Blinker hat stoerung

  • Hallo Gemeinde,bei meiner F650 ST,habe ich probleme mit der linken Blinkerseite.Schalte ich den Blinker nach links ein,leuchtet der Vordere Linke Blinker dauernd,hinten Links geht er garnicht.Rechte Seite ist alles wie es sich gehoert.hoffe Ihr koennt mir helfen.:wave::wave:

  • Hallo


    ich würde tippen hinten links Leuchtmittel defekt oder Wackelkontakt

    dann hat man Dauerlicht da das "einfache" Blinkrelais lastabhängig ist

    dann als nächstes Blinkrelais unter der Sitzbank ( hören ) ticken ?

    Da die rechte Seite funktioniert ist sollte das aber eigentlich ok sein.


    siehe auch hier


    Was baumelt hier herum?


    Ganz hervorragende Schaltbilder findest du hier


    http://www.zettrich.de/Schaltp…50-Beleuchtung-160310.jpg


    Wenn Fragen dazu sind einfach los´


    :wave:


    MAc


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von macgyver ()

  • Hallo ich nochmal,Birne ausgetauscht,komischerweise geht der Blinker morgens wenn ich zur arbeit fahre und abends auf dem heim weg auch,dann aber kurz vor dem nach hause kommen haengt er wieder denke fast wenn das relaise warm wird geht es nicht mehr werde mir mal ein neues besorgen und schauen ob es dann wieder in Ordnung ist.;):victory:

  • Das Relais bekommt ja nur Strom, wenn der Blinker eingeschaltet wird. Von daher wird es auch nur im Betrieb warm. Wie lange dauert so ein Blinkvorgang? Üblicherweise < 1 Minute. Neues Relais ist natürlich ein guter Ansatz. Bei glaube ich 27 EUR könnte man aber auch, wenn vorhanden irgendeinen Bosch-Dienst fragen. Ansonsten stimme ich Mac zu, wenn eine Seite funktioniert...

  • Vordere Linke Blinker dauernd,hinten Links geht er garnicht.

    Da die Blinker einer Seite parallel geschaltet sind, müssen sie immer im Gleichtakt arbeiten. Bei diesem Fehlerbild kommt also nur ein Fehler der Glühbirne, der Fassung oder der Verkabelung in Betracht, aber nicht der Blinkerschalter und auch nicht das Blinkrelais.


    Deswegen erübrigt sich auch die Frage, ob und wie sich das Blinkrelais erwärmt. Durch den Betrieb sicher kaum, eher durch die Affenhitze. Ich kann den - im übrigen ja auch nur vermuteten - Wärmeeinfluss auf das Fehlerbild auch nicht erklären und höchstens spekulieren, aber auch das ändert nichts an dem im ersten Absatz Gesagten.


    Eckart

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Eckart ()