Sattelprojekt

  • Hallo Zusammen,


    ein Projekt jagt das andere. Jetzt geht es um die Sitzbank.


    Möchte mir eine selbst designte Sitzbank anfertigen lassen.


    So, wie geht man so ein Projekt nun an?


    Ich habe erst einmal geschaut, was der Markt so hergibt, die Sitzbänke ausgedruckt, ausgeschnitten

    und dann perspektivisch so an mein Bike gehalten, dass es so aussieht als wären sie bei meiner BlackBetty montiert. Seht Euch die

    Bilder dazu an.

    Durch den Ausdruck wirken diese jetzt grau, sollen aber schwarz sein.


    Daran kann ich schon mal ermessen, in welche Richtung es gehen soll oder auch nicht.


    Fragen:


    Kennt ihr noch andere Sitzbankvarianten die ich mir mal anschauen könnte?


    Habt Ihr Erfahrungen mit Geleinlagen gemacht?


    Hat jemand Erfahrung mit der Sitzbank-Schmiede gemacht? Die sitzen in Darmstadt und sind bei mir in der Nähe.

    https://www.sitzbank-schmiede.de/


    Auf was sollte ich achten, wenn ich mir eine Sitzbank zimmern lasse?


    Hoffe auf wertvolle Ratschläge.

    Dateien

    • IMG_0074.JPG

      (156,06 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0075.JPG

      (123,02 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0080.JPG

      (151,75 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mit zweirädrigem Gruß


    Frankie

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SWA-F 650 ()

  • Habt Ihr Erfahrungen mit Geleinlagen gemacht?

    Hallo Frankie,

    ja, habe ich, die Geleinlage war auf einer Bagster Sitzbank. im Laufe der Zeit hat sich die Plastkfolie! die als Trennlage zwischen Gelkissen und Sitzbankbezug eingelegt war, verschoben, damit hat das Gelkissen den Bezug aufgeweicht, die Sitzbank musste neu aufgebaut werden.


    Auf was sollte ich achten, wenn ich mir eine Sitzbank zimmern lasse?


    Dass der Kern der Sitzbank aus festem, formstabilem Schaum hergestellt wird, was am Anfang der Benutzungszeit etwas gewöhnungsbedürftig ist, sich aber im Laufe der Zeit als sehr positiv herausstellt. Ich bin mit meiner TT-Sitzbank, hergestellt von KAHEDO, seit etlichen tausend Kilometern, sehr zufrieden.


    Ein kurzer Film:


    bob-muc

  • Habe keine Erfahrungen aber selbst der Sattler hat mir das gesagt: Geleinlage gefällt 1. Nicht jedem, weil zu weich und 2. heizt die sich wohl in der Sonne extrem auf. Wird wohl so warm, dass man sich da nicht raufsetzen kann. Musst dann im Stehen losfahren, bis die Bank abgekühlt ist.

  • Hallo Frankie,

    Auf was sollte ich achten, wenn ich mir eine Sitzbank zimmern lasse?

    Darauf, wo es es Dir ankommt.


    Wenn man sich Webseiten von Sattlern an sieht oder auch deren Austellungstücke, kommt man aus der Bewunderung für diese Kunstwerke kaum heraus, aber wenn ich auf dem Motorrad sitze, sehe ich davon gar nichts. Da kommt es auf andere Qualitäten an, die sich bildlich kaum darstellen lassen.


    Insofern denke ich, in meinem Sinne gar nicht falsch gehandelt zu haben, als ich eine Seriensitzbank, mit der ich zuvor gut klar gekommen bin, zum Neubeziehen zu einem Sattler gebracht hatte, nachdem der Bezug hin war, und einfach und schlicht neu beziehen ließ.


    Zusätzliches Design hätte ich sicherlich auch bekommen können, gegen zusätzliches Geld.

    Und einen neuen Unterbau vermutlich auch, aber warum auf das Bewährte verzichten ?


    Nun kenne ich Deine Befindlichkeiten nicht und auch nicht, worauf es Dir ankommt. Wenn man gar nicht viel fährt, z. B. nur zum nächsten Café, kommt es auf die Sitzeigenschaften gar nicht so an, sondern mehr auf das Aussehen, anders als wenn man damit auf lange Reisen geht.
    Was hast Du denn damit vor ?


    selbst der Sattler hat mir das gesagt: Geleinlage gefällt 1. Nicht jedem

    Ich kann da auch nur vom Hörensagen reden: Durch ihre Fließeigenschaften sorgt die Geleinlage für eine gleichmäßige Verteilung des Gewichts auf eine bestimmte Fläche, kann also Druckstellen vorbeugen. Doch die gleichmäßige Verteilung muss gar nicht richtig sein: Es kommt eher darauf an, das Gewicht so zu verteilen, wie es vom Gegenstück, Deinem Hintern, am Besten aufgenommen werden kann.


    Ein guter Sattler sollte so etwas wissen und wenn Du nicht gerade das Glück hast, dass Dir hier einer antwortet, müsstest Du vielleicht doch einen aufsuchen.


    Eckart

  • Hallo Frankie!


    Hier ein Bild meiner Kahedo-Sitzbank, die ich hier im Forum erworben habe. Keine Ahnung, ob man die noch neu kriegt bzw. ob Kahedo diesen Umbau noch macht. Ist recht fest gepolstert und hat den Vorteil, daß man vor oder zurück rutschen kann, weil keine Kuhle vorhanden ist.

    Von deinen Varianten gefällt mir die erste mit ihrer Quersteppung sehr gut.


    Gruß Joachim

  • KAHEDO

    war das TOURATECH Podukt und wurde nur dort verkauft

    nimmer gelistet,gibt nix mehr für unser UrKälble


    Paar habe gefragt beim Ostertreffen,was ich fürn Gestühl druff hätte...

    meine gibts nach wie vor bei CORBIN Deutschland

    F65.jpg

  • Den Bezug vom 2. Bild mit dem F650 Schriftzug drauf habe ich auf meiner. Wenn du davon Bilder haben möchtest, sag bescheid. Das ist dann aber der Originalkern, schaut aber trotzdem sehr gut aus.

    Danke für das Angebot. Das was ich habe ist aber aussagekräftig genug für mich.

  • Bei mir kommt es mehr auf die Optik an. Fahre jeden Tag 25 km auf die Arbeit und zurück. Große Touren lassen meine kaputten Bandscheiben nicht mehr zu.

  • Auch ein interessante Variante. Und ja, die Variante mit der Quersteppung gefällt mir da zurzeit auch am besten.

  • Corbin soll sehr gut sein, ist aber optisch nicht meins. Hatte mal auf nem anderen Mopped einen Corbin Sattel. Da hat man schon genial draufgesessen

  • So, ich bin schon ein bisschen weiter, was das Aussehen der künftigen Sitzbank betrifft.

    Am besten gefiel mir bis jetzt die Sitzbank von Schnoorgackel.

    Möchte aber die obere Satteldecke mit Karomuster versehen, wie es hier in etwa

    auf der neuen Kollage zu sehen ist.

    Vorbild ist die Sitzbank, wie sie auf dem zweiten Bild auf einer Honda zu sehen ist.

    Dateien

    • Neu.JPG

      (141,07 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Honda.JPG

      (21,32 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mit zweirädrigem Gruß


    Frankie

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von SWA-F 650 ()