FRoSt-Karfreitagsstammtich mit Vortour

+++Deadline für Anmeldungen zum 18. F-Treffen vom 23.08. - 26.08. 2018 ist erreicht. Mehr Info dazu >>> klick hier +++

  • Hallo Zusammen,


    ich hoffe ihr seit alle wieder wohlbehalten Zuhause angekommen.
    Meine Heimfahrt gestaltete sich nicht so kalt wie ich gedacht hatte und ging eigentlich doch recht schnell.


    Zu dem Erlebten kann ich sagen, dass nach den nervenaufreibenden Anfangsschwierigkeiten, sich ja das Blatt doch noch zum Guten wendete. :D
    Als das Kräfteverhältnis zwischen Einzylinder und Boxer, durch unerklärlichen Schwund der Kühe hergestellt war funzte es richtig gut. Ich habe die Vermutung, dass die sich einfach zum grasen, so mir nichts, dir nichts, in die Botanik verdrückt haben. Nun ja, um die Denkweise von Kühen zu verstehen muss man wohl Bauer sein. :pfeiffen:
    Insgesamt muss ich wieder sagen, für eine geile Strecke ist der Südschwarzwald allemal gut. :thumbcool:
    Wesendlich in Erinnerung, werden mir unter Anderem, die Bilder des vor mir am Abgrund entlang kämpfenden Boxers in der Matschkurve und die gigantomanische Essensplatten in der Lokalität bleiben.


    @Wolfgang: Die Teller hättest sehen sollen, ich schicke dir ein Bild. Natürlich war das nichts für mich. Du weist ja. :cry2:


    In diesem Sinne, nochmals vielen Dank an Chris und allen Beteiligten.


    Gruß


    Dieter

  • Auch von unserer Seite geht ein Dankeschön an Chris und seine Truppe.
    Die ausgesuchte Tour war eindeutig eine "Fahrerstrecke". Ralf war es mit seiner 27 PS Beta immer möglich, die Kühe zu hüten, und es war beeindruckend zu sehen, wie beherzt die verbliebenen Damen mit ihren Mopeds und dem Gasgriff umgehen konnten. Wir sind einen Schnitt von 62,4 km/h gefahren, und meine F hat sich 3,4 l auf 100 km gegönnt.


    @ Dieter: Das war der mittlere Schwarzwald. Ich hoffe, Ralf wird uns mal den nördlichen Schwarzwald zeigen. Ich zeige dann gerne auch mal Teile des südlichen Schwarzwaldes. Danach denkst Du über einen Umzug nach. Und erst die Vogesen, und der französisch/schweizer Jura !!
    Und was die Teller angeht: GIGANTISCH. Schaffe ich aber nicht. Ich war mal mit zwei richtig schweren Jungs essen. Die putzen solche Platten. Ich mache spätestens bei der Hälfte schlapp.


    Danke nochmals an alle Beteiligten, Frohe Ostern
    Wolfgang & Tine

    Alle Dinge, die man gegen sein Gefühl und gegen sein inneres Wissen tut, anderen zuliebe, sind nicht gut und müssen früher oder später teuer bezahlt werden.
    Hermann Hesse

  • liebe gemeinde,


    wie ich lese habt ihr eine super schöne tour gehabt.
    recht herzlichen dank an chris und allen beteiligten trotz daß wir leider recht früh ausgeschieden sind .die vorurteile meines mannes - der noch nie positive erfahrungen mit großen gruppen gemacht hat - haben sich erst bei den nervenaufreibenden anfangsschwierigkeiten (wie dieter geschrieben hat) bestätigt und als ausgerechnet er uns so "verloren ging" war alles im eimer.
    wir haben die tour abgebrochen, ich wollte euch keinen genervten kleingruppenfahrer antun :LOL:


    fazit: versuche einen schwarzseher nicht mit all gewalt zu überzeugen daß er auch weiß sehen könnte.
    nichts für ungut, nächstes mal bin ich alleine dabei.


    schöne ostern für euch


    gruß
    monika


    ps: ich bin eine ungarin, bitte die rechtschreibfehlen übersehen

  • Hi Monika,


    ja, war schade daß der Anfang so verlief. Aber so sammelt man seine ERfahrungen.


    Hinterher hat es dann eigentlich sehr gut geklappt und wir konnten die kleinsten Sträßchen rund um Triberg abfahren.


    Falls ihr Lust habt, die Tour mal alleine zu fahren kann ich Euch gerne den Track bzw. die Tracks zusenden.


    Kannst ja auch mal in das bofcom rein schauen, da ist am 28. eine Schwarzwaldveranstaltung ausgeschrieben.


    Würde mich freuen, wenn wir uns einmal iweder bei ner Tour sehen.