neuer F650CS-Treiber aus dem Rheinland

  • Hi F650 Freunde,


    der Dirk aus Troisdorf stellt sich und seine F vor :smile: Ich fahre seit 1998 hatte diverse Big Bikes (meist Sportler oder nackte 1000er) und als Zweitmopped immer noch ne "kleine 650" 1 Zylinder nebenher (zu letzt ne umgebaute Honda Vigor).
    Da aus gesundheitlichen Gründen nix großes/schweres mehr drin ist und ich vor ein Paar Jahren schon mal ne Funduro hatte mit der ich sehr zufrieden war, habe ich mir jetzt eine F650CS zugelegt.
    Ist ne 2004er Twinspark mit nur 18.000 Fahschul-Kilometern, war bis 2018 noch auf 34PS gedrosselt, also garantiert nicht verheizt und in in einem nahezu neuwertigen Zustand :biggrin::thumbup:
    Bin sehr zufrieden mit dem Bike, nach dem ich einen andere Sitzbank (aufgepolstert), Lenker+Riser angepasst habe sitze ich auch perfekt, im engen Gewinkel eine echte Ansage :biggrin:
    Und verstehe nicht, was die in den Tests am Fahrwerk zu meckern haben, ich wiege 100Kg und auch bei flotterer Gangart auf schlechteren Straßen spurt das Bike einwandfrei und meine Gabel verwindet sich beim ankern auch nicht merklich ;)


    Ein Paar Sachen habe ich schon umgebaut/geändert, im Winter werden die Felgen und noch paar andere Teile in schwarz lackiert.


    Gruß


    Dirk


    f650.de/gallery/index.php?image/3739/


    f650.de/gallery/index.php?image/3740/


    f650.de/gallery/index.php?image/3743/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von cyberdirk ()

  • Willkommen!
    Mit den schwarzen "Tankblenden" sieht deine CS wirklich gut aus! Normalerweise mag ich die Scarver optisch nicht sehr, aber du hast ein schickes Exemplar! :thumbsup2:

    Gruß,
    Jochen

  • Sieht Gut aus , die schwarzen Blenden gefallen mir und auch die Schwarze Optik des Lenkers ( Was für einer ist das ? )

    Ich hab son Baby mit den Silbernen Blenden auch aus Bj 2004 . Das aufpolstern der Sitzbank ist in arbeit .


    Willkommen hier und viel Spaß .



    Oesie

  • Freut mich ja schon mal das die euch so auch gefällt, denn ehrlich, hatte eigentlich nach einer F650GS geschaut (weil wollte Einspritzung), aber die ich mir angeschaut habe in meiner Preisklasse waren alle nix bzw. eine sogar krumm. Dann zufällig die ginstergelbe "Facelift" CS gefunden (da Stand nur BMW Motorrad A2 Führerschein) .......... dachte mir in der Farbe gehts ja schon mal, mit paar Anpassungen hat die Potential und das mit der Einarmschwinge + Riemen fand ich eh gut :thumbsup2:
    Hatte überlegt die zu folieren in Street-tarn grau/schwarz, aber schwarz/gelbe Bikes hatte ich schon und fand ich immer schick und nach dem ich paar Teile schwarz gemacht habe war klar das bleibt und man wird ja auch besser gesehen.:thumbup:
    So wie jetzt ist gefällt se mir schon mal ganz gut und bietet ne Menge Fahrspass. Die Tage gibts noch einen Carbon Schalldämpfer mit E-Nummer, hatte den Dominator nur mal zum testen gekauft und damit ich ein Verbindungsrohr habe :biggrin:


    @oesi das ist ein TRW/Lucas Touring Low mit Risern von SW-Motech 3cm up, 2,1cm nach hinten.
    Die Blenden sind ja flott raus und geschwärzt, habe ich mit der Dose gemacht, geht bei so kleinen Flächen gut.

  • servus,


    willkommen im Kälberstall:wave::rofl1:. Ja, Deine CS ist echt schick, schon alleine der kleine Auspufftopf im Gegensatz zu dem serienmäßigen Trichter macht sich gut. schöne seltene Farbe, würd ich auf jeden Fall lassen, hat was!:thumbup:


    bis bald


    Maczipp

  • cyberdirk : herzlich Willkommen! Hatte ja auch mal eine CS. Meine Meinung: das Mopped farblich so lassen wie es ist. Das Silber der Felgen passt doch gut zur Farbe des Rahmens und des Motors. Aber ok, jeder so, wie er mag. Und der gelbe Lack passt (wie auch ab 2004 der serienmäßige dunkelblaue) noch am besten zum Bike.


    Das Fahrwerk der CS ist - insbes. wg. des vorne verbauten Gabelstabis - über viele Zweifel erhaben und eigentlich für etliche Mehr-PS gut. Hätte man den Motor legal auf ca 70 PS aufbüchsen und die Primärübersetzung entsprechend anpassen können, hätte ich meine CS sicher auch heute noch! :wink:


    Und meine Standardempfehlung (aber wohl nicht mehr bei SW-Motech zu bekommen): Heckhöherlegung verbauen. Verbessert Handlichkeit und Schräglagenfreiheit, ohne andere Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.


    BTW: ist in dem Mini-Auspufftopf noch ein Kat drin??? :giggle:

    --- Diskutiere nie mit jemandem, der 6 Gläser Vorsprung hat! ---

  • @IronCS


    Ja über Heckhöher hatte ich auch optisch gedacht, aber dann kommt ich nicht mehr satt mit den Füßen auf den Boden, denn ist jetzt mit der Sitzbank perfekt.
    Und mir ist se handlich genug und bin bisher nur mit den Stiefeln aufn Boden gekommen, also reicht auch- Aber danke für den Tipp.


    Klar mit Kat :giggle: