Lenkeraustausch und Blinkeraustausch wegen Umfaller

  • Moin,
    meine Lebensgefährtin lebt in Paris, und hier steht (wie in Paris üblich) ihre CS an der Straße geparkt. Nach der Rückkehr aus einem Urlaub heute der besch... Anblick: jemand muß die CS umgeschmissen haben.
    Sie ist dabei nach rechts gekippt. Dabei ist das Lenkerende offenbar genau auf einem Parkbügel aufgeschlagen, wodurch das Lenkerendgewicht abgetrennt wurde. D.h. die Schraube steckt noch im Lenkerende, das dadurch auch leicht verbogen wurde. Nebenbei ist auch noch der rechte vordere Blinker abgebrochen. Ach ja, und der aufgesteckte Schiebehebel der Griffheizung ist abgesprungen und inzwischen weggespült. Auf den ersten Blick ist wenigstens die Verkleidung unversehrt, möglicherweise haben der Parkbügel, das Topcase und der Motorschutzbügel schlimmeres verhindert. "Natürlich" kein Zettel o.ä. vom Verursacher, aber immerhin stand die CS wieder.


    An einem Austausch des Lenkers kommen wir nicht vorbei. Da ich/wir hier keine Garage zum Selberschrauben haben, werden wir die CS zu einer allgemeinen Werkstatt bringen müssen.
    An sich ist so ein Lenkeraustausch ja auch kein Hexenwerk, trotzdem ist es meiner Erfahrung nach ratsam, einer/der Werkstatt manchmal modell-spezifische Hinweise zu geben, wenn es notwendig ist. Und die CS ist auch ein Paris ein äußerst seltenes Modell.


    Daher meine Frage an diejenigen, die das schon mal gemacht haben:
    ist irgendetwas besonderes zu beachten?
    Die CS hat (originale) Heizgriffe, und ich habe schon hier im Forum nachgelesen, daß die Heizdrähte quasi unterhalb der Gummis verlaufen. Darauf werde ich die Werkstatt hinweisen.
    Wenn ich es ebenfalls richtig gelesen habe, kommt man an dem Originallenker wegen der Heizgriffe nicht vorbei, wenn man wegen der Heizgriffe nicht basteln/bohren möchte (was dann wegen der Kosten für die Werkstatt mind. zu ähnlichen Kosten wie für den Originalllenker führen würde; außerdem ist die Fahrerin mit der Form des Lenkers glücklich). Oder ist der CS Lenker ggf. mit einem anderen BMW Modell identisch?


    Wegen des Blinkers:
    der Vorbesitzer hat die CS bereits auf LED-Blinker umgerüstet. Auf der letzten Fahrt von D nach Paris war uns bereits aufgefallen, daß nur noch der Blinker rechts vorne und der links hinten funktionierte ... wegen der Sache hätte die CS eh mal in die Werkstatt gemußt. Ist bei Nachrüstaktionen zwar immer schwierig, aber hat das Phänomen bereits mal jemand an seiner CS gehabt?
    Ich tippe auf ein defektes Relais. Ist jetzt ca. 10 Jahre alt, und wenn ich das auch richig im Web gelesen habe, kann es bei LED Nachrüstaktionen wohl zu Alterserscheinungen der Relais kommen.

    Frage:
    kann hier jemand einen aktuellen Nachrüstsatz für LED Blinker bei der CS empfehlen?
    (das ich online viele Angebote finde, ist klar; aber ggf. hat das hier jemand gerade gemacht und kann einen Artikel empfehlen aus praktischer Umbauerfahrung). Den würde ich dann mit zur Werkstatt nehmen.


    Wenigstens haben wir das nicht vor dem Umfaller reparieren lassen und müßten das jetzt doppelt machen lassen.


    BG
    Mirco

  • Hallo Mirco,


    Grundsätzlich wäre es besser, Themen, die nichts miteinander zu tun haben, in unterschiedliche Themen zu packen.


    Zum Lenkerthema kann ich nichts beitragen, aber hierzu:

    die CS bereits auf LED-Blinker umgerüstet. Auf der letzten Fahrt von D nach Paris war uns bereits aufgefallen, daß nur noch der Blinker rechts vorne und der links hinten funktionierte ... wegen der Sache hätte die CS eh mal in die Werkstatt gemußt. Ist bei Nachrüstaktionen zwar immer schwierig, aber hat das Phänomen bereits mal jemand an seiner CS gehabt?
    Ich tippe auf ein defektes Relais. Ist jetzt ca. 10 Jahre alt, und wenn ich das auch richig im Web gelesen habe, kann es bei LED Nachrüstaktionen wohl zu Alterserscheinungen der Relais kommen.

    Wo hast Du denn das mit den Alterserscheinungen der Relais gelesen ?


    Die hinteren Blinker sind mit den vorderen Blinkern der gleichen Seite über die Verkabelung parallel geschaltet. Das bedeutet, geht ein vorderer Blinker und der hintere auf der gleichen Seite nicht oder umgekehrt, liegt das Problem im Blinker selbst oder der Verkabelung, nicht im Relais.


    Eckart

  • Kurze Anmerkung zum Blinker . Ich glaube nicht das da ein Relais defekt ist . Das Blinkrelais wird durch den Schalter jeweils an die Linke oder Rechte Seite geschaltet . Wenn es defekt wäre hättet Ihr gar keinen Blinker . Entweder sind die entsprechenden Blinker defekt oder es liegt an den Kabeln zum Blinker . Kann man mit einer Prüflampe testen .



    Oesie

  • Auch wenn ich den Preis frech finde kann ich trotzdem das Kellermann Relais empfehlen.

    Warnblinker etc funktioniert ordentlich und ohne Widerstands Gebastel.


    Ich bin dabei meinen Lenker zu tauschen und Heizung ohne Original Lenker wird absolut nervtötend. Was wichtig ist: Die Leitungen enden irgendwo im Inneren der CS. Die lassen sich vermutlich auch ohne Werkstatt raus fädeln. Dürfte ne Ecke Arbeitszeit vom Mechaniker sparen.

  • Moin,
    danke für die Antworten.
    ich habe inzwischen einen gebrauchten Lenker aufgetrieben. tobi : Problem ist halt an der Straße zu schrauben, d.h. ich habe da nicht mal Strom, um per Fön die Griffgummis zu erwärmen. D.h. die Kiste muß dieses Mal zum Schrauber.


    Wegen des relais: habe ich vielleicht bzw. wahrscheinlich dann falsc im Kopf, daß es bei Relais zu Alterungserscheinungen kommen kann. Habe von diesen Teilen auch wenig/keine Ahnung. . Dann ist es vielleicht/wahrscheinlich wirklich die Verkabelung zu den einzelnen Blinkern. Oder noch ein größeres Elektrikproblem. Hintergrund: kurz vor der Rückfahrt nach Paris war der komplette Scheinwerfer ausgefallen (beide!), Schuld war der "übliche" Mist mit den Kontakten, ich glaube der durchgeschmorte am Fernlicht hat alles komplett lahmgelegt. Aber die Blinker gingen noch. Dann habe ich das mit dem Scheinwerfer gefixt, und dann funktionierte alles wieder. Und kurz danach die Blinker halt nicht mehr, sondern nur noch halb ...
    BG
    Mirco

  • Hallo Mirco,

    daß es bei Relais zu Alterungserscheinungen kommen kann

    Natürlich könnte es auch bei diesen Teilen zu Alterserscheinungen kommen, aber erstens sind diese Teile bei den F nicht als anfällig dafür bekannt und zweitens spricht das Fehlerbild dagegen.

    ich glaube der durchgeschmorte am Fernlicht hat alles komplett lahmgelegt. Aber die Blinker gingen noch. Dann habe ich das mit dem Scheinwerfer gefixt, und dann funktionierte alles wieder. Und kurz danach die Blinker halt nicht mehr

    Bei zeitgleich auftretenden Fehlern sucht man natürlich gern nach einer gemeinsamen Ursache. Wenn es eine solche gibt, dürfte die gemeinsame Ursache tatsächlich eine Alterserscheinung zu sein. Die CS ist ja sicherlich nicht mehr die jüngste und bei Laternenparkern zeigen sich Korrosionserscheinungen, die man als Altererscheinung einstufen könnte, früher als bei Schönwetter-Garagenfahrzeugen, eben nicht unbedingt nur an einer einzigen Stelle.


    Wenn Du nun sowieso einen Werkstattaufenthalt wegen des Lenkers planst, solltest Du die anderen Probleme auch dort angehen lassen, schon allein um der Schuldfrage vorzubeugen, falls nach dem Werkstattaufenthalt nicht alles funktioniert.


    Eckart