Lenkererhöhung Wunderlich

  • Hi
    Bin neu hier im Forum und hätte eine Frage zur Lenkererhöhung von Wunderlich (35mm).
    Ich fahre eine F650 Dakar Bj. 2004 ABS und möchte wissen ob ich etwas verändern muss weil ich hab schonmal den Lenker demontiert und etwas angehoben und die ganzen Kabel waren schon sehr gespannt.
    Werden die Kabel und Seilzüge lang genug wenn ich die Kabelbinder wegmache? Oder muss ich Bremsleitung und Gasseilzug ersetzen?


    Mfg Max

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mx650 ()

  • Hi Max,


    da hilft nur probieren :confused: , die Einen sagen "es reicht" :dance1: (ich zum Beispiel), die anderen sagen "es reicht nicht" :cursing:


    lG. Jörg


    Da hat Jörg recht, probieren. An meinem Sumoumbau mit ABS scheiterte es an der oberen ABS- Leitung. Die war mir dann doch extrem gespannt. Ich habe jedoch nicht geprüft ob sich an der Verlegung zum ABS Block etwas ändern lässt um ggf. einen cm oder so rauszukitzeln. Züge und Kabel sind kein Problem. An meiner Ur- Dakar ohne ABS ist sie montiert, keine Probleme.

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Es lebe sie Suchfunktion (dort ist das Thema schon abgehandelt)



    25mm ist noch zu vertreten (bei Dakar/Abs)



    africanfun :victory:

  • Ach wenn de die Suchfunktion (oben rechts) noch nicht gefunden hast :wink:ein Herzliches Willkommen im Forum. :thumbsup:


    Ja habe ich auch so gelesen, bei 30mm Erhöung gibt es schon Probleme mit Bremsleitung :sad:

    Gruß Heiner :wave:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von herci71 ()

  • Wie schon erwähnt: selbst ausprobieren. Bei mir hat es auch gereicht. Die Bremsleitung ist zwar bei Lenkervolleinschlag gut gespannt, passt aber gerade so mit den 35mm.