Uhr für´s Ur-Kalb

  • Hallo Zusammen,


    wollte hier mal ne kleine Bastelarbeit zeigen, für alle die, denen eine Uhr in der Ur-F fehlt.


    Mir fehlte auf jeden Fall eine.


    Also habe ich mit diese hier gekauft:

    https://www.amazon.de/gp/produ…age_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

    den Rahmen mit einem Edding-Stift geschwärzt und mit nur zwei Schrauben befestigt.


    Kleiner Aufwand, große Wirkung.


    Vielleicht findet ja einer die Idee gut und will das nachbauen.


    Hier eine kleine Fotodokumentation.

    Dateien

    • IMG_1042.JPG

      (187,09 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1043.JPG

      (293,43 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1044.JPG

      (202,58 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mit zweirädrigem Gruß


    Frankie

  • :thumbsup2: coole Idee. sieht gut aus


    ich hoffe nur für dich , dass am geparkten Mopped die niemand "plötzlich" benötigt....:whistle:


    Ich tue mich immer schwer den Instrumententräger "anzubohren" da ich leider gerade feststelle

    dass die E-Teile dieser Art weniger werden....:crying:


    :wave:


    Mac

  • Hallo Mac,


    ja, da muss man sich schon sicher sein, dass das so bleiben soll, sonst ist das blöde mit den Löchern.

    Mein Mopped lasse ich ohne Beaufsichtigung nicht in der Öffentlichkeit stehen. Also eben mal mitten

    in der Stadt irgendwo abgestellt, wo jeder dran rumfingern kann, das gibt es bei mir nicht. Dafür hab ich

    da schon zu viel Zeit und Kohle investiert.

    Wenn die Uhr trotzdem mal abhanden kommen würde, wäre das bei einem Preis von 13,- EUR zu ver-

    schmerzen.

  • Digital und Analog? Das ist ja wie Bier mit Rotwein.


    Ich habe eine kleine analoge Uhr, die mit Klett und Flausch unten rechts so bei 4 Uhr auf dem DZM befestigt ist. Problem ist nur das Wechseln der Knopfzelle. Ansonsten hat man das Teil in Sekunden entfernt. Hatte aber noch nie Probleme mit Vandalismus etc. Zumindest nicht beim Mopped.

  • Die Geschmäcker sind verschieden. Als ich das Cockpit mit der Digitaluhr gesehen hab, ging es mir wie Ekkehart. Ich schätze diese Uhr hätte ich wohl nur unter Gewaltandrohung mit den schönen nostalgischen Instrumenten der F verheiraten können, ich bin aber auch schon ein bisschen Ü-Fünfzig.

    Die Platzierung der Uhr zwischen den beiden Rundinstrumenten gefällt mir gut. Es gibt so schöne analoge Uhren, z.B.
    https://www.louis.de/artikel/t…a13cfd05b0f9b3cd0dc4827d0

  • Ja, die finde ich auch gut. Grade letztes Wochenende hab ich mir auch eine von T&T gekauft. Hast halt keine Beleuchtung, aber die weißen Zeiger sind gut ablesbar auf schwarzem Grund. Sieht ziemich robust aus. Mal sehen, wie lange sie am Moped dran ist. Langfinger gibt's überall ...

    Wollen wir mal hoffen, dass ich lange was davon hab.


    LG Rolf