Vario Kofferträger R13

  • Moin zusammen,

    hat jemand noch einen Vario Gepäckträger herumliegen und kann da mal ne Woche drauf verzichten?

    Ich bin armer Rentner und möchte mir den nach Muster nachbauen ohne jedesmal das Rad neu erfinden zu müssen.

    Porto für hin und zurück übernehme ich natürlich.

    Gruß

    Helmut

    Ich bin kein Biker und ich fahre kein Mopped

  • Ich bin armer Rentner und möchte mir den nach Muster nachbauen ohne jedesmal das Rad neu erfinden zu müssen.

    Porto für hin und zurück übernehme ich natürlich.

    Ich weiß jetzt nicht ob das wirklich Sinn macht?


    Der komplette Satz mit allen Anbauteilen und vor allem den oberen Haltepilzen kosten neu 111,32€

    Alleine die Haltepilze kosten rund 20 das Stück als Ersatzteil.

    Und wenn du dann noch den "Forenrabatt" in Anspruch nimmst ist das doch ein echt guter und fairer Preis. Dafür kannst du es nicht selber machen.


    https://www.leebmann24.de/satz-kofferhalter-77428534411.html


    wie Forenrabatt?

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Michel,

    ob das Sinn macht war keine Frage an dich

    Ich habe eine vollständig ausgerüstete Werkstatt, darin befindet sich uA eine Drehbank, eine Rohrbiegemaschine, eine Schweißmaschine..neben vielem Anderen.

    Was sich da noch befindet ist ein ordentlicher Vorrat an VA Rohr...

    Du verstehst?

    Gruß

    Helmut

    Ich bin kein Biker und ich fahre kein Mopped

  • ob das Sinn macht war keine Frage an dich

    Nein, das habe ich dich gefragt. ;)

    Du verstehst?

    Nur bedingt.

    Alleine das Anfertigen der oberen Exzenterpilze sehe ich als sehr schwierig und aufwändig an. Das sind nämlich keine einfachen Schrauben.

    Ich würde da eher für andere etwas in der Werkstatt machen und mir die Teile fertig kaufen.

    Aber jeder wie er mag.

    Viel Erfolg.


    Vielleicht teilst du deinen Erfolg und den zeitlichen Aufwand + Material mit uns. :thumbsup2:

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Michel ()

  • Ich find´s geil wenn jemand die Ärmel hoch krempelt und was macht.
    Muss ich so oft weil es Vieles was ich genau so will wie ich es will am Schluß doch selbst bauen muss da ich mit Kompromissen nicht gut leben kann.

    Aaaaaaaaaber.... hab erst kürzlich wieder Kofferträger im Net gebraucht gesehen und soweit ich mich erinnere, hätte ich zu dem Preis auch nicht selbst Hand angelegt.

    Aber trotzdem noch ein Tipp. Die Rohre unten, wo der Kofferboden aufliegt, mit Schrumpfschlauch überziehen schütz vor Macken durch eingeklemmte Steinchen und somit vor Rost.

    Woher kommst denn eigentlich?

  • Moin,

    ich komme vom Niederrhein, plattes Land also :-)


    Die Träger werden bei mir aus Edelstahl gefertigt, und das gibt es nun mal nicht zu kaufen :-)

    Und wie du schon schreibst "Kompromisse" eingehen ist nicht so prickelnd....

    der Träger bekommt garantiert eine Erweiterung für Gepäckrolle oder Alukiste.

    Gruß

    Helmut

    Ich bin kein Biker und ich fahre kein Mopped

  • Hallo Helmut,


    da ich noch einen Touratech-Kofferträger habe, kann ich Dir die Trägerrohre zur Verfügung stellen. Ich muss sie nur noch abschrauben, den anderen Träger anschrauben.


    Passt auch zu meinen Sommerplänen.


    Kannst Du Dir überlegen, was Du für einen zweiten Satz aus VA haben willst?


    Bei mir rosten die Originale auch an der Stelle, an der die Halter der Koffer aufliegen. Der Tipp mit dem Schrumpfschlauch ist gut, ich hatte nur keinen in der passenden Grösse.


    Besten Gruß,


    Ulf

  • Schrumpfschlauch:

    Unbedingt Schrumfschlauch mit Schrumpfrate 4:1 wählen.

    Dann so, dass er mit dem Schrumpfdurchmesser etwas unterhalb dem Rohrdurchmesser liegt. Sonst wird es schwierig mit dem Überziehen über den Rohrbogen. Weiterer Vorteil, wenn man von großem Durchmesser recht weit runter schrumpft, dann wird der Wanddruchmesser des Schlauches auch größer. Wenn es dann noch Schlumpfschlauch mit Kleber ist, dann passt das genial.


    Edelstahlrohre:

    Jo, das ist so ne Sache mit Edelstahl und nicht rostend. Ich habe auch schon gerostetes Edelstahl gesehen so ist das nicht. Kommt darauf an welchen V x A man da nimmt.
    Ich war schon versundert, wie zäh die originalen Kofferhalter sind. Das ist sicher kein St37 Feld-Wald-Wiesen-Stahl. Ich tippe mal auf C45 oder irngendwas aus CrMo.....

    Hab mal einen etwas "gerichtet" und musste den ganz großen Gummihammer dazu nehmen.
    In wie weit da welches Edelstahl optimal ist, lässt sich im Tabellenbuch sicher rausfinden.

    Auch ob lieber Rohr oder Vollmaterial.

    Ok, ich sehe das sicher viel zu streng, war halt lange im Sondermaschinenbau tätig.

    Da kann man sicher eine Wissenschaft draus machen aber probieren geht über studieren!

    Bin auch in der Elektronik zuhause. Ein Bekannter hielt Silber auch immer für das Beste bei Lötverbindungen bis ich ihm mal ne Liste über die Leitfähigkeit von Materialien zukommen lies...

  • Kannst Du Dir überlegen, was Du für einen zweiten Satz aus VA haben willst?

    Sorry, aber Teile anfertigen für andere mache ich nicht. Wenn ich da einen Fehler einbaue und dir schmeißt es einen Koffer unter das Motorrad....


    Gruß

    Helmut

    Ich bin kein Biker und ich fahre kein Mopped

  • Helmut, wenn Du einen Fehler einbaust und es schmeist Dir den Koffer dem nachfolgenden Mopedfahrer unters Vorderrad???


    So eng sollt man das auch nicht sehen.

    So gesehen dürfte man überhautp nicht ohne Meisterbrief am Moped oder Auto schrauben.


    Bei den Gesetzen heute und dem was ist aber wenn usw. frage ich mich wie wir unsere Jugendzeit überhaupt überleben konnten....


    Heute gibt es überall 30er Zonen. Früher hat man uns beigebracht wie man über die Straße geht..... :-)

  • Gut, war ja auch kein Schups in die Richtung, dass Du das für jmd Anderen auch machen sollst.

    Ich hab zu sowas auch nicht mehr die Muse und Kondition.

    Hast also mein volles Verständnis,

  • Hallo Helmut,


    kein Problem - ich habe ja Kofferträger. Das mit dem Schrumpfschlauch ist eine gute Lösung, denke ich. Ich kann sie ja vorher noch einmal entrosten und lackieren.

    Wenn Du sie Dir für eine Woche leihen möchtest, schicke mir bitte eine PN mit Deiner Adresse.


    Besten Gruß


    Ulf

  • https://www.ebay.de/itm/153985395011?ul_noapp=true

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Da lohnt sich biegen und drehen absolut nicht.

    Sehe ich auch so. Wer zuerst zuschlägt hat den "Pokal". Viel Erfolg.

    Zumal der Anbieter nicht weiß dass es sich um die BMW Kofferträger handelt. :giggle:


    Zitat

    BMW F650GS DAKAR R13 2000-07 Bügel Hilfsrahmen Motorschutz Streben Engine Bar´s

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink: