Bilderrätsel - Wo ist dieses Bild gemacht worden ?

  • Ok weitere Hilfestellung: Foto ist tief im Tal aufgenommen, schon fast an der Quelle des Flusses, auf ca 2300 Meter Höhe. Weiter unten im Tal gibts dann nochmal einen Stausee


    PS: Im Denzel ist der erstgefragte Punkt "nicht" drin, heist nicht anfahrbar... was aber nicht immer stimmt

    F650GS Dakar, BJ 2004-08, Hattech Auspuff, Einzelsitzbank, Conti TKC70, MCCoi Kettenöler

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von hanuta ()

  • Wie lautet der Stausee, das Tal oder der Fluß


    Ich bin kein Staudammfreak und kann das Bild anhand es Dammes nicht zuordnen.



    Aber:


    - Vom Licht her denke ich, daß das Bild am Nachmittag gemacht wurde. Wenn ich also dann deinen Schatten betrachte, dann stünde die Sonne im Südwesten. Demnach müßte auch der Fluß Richtung Südwesten fließen, also Richtung Mittelmeer. Der Stausee müßte sich demnach auf der Alpen-Südseite befinden.


    - Ich sehe keine Strommasten. Demnach dient der Stausee der Wasserversorgung und nicht der Stromgewinnung. Das spricht gegen die Schweiz.


    - Die Straßendecke hat einen sehr hohen Splittanteil und es gibt auch keine Straßenbegrenzung. Das spricht auch eher für französische oder


    italienische Straßen.



    Ich tippe jetzt einfach mal nach einem Blick in meine Landkarte auf den Lago di Place Moulin im Valpelline, einem Seitental des Aosta Tal.

    Alle Dinge, die man gegen sein Gefühl und gegen sein inneres Wissen tut, anderen zuliebe, sind nicht gut und müssen früher oder später teuer bezahlt werden.
    Hermann Hesse

  • Trabbelju: Bin begeistert von Deiner Beobachtungsgabe, allerdings wurde das Bild um 9:00 Uhr morgens (Ende September) aufgenommen.
    Strommasten gibts auch, nur ein kleines Stück höher --> da kommt man aber von dieser Talseite nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad hin ;-)


    EDIT: Rätsel ist noch nicht gelöst, einzigst die Richtung mit Alpen-Südseite stimmt schonmal

    F650GS Dakar, BJ 2004-08, Hattech Auspuff, Einzelsitzbank, Conti TKC70, MCCoi Kettenöler

  • Mmmh..., auf dem Bild dürfte das der „Lago del Narét“ sein. Und der erwähnte Stausee im Tal dürfte dann der „Lago del Sambuco“ sein.

  • Mmmh..., auf dem Bild dürfte das der „Lago del Narét“ sein. Und der erwähnte Stausee im Tal dürfte dann der „Lago del Sambuco“ sein.


    :toot: Jawohl, richtig. Dachte schon es kennt keiner --> Laut Denzel auch nicht anfahrbar, was aber nicht stimmt, da Zeitweise die Schranken offen sind

    F650GS Dakar, BJ 2004-08, Hattech Auspuff, Einzelsitzbank, Conti TKC70, MCCoi Kettenöler

  • Dachte schon es kennt keiner


    Hallo Simon,


    markant an deinem Bild ist der kleine See unterhalb der Staumauer. Jedoch gibt es in dieser Konstellation einige in der Alpenregion. Erst durch den Hinweis von dir, dass das Bild früh am Morgen aufgenommen wurde (Schatten), vereinfachte die Auswahl enorm. Danke für das Bild, fantastische Gegend.


    Gruß
    Andreas




    Nun gut, dann mach ich mal weiter mit dem nächsten Bild...

  • Brücke bei Dömitz, die B 191?


    Hallo Dieter,
    richtig :pins:


    Die Brücke, die an selber Stelle zuvor stand, wurde 1945 zerbombt und der Flüchtlingsstrom riss ab. Es wurden aber nur einige Brückenabschnitte über dem Fahrwasser zerstört. Man konnte die Brücke von der Westseite bis zur Abbruchkante am Fahrwasser der Elbe betreten. Dort war auf einer Säule ein Fernglas montiert und man konnte damit das Geschehen entlang der ehemaligen Grenze beobachten. Irgendwie war es immer unheimlich beängstigend, man wurde ja selber auch beobachtet.

  • Hallo,


    Durch das Runterpixeln ist das Bild nicht unbedingt die gewünschte Qualität aber wer schon dort war müsste es erkennen. Es ist ein beliebter Anfahrpunkt unter Motorradfahrer die ihre Mopeds alle links um die Ecke (nähe Biergarten) parkten wo man sie auf dem Bild nicht sieht.


    Wie heißt das Gebäude im Hintergrund (auf dem Berg) oder von wo aus wurde es geknipst?
    Beide Punkte haben einen klaren Namen.


    Gruß


    Dieter

    Dateien

    Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher. Albert Einstein :thumbsup2:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Schwabe ()

  • Wie heißt das Gebäude im Hintergrund (auf dem Berg) oder von wo aus wurde es geknipst?
    Beide Punkte haben einen klaren Namen.


    Blick vom Gimbelhof auf die Burg Fleckenstein im Naturpark Nordvogesen.

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave: 
    Head of F650 Forum :wink: 

  • Hallo,

    Blick vom Gimbelhof auf die Burg Fleckenstein im Naturpark Nordvogesen.


    Michel du hast natürlich recht!
    Du wirst jetzt lachen aber du warst mein Favorit beim Lösen des Rätsels, da du eigentlich nicht so weit weg wohnst von dort. :D


    Hier noch ein Link zu der Ecke mit Bildern!


    Michel du bist dran!


    Gruß


    Dieter

    Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher. Albert Einstein :thumbsup2:


  • Michel du hast natürlich recht!
    Du wirst jetzt lachen aber du warst mein Favorit beim Lösen des Rätsels, da du eigentlich nicht so weit weg wohnst von dort. :D


    ........ gerade gestern war ich wieder in der Ecke unterwegs mit meiner Stammtischtour aus ZW.


    Michel du bist dran!


    ........ tja,....... hab mal schnell im Archiv gekramt,..... das Bild wird wahrscheinlich zu einfach sein, aber schaun ma mal.


    Wo ist denn das.jpg

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave: 
    Head of F650 Forum :wink: