CS Heckhöherlegung

  • Moin

    Hat jemand eine verbaut und könnte mir ein Bild in eingebautem Zustand schicken?

    Habe das Forum durchsucht und den Hinweis bzgl. Nadellager gefunden. Falls jemand noch weitere Erfahrungen hat bin ich um jeden Hinweis dankbar.

    Schönes WE

    If you fall, I'll be there (Floor)

  • Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ... sagt doch der Volksmund. Meine steht in Spanien und so kann ich mir grad selber keine Bild machen.


    Resch dich ned uff

    Gibt immer Gutmeiner und sonstige Witzbolde


    Gesetzt den fall.du machst das heck 25mm hoch.dann achte darauf das extrem instabil wird...zum kurvenräubern recht aber der stabile geradeauslauf leidet...issen fihgterleiden...weil da üblicherweise Anus hoch stylisch ist😆


  • Gesetzt den fall.du machst das heck 25mm hoch.dann achte darauf das extrem instabil wird...zum kurvenräubern recht aber der stabile geradeauslauf leidet...issen fihgterleiden...weil da üblicherweise Anus hoch stylisch ist😆

    Es gab früher einmal von SW-Motech eine Heckhöherlegung (25 mm) für die CS mit ABE, realisiert über kürzere Umlenkhebel. Die hatte ich fast 10 Jahre lang im Einsatz. Der Einfluss auf die Fahrstabilität oder den Geradeauslauf war marginal und absolut vernachlässigbar, selbst bei vmax auf der Autobahn. Das Mopped wurde indes auf der Landstraße deutlich agiler. Nicht zuletzt auch, weil man in Kurven etwas mehr Schräglage fahren konnte.


    Von meiner Seite aus ist die Heckhöherlegung bei der CS eine der besten Maßnahmen, die man diesem Mopped zugute kommen lassen kann. Nur sind besagte Teile wohl nicht mehr erhältlich. Wer dennoch Teile bekommen kann und sie einbaut, möge aber daran denken, den Scheinwerfer neu einstellen zu lassen. ;)

    --- Diskutiere nie mit jemandem, der 6 Gläser Vorsprung hat! ---

  • Da kann ich nur zustimmen. Hab meine auch 30mm erhöht. Läuft wie auf Schienen gradaus und in den Kurven ein Träumchen. Fast schon Supermotofeeling. Nix Fighterleiden!