Und sach noch einer, der Metzeler Sahara wär ein Stollenreifen

  • Die sind keine 500km bei mir draufgeblieben. Ein echter Kackreifen. Kann weder Strasse noch Offroad.

  • Stimmt,.............. in einer nassen Wiese hatte ich mich damals abgelegt und nach 3500 km Strasse war das Gummi wech! Das Profil sieht besser aus als es ist! :pfeiffen:


    LG

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave: 
    Head of F650 Forum :wink:

  • Das stimmt bei dem Reifen schafft mans sanft in einer Wiese anzufahren aber eigentlich fährt nur das Hinterrad den Rest kann man schieben...

  • Wenn du einen richtig bösen groben Stollenreifen
    auf der Straße benutzt hat das auch Vorteile !! :pfeiffen:


    Bei 37kw entsprechend 50 PS :g:


    Kannst du auf dem Asphalt den Gummiabrieb sehen !! :hubba:


    Und dann findet ein guter Indianer und Spurenleser wieder Heim !! :-e


  • nachdem ich mich weiter oben etwas lustig machte über die Käufer des 'Sahara' möchte ich nun etwas zur Ehrenrettung der Käufer sagen. Wenn die persönlichen Erfahrungen mit dem Sahara stimmen wurden die Käufer von Metzeler getäuscht. Auf deren HP wird der Reifen nämlich wie folgt beschrieben:


    Zitat

    ENDURO 3 SAHARA
    Enduro Reifen mit überzeugender On/Off-Road Performance von der Landstraße bis hin zur Buschpiste.
    auf Asphalt exzellenter Grip, sehr gutes Handling, stabiles Kurvenfahren und hohes Sicherheitsniveau bis in die Grenzbereiche


    abseits der Straße zuverlässige Traktion, sichere Bremskraftübertragung und schnelle Selbstreinigung


    Da liegen Welten zwischen den Aussagen von Metzeler und den persönlichen Erfahrungen mit dem Reifen.


    Lorenz

  • Mich wundert eh, daß BMW das olle Teil immer noch einkauft -- für die Challenge, und dann auch noch als lediglich einen von zwei zugelassenen Reifen für die ABS-Version! Ob da einer bei Metzeler Karibik-Törns für Einkäufer aus München organisiert?


    Der Enduro 4 war grottenschlecht auf meiner F650, der Enduro 3 kommt auch bei keinem gut weg.

  • Zitat

    Ein echter Kackreifen. Kann weder Strasse noch Offroad.


    Die Aussage wundert mich allerdings! Offroad besch..., Haltbarkeit dasselbe, aber Onroad hab ich den Enduro 3, den ich als Erstausrüstung hatte, als super Reifen in Erinnerung, da haben desöfteren die Fussrasten geschliffen. Auch vor allem bei Regen, macht er eine glänzende Figur.

  • Ich hatte da einige merkwürdige Rutscher, noch bevor die Rasten touchdown hatten. Das Gefühl war in der Nähe des Grenzbereiches kein sicheres. Irgendwie schwammig.

  • Das Gefühl hatte ich als auch... im Grenzbereich auf der Strasse zu schwammig da gefällt mir der TKC besser...bei der Haltbarkeit schenken sich beide nichts

    F650GS Dakar, BJ 2004-08, Hattech Auspuff, Einzelsitzbank, Conti TKC70, MCCoi Kettenöler

  • Zitat

    Original von MatthiasM
    Stimmt! Und "Ackerfurche" oder "Road" heissst er auch nicht.
    Gruss Matthias


    Genau das war der Begriff,
    der mir als neuer Name für den E3 auf der Zunge lag....
    ACKERFURCHE - das trifft`s punktgenau -
    dafür ist der Reifen gemacht....


    der TKC80-Treiber - Ray




    Das war bloß ein feuchter Feldweg - aber Abenteuer pur!! :bandana1: :hubba:

  • Zitat

    Original von Lorenz1


    der heißt ja auch 'Sahara' und nicht 'nasse Wiese' . . .


    Lorenz


    Heheheee :laugh: