wasserdichtes, in Halterung aufladbares Android-Gerät

  • Hier mal meine Billigvariante:


    Ich habe mein altes Samsung S4 den Sommer als Navi-Handy mit Calimoto benutzt. Eine wasserdichte Halterung mit genügend Platz für eine Powerbank in der Halterung. Leider muss die Halterung leicht geöffnet sein , damit das Kabel zwischen Powerbank und Handy Platz hat. Falls es regnet, hätte ich die Powerbank angemacht und in meinen Rucksack gepackt. Das voll geladene S4 hält so 4 Stunden bei 100 Prozent Helligkeit, das sollte reichen. Nach 4 Stunden Regenfahrt würde ich eh mal langsam ne Pause machen. Mit Handschuhen kann man natürlich nichts bedienen, ich habe aber beim Fahren eh lieber beide Hände am Lenker. Hitzebedingt hatte ich nur einen vorübergehenden Ausfall im Sommer, lag aber an meiner Dusseligkeit, da ich das Mopped bei 35 Grad in der Sonne geparkt hatte...


    Keine perfekte Lösung, aber kostet nicht viel.