Zeigt her Eure Werkstätten

  • Winterzeit - Bastelzeit.


    Mich würde es mal interessieren wo ihr so bastelt und wie Eure Werkstätten aussehen.


    Habe mal zwei Bilder von meiner Werkstatt angehängt.


    Aus Platzgründen bleibt mir nur die Garage und da müssen neben der Werkstatt noch

    Autos rein.


    Sprich Sie musste auf kleinstem Raum entstehen. Habe mir dann eine an die Wand getackert

    mit einem ausklappbaren Werktisch.


    Da nach dem Schaffen auch immer wieder ein Auto rein muss, wird man gezwungen ordentlich zu sein.

    Chaos kann ich mir nicht leisten.


    Bei größeren Projekten bleibt das Auto aber auch einmal ein paar Tage draußen, damit ich die Werkzeuge

    mal liegen lassen kann.


    Wie sehen Eure Werkstätten aus?

    Dateien

    • Werkstatt 1.jpg

      (252,47 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Werkstatt 2.jpg

      (283,29 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Mit zweirädrigem Gruß


    Frankie

  • Gratulation, so eine tolle Werkstatt Hahn ich leider nicht in meiner Beton-Schachtel von Zapf ist nicht mal Strom. Aber so ein Klapptisch mit keiner Möglichkeit zum Verstauen für Werkzeug wäre auch bei mir möglich. Mal schaun ...

    Nur Strom wäre prinzipiell mal wichtiger.


    Frohe Weihnachten euch

  • Mein "Werkstättchen" ist auch in der Garage. Leider unbeheizt, für Winterbasteleien nur bedingt geeignet. Ich nutze dann einen Gasstrahler. Aus OSB- Platten wurden passgenau Regale und eine kleine Werkbank gebaut. Im linken Regal sind große Sichtlagerkästen, rechts geschlossene OKT Multiboxen XXL für die Mopedersatzteile. Beide Regale sind auf Rollen und somit auch beweglich. Für die Werkzeuge habe ich einen großen Profi - Werkzeugwagen. Maschinen haben unter der Werkbank ihren Platz. Jeder cm² ist bestmöglich ausgenutzt. Das Ganze ist mit zwei Duschvorhängen , die an einem Stahlseil geführt sind, abgetrennt. Zusätzlich kann ich mittels zwei Böcken und einer Schaltafel einen weiteren Arbeitstisch nutzen. Der Grundriß ist genau so, dass noch ein Moped und ein Auto Platz darin finden. Im Sommer steht das Auto aber meist vor der Garage. Die Mopeds in einer zweiten Garage daneben. :cool:

    Dateien

    • 001.jpg

      (3,81 MB, 52 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 002.jpg

      (4,57 MB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 003.jpg

      (2,72 MB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 004.jpg

      (3,59 MB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 005.jpg

      (3,81 MB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Die Hebebühne ist ja mal richtig innovativ :rofl1: Respekt, die Schrauberbude hat einen extremen Wohlfühlfaktor. Ich würde da noch ein Sofa und eine Kaffeemaschine rein stellen, eben alles was der Schrauber so zum überleben braucht.

  • Party ist vorbei. Bald wird wieder geschraubt.

    Aber das neue Domizil für die Bullis und Moppeds ist nun endlich Realität geworden.

    Keine 10 min von mir weg haben wir eine Immobilie gefunden, deren angegliederte Halle

    anfangs einem Landmaschinen-Betrieb, dann einer Mercedes-LKW-Werkstatt

    und ganz zum Schluss einem Landschaftgärtner diente. Hier kommen die Bullis rein.

    Im Haus selbst ist ebenerdig eine Industrie-Loft mit 125qm,

    die momentan noch einem Veranstaltungstechniker als Lager und Büro dient.

    Hier finden die Moppeds ihre neue Heimat.


    Aber vor der Freude des Einrichten und Dekorierens stehen diverse Arbeiten an.

    Z.b. 512. In Worten fünfhundertzwölf.

    Klingt wie eine Speichererweiterung, ist es aber leider nicht.

    Sondern die Anzahl der Gläser an den Fenster, die ich aus- und wieder einbauen muss.

    Der Kit bröckelt und die Stahlrahmen wollen entrostet und gestrichen werden.

    Neue Fenster kommt überhaupt nicht in Frage - die machen für mich erst den Charme aus.

    Nach fast 60 Jahren tut das Beigehen halt mal Not.


    Das Dach der Halle selbst erneuert übrigens der Dachdecker,

    dabei wird es gleich mit Solarzellen bestückt.


    Freu mich schon wie Bolle - Ray


    34789151bk.jpg


    34789152ga.jpg


    34789153vo.jpg


    34789155dm.jpg


    34789156qc.jpg

  • Schöne Bude . Da macht das schrauben Spaß . Selbst ein Deckenkran ist vorhanden . Sorgen würde ich mir nur um das Wellasbest???Dach machen . Das teure daran ist die Entsorgung des Zeugs . Der Rest ist dann nur die Frage welches neue Material da rauf soll . Schon mal an solche Sandwichplatten gedacht ???



    Oesie