Grüße aus Sachsen-Anhalt

  • Hallo an alle!


    Darf ich mich hier vorstellen? Ich bin der Mark, Bj. 1962 und seit fast 4 Wochen Besitzer einer F650GS (Bj. 2005). Auch vor dem Kauf habe ich fleißig hier im Forum gelesen und mich informiert. Recht herzlichen Dank für die ganzen sehr hilfreichen Beiträge, die Erläuterung von möglichen Problemen und deren Lösungen - das Forum ist echt eine hervorragende Informationsquelle!


    Die F ist meine Wiedereinstiegsmaschine, nach fast 25 Jahren Pause. 1995 bin ich aus GB nach Deutschland gezogen, habe damals meine Triumph T150V "vorübergehend" zurück gelassen bis ich für sie eine vernünftige Unterkünft finden könnte .... dann geheiratet, dann kamen die Kinder, und dann hatte ich irgendwie keine Zeit mehr und das Mopped wurde endlich verkauft.


    Letzten Sommer in Berlin wieder Blut geleckt (E-Schwalbe als Leihmoped), im Herbst ein Wiedereinsteigertraining beim ADAC gemacht (F800GS, G310 und R1200R dort gefahren), und danach mich ernsthaft auf der Suche gemacht. Auch wenn ich mich früher nicht wirklich als BMW-Fahrer vorstellen konnte, fand ich nach einiger Recherche die F-Eintöpfe sehr verlockend - nicht überteuert, oft sehr gepflegt, Wartungsarm und nicht so kompliziert, dass man selber daran nicht mehr schrauben kann.


    Kurz vor Weihnachten habe ich dann meine F im Harz gefunden und gekauft. Bin bisher erst 160km gefahren (um Weihnachten und Silvester war ich 2 Wochen nicht zu Hause), fange also gerade erst an sie richtig kennenzulernen. Bin aber bisher sehr glücklich über meine Entscheidung, und freue mich über jeden trockenen (salzfreien) Wintertag. :)


    Schöne Grüße!

    Mark aus dem Saalekreis