MRA vario touringscreen aber den gibt's nur für die FL. Insgesamt sind die Veränderungen aber nicht sehr tiefgreifend, das grundsätzliche Fahrgefühl bleibt das gleiche