Uhr auf 24 h Anzeige umstellen, aber wie?

  • Hallo zusammen,


    ich habe nix gefunden im Netz und Handbuch. Ich habe folgendes Problem. Ich habe eine 2005er F650GS und möchte die Uhr auf 24 h Anzeige umstellen, aktuell steht sie auf 12 h Anzeige. Ich habe eine zweite F650GS Bj. 2004, da ist 24 h Anzeige eingestellt.


    Hat irgendwer einen Tipp?


    Gruß


    Hightower


    PS: Sei kein Niemand, sei ein Jemand, Jemand der den Müll rausträgt

    Gruß


    Hightower


    PS: Sei kein Niemand, sei ein Jemand, Jemand der den Müll rausträgt

  • Ich habe eine 2005er F650GS und möchte die Uhr auf 24 h Anzeige umstellen, aktuell steht sie auf 12 h Anzeige.

    Hier ist die Antwort: http://www.f650gs.crossroadz.c…epairs/Dash/Dash-Info.pdf

    Allerdings funktioniert der Link so meistens nicht, Du musst diese Datei über die Navigation der Website aufrufen (Repairs - Electronic Repairs - Dash).

    Dort ist die Tacholeiterplatte gezeigt, mit 2 Lötbrücken, von denen ist eine für diese Umschaltung.


    Eckart

  • Danke für den link, aber ist wohl zu spät, ich finde diese Lötbrücke nicht....also ist es kein Tastendrücken oder/und gedrückt halten...


    ich suche weiter...

    Gruß


    Hightower


    PS: Sei kein Niemand, sei ein Jemand, Jemand der den Müll rausträgt




  • Die Info ist nicht up to date!

    Wayne weiß Bescheid, aber wie anderswo schon erwähnt, die Website ist ein Hobby-Projekt, d.h. Updates werden vorgenommen,

    wenn Zeit über ist.


    Mit dem Schließen dieser Lötbrücke stellst du zwar die Uhr auf 24h um,

    dein Kilometerzähler ist aber dann auch kein Kilometer, sondern ein Meilenzähler!
    Die Geschwindigkeit wird nach wie vor korrekt angezeigt, da liegt der Unterschied von km/h zu Meilen/Stunde nur in der aufgedruckten Skala.



    Es gibt keine Tastenkombination o.ä. um die Anzeige auf 24h umzustellen.

    Auf der Suche nach Teilen für F650Rallye oder Oryx? Oder gar einem kompletten Oryx Kit? ---> PN

  • Wie oben erwähnt, die 24h Brücke stellt auch auf Meilen.


    Die im verlinkten Beitrag markierte Brücke ist zudem die falsche, der abgebildete Tacho ist ein CS Meilentacho, J1 wurde geöffnet um auf KM umzustellen, J2 ist der CS spezifische Jumper, der bleibt geschlossen.


    Die zweite Brücke ist nur bei CS Tachos gebrückt, der genaue Zweck, da wissen weder Wayne noch ich so recht Bescheid drüber,

    da diese in Tests am Fahrzeug, GS/CS Tachos und Fahrzeuge bunt gemischt, keinen offensichtlichen Effekt zu haben scheint.


    Falls jemand an dieser Stelle die Zeit investiert und die Schaltung analysiert hat und was dazu sagen kann, als her damit, kommt dann beim nächsten Update mit auf die Seite.

    Auf der Suche nach Teilen für F650Rallye oder Oryx? Oder gar einem kompletten Oryx Kit? ---> PN

  • Hat die cs nicht hinten einen anderen Radumfang? Die GS hat 2010mm Umfang (rechnerisch), die CS hat 1960mm. Sofern der ABS Ring der CS das nicht zufällig genau ausgleicht dürfte das dafür sein

    Der Unterschied sind nur 2,5%, daher merkt man das auf kurzen Strecken nicht zwingend

  • Unklarheiten bleiben:

    Wie oben erwähnt, die 24h Brücke stellt auch auf Meilen.

    Nach meiner Logik gehört das 12-Stunden-System zu den Meilen und das 24-Stunden-System zu den Kilometern, entsprechend den unterschiedlichen Gepflogenheiten in Europa und USA (und Großbritannien ?). Demzufolge müsste der fragliche Tacho ja Meilen zählen, was ja eigentlich irgendwann auffallen müsste, hier aber nicht erwähnt wurde. Oder gibt es die umgekehrte Kombination ?


    Das mit dem Radumfang ist naheliegend (aber glauben ist nicht wissen).


    Eckart

  • Hallo,

    ich hatte gerade meinen Tacho zerlegt und repariert. Großer Service Ausgangspunkt ist eine F650GS Dakar Bj 2002.


    Die Uhr hat 24h - Format.

    f650story08.jpg


    Auf der Platine ist keine Lötbrücke geschlossen.

    f650story02.jpg


    Ich habe noch den geschlachteten Tacho einer 2005 F650GS die Platine aus der ich den LCD-Chip ausgelötet habe. Die Uhr stand auch dort auf 24h - Format und keine der beiden Lötbrücken ist geschlossen. Auf den Klebeschildern der Platine ist der Auslieferungsstand gekennzeichnet. (siehe oben, gelbes Schild) Dort steht bei beiden Tachos "km".


    Ich habe nur die schmale Kenntnis auf Basis dieser beiden Tachos, aber zumindest hier ist der Stand eindeutig.

    • F650GS (2002er, 2005er)
    • Auslieferung in der Version "km"
    • keine Lötbrücke geschlossen
    • Uhr im 24h - Format

    Hightower : Du hast eine 2005er GS mit km-Tacho dessen Uhr im 12h-Format anzeigt?

    Kannst Du den Tacho demontieren und öffnen? Dann würde ein Foto von der Rückseite der Platine ggf das Rätsel lösen.


    Danke. Gruß Rawi

    Ein Gott ist der Mensch wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.

    Friedrich Hölderlin

  • Das ist korrekt, bei dir passt alles, siehe weiter unten.

    Interessanter als das Baujahr ist übrigens das kleine Feld "Sw.", sprich die Softwareversion, 5.08 in deinem Falle.


    Korrekt. Meilentacho sollte das 12h-System haben, der km-Tacho das 24h System.





    Mea culpa, da hab ich nicht geschaltet.

    Das bringt mich aber auf einen andere Punkt, mir fiel jetzt wo ich das lese ein, im GS-Forum gabs mal einen Fall mit dem (womöglich) gleichen Problem,

    der hatte einen km-Tacho, der aber auf einmal Meilen zählte und die Uhr im 12h System hatte ohne, dass die Lötbrücke geschlossen wurde oder sonst etwas getan wurde.


    Nun habe ich besagten Tacho nicht in den Händen gehalten bzw. soweit mir bekannt wurde auch keine Lösung gefunden,

    aber ich nehme fast an, dass Hightower das selbe Problem hat.


    Kurzum, Hightower , kannst du mal eine Strecke fahren, deren exakte Länge in Kilometern du kennst und berichten, was dein Wegstreckenzähler (Tageszähler) anzeigt? Wie oben erwähnt, die Geschwindigkeitsanzeige als solche ist davon nicht beeinträchtigt.


    Sollte der in Meilen zählen, dann schick mir mal eine PN, ich würde da gern mal was versuchen.

    Auf der Suche nach Teilen für F650Rallye oder Oryx? Oder gar einem kompletten Oryx Kit? ---> PN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Toby ()

  • Hallo, sorry für das späte Feedback, ja es sind wohl auch Meilen,aber die Geschwindigkeit wird richtig angezeigt.


    Mal schauen wie der Tacho rausgeht, dann mache ich Bilder.


    Gruß Hightower

    Gruß


    Hightower


    PS: Sei kein Niemand, sei ein Jemand, Jemand der den Müll rausträgt

  • die Geschwindigkeit wird richtig angezeigt

    Das hat so seine Richtigkeit, denn beim Meilentacho ist der Ausschlag der gleiche wie beim Kilometertacho, weil die Meilenskala einfach eine andere Teilung hat: Ungefähr dort, wo bei uns 50 km/h steht, steht auf der Meilenkala 30 mph. Wie das aussieht, zeigt das Bild in diesem Beitrag: Tacho verstellt sich nach jedem mal Zündung einschalten


    Eckart