Saisonabschlusstour

  • Ja, wann wollen wir denn?


    Treffpunkt die Total-Tankstelle an der B 101 hinter der Stadtgrenze Berlin-Marienfelde.

    Zeit kommt dann noch.


    Mein Vorschlag wäre, wenns Wetter passt die Jugendherbege Köthener See angucken :giggle:

    Dort nen Kaffe trinken und gucken, gucken, gucken.


    Von dort aus zur "Fischerei Köllnitz*" am Groß Schauener See.... Essen fassen.

    Von Tanke bis zum Restaurant sind es insgesamt ca.100 Km Strecke plus die Km wieder nach Hause.


    Man könnte auf dem Rückweg ( etwa 50 Km zurück ) in den Ort "Zesch am See" dort gibts nen Eiscafe**, das

    Eis soll lecker sein.

    Aber das ist nur Optional, ich denke die Zeit reicht dann nicht, wir wollen ja im hellen wieder zu Hause sein.



    * https://www.koellnitz.de/index.php/home

    ** https://www.eiscafe-zeschamsee.com/


    Strecke : https://www.google.de/maps/dir…!2d52.1143654!2m1!1b1!3e0

  • Hallo Jürgen,


    Das Eis ist gut, die Kellnerin aber überfordert und die Tische sehr voll.


    Leg doch einfach ein Datum fest, das ist ja schließlich keine Demokratie hier :giggle:


    Das letzte Wochenende Oktober ist aber mit ziemlicher Sicherheit bei vielen schon verplant, ich schlage Ende September vor, dann können alle mit 05/09 :rofl: auch noch mitfahren.


    :wave: Patrick


    PS : Bei 100km kommen wir erst im dunkeln zurück? Wann wolltest Du denn losfahren, um 18:00 Uhr . :whistle:

  • Saisonabschluss ist an Silvester, dann beginnt die nächste Saison :bangin:

    An meinem neuen Tourenrenner habe ich 03-11 dran, Ende September bin ich noch Sonne tanken. Ich wäre für Samstag, den 20.10.

    Das vorgeschlagene Ziel ist gut.


    Gruß Heiko

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • Jugendherbege Köthener See angucken

    Dort nen Kaffe trinken

    Bewirten die denn auch Tagesgäste ?

    Der Gasthof am Ort hat schon seit Ende 2016 geschlossen.

    Ort "Zesch am See" dort gibts nen Eiscafe**, das

    Eis soll lecker sein

    Ich bin mehrmals im Jahr dort und ja, der Ort heißt wirklich so - wegen der Anführungszeichen.

    Das Eis ist gut, die Kellnerin aber überfordert und die Tische sehr voll.

    Normalerweise werden die auch bei Hochbetrieb ganz gut fertig, kann aber sein, keinen Tisch zu bekommen. Im Herbst gibt es das Problem aber vielleicht nicht mehr.

    Die Strecke ist aber noch optimierbar.

    Bei 100km kommen wir erst im dunkeln zurück?

    Hin und zurück sind knapp 200 km, für die man bei einer angemessenen Wegführung 3 1/2 Stunden Fahrzeit einplanen müsste. Zur Orientierung die Sonnenúntergangszeiten für ausgewählte Daten:

    + Heute: 19:29

    + 22.09. 19:05

    + 10.10. 18:01

    + 28.10. 16:45


    Eckart

  • Ich streu mal noch einen ein, ohne zu wissen ob ich da selber könnte...


    03.10.2018 !


    Der 30.09. wird bei mir wahrscheinlich nix.


    Sonnige Grüße

    Carsten

    Das Leben beginnt auf alle Fälle
    mit einer Zelle
    doch manchmal endet's auch bei Strolchen
    in einer solchen
    (Heinz Erhardt)