Umfrage...!

  • Hallo Jungs brauche eure Hilfen!

    Wie heißt dieses Teil? Und wo ich so was bekommen kann....Wird damit von hinten " Gitter mit Plakattenträger " befestigt siehe Anhang.

    Für eure mühe bedanke mich in voraus!

  • Auf dem Foto schaut es so aus, als ob der Durchsteckteil lang genug ist, um ein Gewinde drauf zu schneiden.


    Diese Klammern werden gern in der Produktion verwendet, einfache schnelle Montage. Uns stehen sie im Umgang mit den Einzelteilen im Weg.


    MfG

    Volker

  • Auf dem Foto schaut es so aus, als ob der Durchsteckteil lang genug ist, um ein Gewinde drauf zu schneiden.


    Diese Klammern werden gern in der Produktion verwendet, einfache schnelle Montage. Uns stehen sie im Umgang mit den Einzelteilen im Weg.


    MfG

    Volker

    Das sind lediglich Rillen wo die Sicherungscheiben einrasten!

  • Egal, ob Rillen oder glatt, es lässt sich auf den Stift ein Gewinde schneiden.

    Stimm, könnte mir aber vorstellen, wenn der Kunststoffstift das Gewindescheiden übersteht, bricht er spätestens beim Anschrauben....
    Die Kerbwirkung eines Gewindes ist wesentlich höher als die welligen Rillen.

  • Sicherlich würde ich meine Bremssättel so nicht montieren, ein solches Zierteil jedoch schon.


    Der Gewindeschneidesatz und passende U-Scheiben u. Muttern liegen bereit, eine Sammlung solcher Klemmringe jedoch meist nicht.


    Ich befestige alle Zierteile an z.B. meiner CITROEN DS mit Gewinde; lässt sich schnell z.B. für Polierarbeiten de/montieren. Eine Drehmomentangabe für die Verschraubung habe ich nicht :wink:.




    Der örtliche BMW-Händler hier ist nicht breit/ in der Lage, selbst bei Vorlage der Teilenummern ein Motorradersatzteil zu bestellen. "Geht nur in der Niederlassung!"

    Und auf die Frage:" Ist doch Kleinmaterial, bestimmt auch an den Autos verbaut?" kommt die Antwort:" Ohne Typnummer/ FIN find ich´s nicht."

  • Der örtliche BMW-Händler hier ist nicht breit/ in der Lage, selbst bei Vorlage der Teilenummern ein Motorradersatzteil zu bestellen. "Geht nur in der Niederlassung!"

    Und auf die Frage:" Ist doch Kleinmaterial, bestimmt auch an den Autos verbaut?" kommt die Antwort:" Ohne Typnummer/ FIN find ich´s nicht."

    Das kenne ich zu gut. Deshalb habe ich bei den KFZ gleich die Ensprechende CD Rom beim Kauf besorgt.
    Somit gehe ich gleich mit der Teileliste zum Händler und bestelle.

    Letztens wollte ich ne Dichtung für den Klimatrockner holen da ich eh einkaufen war hatte ich jedoch die Nummer nicht rausgesucht.
    Kommt der überqualifizierte, junge, frisch studierte Lagerbub und legt mir drei Dichtungen vor und fragt mich welche passt... :rofl:


    Ich musste, zum Glück, nur lachen und bin wieder gegangen.

  • Gewinde...schneiden? Geht leider nicht, Durchsteckteil zu dünn, kein Fleisch da, würde sofort platzen meine Meinung nach! Trotzdem danke

  • :clap1:sehr gut....einfach stehen lassen :thumbsup2:

  • Der örtliche BMW-Händler hier ist nicht breit/ in der Lage, selbst bei Vorlage der Teilenummern ein Motorradersatzteil zu bestellen. "Geht nur in der Niederlassung!"

    Wow! Da habe ich es gut. Sende eine e-Mail und wenn ich Glück habe, genug früh am Morgen bestellt habe, kann ich es noch am gleichen Tag abholen.

    Wobei dies auch nur bei der weiter entfernten Filiale (Bad Säckingen) geht welche Motorräder hat. Die andere Niederlassung (Waldshut-Tiengen) welche nur Autos hat könnte es zwar auch bestellen es ginge aber über die andere trotzdem über die andere Filiale und somit wären die Teile erst später verfügbar. Aber auch in der Schweiz funktioniert es relativ Reibungslos. Lieferzeiten sind aber t.w. nicht ganz so gut, bzw. beim aller ersten mal wo ich was gebraucht habe, haben die erst gar nicht das Telefon abgenommen.


    Keine Ahnung was Leebmann für Portokosten für diese Kleinteile verlang. Ansonsten halt sonst einfach noch was anders in den Warenkorb legen was man brauchen könnte.

  • Aber der Stift ist hohl, unter Umständen kannst du ein inengewinde hinein schneiden oder eine Gewindestange einkleben


    Anschließend könntest du eine kleine Hülse oder Beilagscheiben drüber stecken famit du das ganze anziehen kannst

  • Keine Ahnung was Leebmann für Portokosten für diese Kleinteile verlang. Ansonsten halt sonst einfach noch was anders in den Warenkorb legen was man brauchen könnte.

    Das funktionierte bei meinem KFZ Händler auch so lange noch die "alten Haasen" im Lager waren.
    Denen konnte man ein Teil unter die Nase halten und die wussten wo es im Lager liegt oder zu welchem Auto das gehört.

    "Früher" kamen die KFZ Mechaniker in gewissen alter ins Lager, heut nimmt man lieber einen billigen, ausstudierten BWL Studenten der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat. (Was ist tuten?)


    Lebmann mach ich nur im Notfall. Da ist alles was BMW noch hat und auch vieles was es gar nicht ehr gibt als Lieferbar gekennzeichnet und die Lieferzeit oft unterirdisch da die vieles auch erst bei BMW bestellen und dann weiter versenden.

    Ansonsten bestelle ich gerne bei unserem großen BMW Autohaus mit Teilenummer.

    Ist am nächsten Tag da und meist günstiger als beim BMW Motorradhaus.

  • Die Dinger heißen Federscheiben oder sind auch unter dem Begriff Starlok Scheiben bekannt .


    Hol Dir son Sortimentskastenund gut iss .

    Oesie

    Nicht verzagen, Oesi fragen :thumbsup2:


    Jetzt hat er aber wohl schon das Stück für 2€ bestellt.....

  • Trotzdem danke dir Oesie.

    Gern geschehen .


    Naja allwissend bin ich auch nicht , aber ich kenne viele Sachen und bin dann in der Lage dem Gogel bei der Bildersuche die richtigen Fragen zu stellen . Wenn ich dann das gesuchte Teil als Bild sehe kann ich von da aus weiter machen .


    Nur mal so zur Erklärung .