F650 E169 - Wie stopfen ich Löcher in den Seitenverkleidungen?

  • Hallo Forumsmitglieder,

    die Vergaser-F ist sicherlich ein ganz hervorragendes Motorrad.

    Trotzdem gibt es technische Details, da frage ich mich, ob die Designer bei der Arbeit dereinst unerlaubte Substanzen eingenommen haben.


    Dazu zählt die konstruktive Lösung, dass die beiden Seitenverkleidungen bei Vorhandensein der originalen Z-Träger nicht problemlos demontierbar sind.


    Frage für (umsetzbare) Ideen:

    Da ich das Plastikgeschwür von Gepäckträger nicht benötige und daher demontiert habe, bleiben die jetzt etwas deplatziert wirkenden Öffnungen in den Seitendeckeln (siehe Anhang).


    Ausschnitt_20190518.JPG


    IMG_0034.JPG

    Ich suche eine Lösung zur reversiblen Abdeckung.

    Zunächst wollte ich zwei gebrauchte Deckel so im Kunststoff modifizieren, dass die Ausschnitte komplett verschwunden sind.

    Nach Ebay-Kauf des ersten war der mir aber zum Zerstören doch zu gut.


    Die Deckel sollten also keinen Schaden nehmen, weder Bohrungen noch Beschädigungen im Lack erleiden.


    Hätte das ggf. jemand eine glorreiche Idee?


    Freundliche Grüße aus Mainz


    Thomas


    P.S.: Ja, ich weiß, zum TÜV muss der Gepäckträger wieder dran...

  • Gepäckträger kann,ist kein eingetragenes MUSS.....

    Also weg mit dem Plunder und auch weggelassen...

    Was drann sein MUSS absolut ist der Haltegriff Sozia,den eine Ersatzweiser Halteriemen quer überm Sattel ist weniger chic und taugen tut der auch nix...


    Darauf verzichten kannste nur,wenn umschreiben lässt auf EINSITZER,dann kannste auch die Soziarasten wegtun.....


    Kommste annen Uniformierten Knieschisser,legt der dich Still wegen fahren ohne ABE,weil als 2 Sitzer eingetragen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rpr61 ()

  • Hallo Rolf,


    danke für den Vorschlag.

    Ich gehöre zu den Menschen, die unter Haupt- und Seitenständer immer einen Gummi legen, damit es ja bloooß keine Kratzer gibt.

    (Habe 1989 eine SR500 neu gekauft. An der sind die Flächen da unten heute noch makelos original lackiert.):blush:

    Da ist die Panzerband-Lösung sicherlich nicht mein Favorit.


    Grüße


    Thomas