Diebstahlproblem

  • Hallo,

    Bin neu hier und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

    Habe eine Dakar mit ABS und muss sie nach einem Diebstahlschaden wieder aufbauen.

    Unter der Sitzbank sind noch 2 Stecker über, die ich nicht zuordnen kann.

    Außerdem startet sie trotz neuem Zündschloss nicht (dreht nicht und pumpe läuft auch nicht an)

    Das alte Zündschloss hatte 4 Kabel, das neue 5 (ein Lilanes es mit extra Stecker ist dazugekommen)

    Hat einer eine Idee, was das , oder die anderen Stecker sind ?

    Lg und danke

  • Der Stecker aus Bild 2 und Bild 5 ist vermutlich für den Aktiv-Kohle-Filter der US-Version, also es ist korrekt das der so "rumliegt".


    Bild 3, weiss ich nichts damit anzufangen ....


    Bild 6/7, da müsst ich mal an meiner Dakar nachschauen ob da auch so ein Stecker rumliegt ....


    Beim Zündschloss bin ich erstaunt, das sich die Anzahl der Anschlüsse geändert haben soll. Bist du sicher das du das richtige Zündschloss organisiert hast?

    Wäre die F von 06/2000, dann könnte es sein, denn da wurde etwas am Zündschloss geändert.

  • Vielen Dank ersteinmal.

    Habe leider keine Papiere mehr zum Motorrad, da sie ganze 3 Jahre gestohlen war... VIN sagt 3.2003

    Habe den Schlosssatz passend für eine R13 gekauft.

    Kann leider Schlösser auch nicht ordentlich nebeneinander legen, da das Schloss mit so krassen sicherheitsschrauben an der Gabelbrücke befestigt ist.


    Die hat sich einen OBD Stecker oder ? Kann man da nicht was auslesen ? Oder was ist an dem Teil Diagnosefähig ?