Tankanzeige / Spritmesser

  • Bin seit Frühjahr 2002 Besitzer einer Dakar. Die beiden Hauptprobleme Seitenständer und fehlender Hauptständer werde ich bald behoben haben dank Wunderlich, Touratech und Co. Ein Problem konnte ich aber bisher noch nicht lösen:


    Das Bike hat keine Tankanzeige!!


    Kennt vieleicht jemand eine Lösung??
    z.B. Nachrüsten einer Tankanzeige oder einen Bordcomputer
    (vieleicht einen Mycrocontroler, selbst programmiert) mit
    der Anzeige von Durchschnuttsverbrauch, aktuellem Verbrauch,
    verbrauchtem Sprit, Reichweite, Tageskilometerzähler, ...


    Leider scheint Possi's Spritmesser (http://www.possi.de) nur bei
    Vergasermaschinen zu funktionieren, nicht aber bei Einspritzern
    (wegen der Benzin - Rücklaufleitung).
    Hat jemand Erfahrung mit dem Bordcomputer von Gericke, speziell die Option
    Verbrauchsmessung mit einem Durchflussmesser im Einspritzer wäre interessant.
    Der Bordcomputer von Touratech (IMO 100R300) errechnet den Benzinverbrauch!
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät? Wie genau und zuverlässig ist der IMO300
    im Bezug auf diese Rechnung. Kann man der Tankstoppstrecken-Angabe trauen ?


    Vieleicht kennt jemand eine Lösung, die etwas komfortabler ausfällt, als
    den Tageskilometerzähler zu missbrauchen.

  • In der Tat gibt es eine elegantere Lösung. Schau' doch einfach mal ob die Reserve-Kontrolleuchte leuchtet.

  • Die Tankanzeige nach meinem Sprachgebrauch gibt den Spritstand im Tank wieder. Bei einem Motorrad ist das eher selten. Stattdessen gibt es ein Reservehebel oder wie bei uns eine Reservelampe. Nach den Beispielen, die Du nennst willst Du allerdings einen Durchflußmessgerät einbauen, dass anhand eines Computers und Deines historischen Verbrauchs die Restreichweite extrapoliert. Willst Du Deine Tankstops tatsächlich einem solchen Prognosegerät anvertrauen.
    Ich weiß das ich nach Aufleuchten der Reservelampe noch mindestens 50-80 km Sprit habe und such mir je nach Gegend alsbald eine Tanke und das kostet mich keinen Zusatz-Cent. Dein Computer wird aber bestimmt ein Hingugcker.
    Gruß Wolf

  • hi klaus,
    ich gehe mal davon aus, dass bei anderen tankanzeigen preiswerdterweise nicht die genaue durchflussmenge, sondern nur die pegelhoehe eines schwimmers mit hilfe eines angeschlossenen potentiometers ausgewertet wird. die dakar hat einen kontaktschalter BMW-art. 1614050. dieser ist fest eingebaut und schaltet ab einer gewissen pegelunterschreitung die tankkontrollleuchte. jedoch ist die einbauhoehe des schalters variabel, so dass du die menge, die du als reserve haben willst selber noch nachjustieren kannst. beschrieben ist dies im reparaturhandbuch auf seite 16.9
    gruss von norbi