Tipps für Müritz?

  • Hallo zusammen,

    meine Beste möchte Ende September/Anfang Oktober mit mir den Müritzsee besuchen. Voraussichtlich mit Mopped oder Cabrio - je nachdem, was der Wetterfrosch verspricht. Hat jemand Tipps, die unbedingt befolgt werden müssen bzgl. schöner Strecken, Sehenswertem in Bezug auf Landschaft, Kultur, Technik? Evtl. noch eine originelle/gute Unterkunft? Kommt ein F-Treiber aus der Ecke?


    Vorab schon mal vielen Dank für eure Mühe

    Gruß aus dem gerade recht herbstlichen Zellertal

    Uwe

  • Hallo Uwe,


    wir sind im vergangenen Jahr in Rechlin zum Kanu fahren gewesen. Der Nationalpark ist sehr schön, ruhig und die Landschaft und Tierwelt können recht abenteuerlich werden.


    http://www.mueritz-nationalpar…_Mueritz-Nationalpark.pdf.

    http://www.mueritz-nationalpark.de/

    https://www.ndr.de/ratgeber/re…ionalpark,mueritz155.html


    Im September werden wir wieder an der Müritz sein. Wir haben in Boek eine Ferienwohnung gemietet und werden wohl u.a wieder Kanu und Motorrad fahren.


    Auf der Müritz werden auch Hausboote vermietet. Zu zweit ist uns dass allerdings zu teuer. Mit mehreren Leuten wäre das bestimmt eine schöne Angelegeneheit.

    http://www.yachtcharter-roemer.de.


    Viele Grüße von Marion

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lady ()

  • Mein Tipp ist, woanders hin zu fahren. Ich fahre in Brandenburg eigentlich nur noch auf Bundesstraßen/Autobahnen, um woanders hin zu kommen oder auf Waldwegen. Wobei letzteres auch deutlich weniger geworden ist.

    Müritz ist von Berlin aus in einer Tagestour zu erreichen aber das mach ich eigentlich nur zum Saisonauftakt. Die Straße bei Altglobsow ist für Brandenburg recht ansprechend und die kleinen Straßen rund um Lychen und Feldberg. Richtig gute deutsche Küche gibt es in der Krüseliner Mühle allerdings ist die Anfahrt von Westen in mäßigem Zustand, die Anfahrt von Osten ist immer mal wieder loser Sand. Also von Osten nur mit entsprechender Bereifung.

  • Hi Uwe, Andrea,


    vor ca. 100 Jahren war ich mal da: https://www.google.de/maps/pla…3d53.4274607!4d12.6123878

    Sehr einfacher Platz aber RUHIG.

    Gegessen haben wir mal ganz gut da:https://www.google.de/maps/pla…3d53.4181799!4d12.5929103 Da hat mir besonders die alte freistehende Eiche neben dem Biergarten gefallen.

    Einen Abstecher nach Kummerow zu den "1000jährigen" Eichen (ca.70 km) fand ich auch lohnenswert.

    Ist aber alles schon ewig her, daher ohne Gewähr.

    In Jedem Fall wünsche ich euch einen schönen Urlaub.


    glG. Jörg

    alles ist möglich, nichts ist sicher:g:

  • Hallo Uwe,

    Hat jemand Tipps, die unbedingt befolgt werden müssen bzgl. schöner Strecken, Sehenswertem in Bezug auf Landschaft, Kultur, Technik?

    Obwohl die Müritz

    von Berlin aus in einer Tagestour zu erreichen

    ist, liegt sie von der Entfernung her doch schon etwas am Rand des Tagesausflugsradius, sodass mein letzter Besuch dort auch schon etwas länger her ist. Dem Vorschlag

    woanders hin zu fahren

    möchte ich mich aber doch nicht anschließen, aber man sollte natürlich eine Vorstellung haben, was einen erwartet und was man möchte. Zweifellos ist

    Brandenburg

    nicht als die Motorradgegend berühmt, aber die Müritz liegt ja in Mecklenburg-Vorpommern.

    Die Straßen sind da auch nicht viel besser, vor allem die ganz kleinen Straßen könnten sich als Zumutung für ein Cabrio erweisen. Marion hat ja schon die Schwerpunkte zu Land und Wasser genannt. Wem es ausschließlich um das Herumfahren in dieser Gegend geht, ist da vielleicht nicht optimal aufgehoben, wohl aber, wer die Stiefel auch mal zum Wandern benutzt, zum Beispiel durch das Tal der Eisvögel, wo ich vor ein paar Jahren mal war. In der Umgebung finden sich auch ein paar kulturelle Highlights wie die Burg Stargard in der Nähe von Neustrelitz, wo ich dieses jahr schon mal war.


    Eckart

  • Hallo Marion,

    der Müritz-Nationalpark sieht wirklich vielversprechend aus - macht Appetit. Wann wirst Du denn dort sein? Wir werden in der letzten September- und der ersten Oktober-Woche oben sein. Vielleicht wollen wir uns ja mal über den Weg laufen? könnten ja mal eine Runde paddeln gehen?


    Hallo Jörg,

    Camping ist nicht so unser Ding. Die Pension Müritzblick könnte ich mir allerdings als Unterkunft vorstellen - mal sehen. Die 1000-jährigen Eichen konnten wir vor etwa 107 Jahren ebenfalls schon mal besuchen -- werden wir vielleicht wiederholen. Die sind schon eindrucksvoll! Danke für die Urlaubswünsche. Wollt ihr mal wieder in die Pfalz kommen? Könnten eine Runde um den Donnersberg drehe. Grüß bitte Andrea ganz lieb von uns.


    Servus Eckart,

    vielleicht schaffen wir es ja tatsächlich einmal, uns aus eigener Kraft zu bewegen ;-).

    Sicher werden wir Burg Stargard besuchen. Von der Qualität der Straßen konnten wir uns schon vor einigen Jahren überzeugen. Da wir aber sowohl mit den Moppeds, als auch mit dem Auto eher gemüüütlich unterwegs sein werden, ist das unkritisch. Wir freuen uns auf die unendlichen Weiten und die großen Wasserflächen.


    @ alle: danke für eure Mühe und eine gute Zeit für euch


    Uwe