Sitzbank aufpolstern

  • Nabend,


    Bevor es höchst wahrscheinlich Anfang August in die Alpen gehen soll, wollte ich endlich mir mal die Sitzbank aufpolstern lassen, so das Fahrer und Sozius auf einer Höhe ist.


    Drum war ich eben in Vohwinkel bei einem Sattler. Der hat sich das gute Stück mal angeguckt und dafür 100€ verlangt... Er sagte auch das er den Bezug neu machen müsste weil dieser teilweise in der Sitzkuhle schon festkleben würde.. Er kniff dann quasi da rein und der Bezug hob nicht ab, an einer anderen Stelle aber schon.


    Sind 100€ fürs aufplstern und neuer Bezug ok, oder doch übertrieben, habe davon überhaupt keine Ahnung und brauch mal eure Meinungen... :cursing: :g:


    Danke :eekout:


    Edit: AHHH falsches Forum... nicht in G. sonder in F. aber sind ja eh die selben Sitzbänker oder?

    Gruß Lukas :victory:


    M. C. Knitterfrei - F650-Youth

  • Moin Lukas.
    Der Preis ist OK. :thumbsup2: 
    Lass am besten gleich den Sitzkern aus festem/harten Schaumstoff machen.
    Das ist für den Allerwertesten auf die Dauer angenehmer zu sitzen.
    Vielleicht kannst du auch noch Einfluss auf die Farbkombination der Bank nehmen.
    Dann hast du was Individuelles an deiner F.

    Gruß aus GarbSen :wave: 
    Bernhard


    Lebe lang und in Frieden

  • 100,- Euro für Aufpolstern ist wirklich in Ordnung.


    Ich hab meine Sitzbank bei Hornig umpolstern lassen. Kostet zwar 289,- Euro,


    ich bin aber top damit zufrieden. Der Kern wurde komplett neu aufgebaut.


    Für mich etwas tiefer, dass ich besser runter komme, rutschfestes Leder, jetzt bleibe ich da sitzen


    wo ich sitzen will :biggrin: und der Sitzkomfort ist, meiner Meinung nach, besser als vorher!

  • Hallo Lukas


    Ich habe meine Sitzbank vor etwa vor einem Jahr für den selben Preis machen lassen.
    Neuer Bezug muss sein da der alte nicht genug Reserven bietet um die Höhe zu erreichen.
    Wichtiger ist, wie Bernhard schon sagt, das was rein kommt.


    Gruß Kalle

  • ''Hab im mittleren Teil ca. 1,5 cm von der Originalhöhe weggenommen. Dann ist aber Schaumstzoffkaschierung und Fließ wieder draufgekommen. Jetzt ist sie nicht mehr so schräg und ich rutsche weniger nach vorne.
    Hinten sieht sie mehr wie eine Einzelsitzbank aus; senkt sich aber ab, wenn man sich draufsetzt.
    Jojo

  • FDNY6 : Spiele auch mit dem Gedanken mir die Sitzbank aufpolstern zu lassen und komme auch aus Wuppertal.
    Wie warst du mit dem Ergebnis zufrieden?
    Kannst du mal die Adresse des Betreibs hier reinschreiben oder mir geben wo du das hast machen lasssen?

  • Ja, 100 Euro wäre mehr als okay. Allerdings würde ich versuchen immer zu einem Polsterer zu gehen der auch Ahnung vom Motorradfahren hat, sonst ärgerst du dich hinterher evtl.


    Eine sehr gute Adresse ich der Niklas in Solingen, zu dem ich extra aus Braunschweig gefahren bin. Leider ist der so gut das man derzeit bis KW35 warten müsste um einen Termin zu bekommen. Dafür kann man aber individuelle Wünsche äußern, ist bei der Produktion dabei und kann ständig probesitzen, wenn man mit dem Motorrad selbst hin fährt. Dann vor Ort die Bezüge aussuchen und anhalten und zum Schluß fährt man auf dem neuen Stück wieder heim.


    Wen das Interessiert, ein Link ist hier

  • Moin Moin,
    gestern Abend konnte ich nicht mehr schreiben.... aber jetzt!


    Ich bin super zufrieden mit der Aufpolsterung habe dafür mit neuem Bezug 80€ bezahlt!


    http://www.sattlerei-sander.de/


    Das ist die Homepage vom Sattler der ist jetzt am alten Tuffi Werk, wenn du am Neuenteich immer weiter hoch fährst.
    Ruf ihn aber am besten vorher an


    Schönen Sonntach!

    Gruß Lukas :victory:


    M. C. Knitterfrei - F650-Youth

  • Hei,


    die guten Erfahrungen kann ich teilen, grade heute von einer Pfalz-Vogesen-Tour von Donnerstag an 1200 km gefahren und die Bank ist klasse geworden.


    Designwerkstatt-Schmidt ist wirklich zu empfehlen. kannst auch ne PN an unser Mitglied DWS schicken, da biste direkt richtig (D wie Design, W wie Werstatt, S Schmidt).


    Mo :victory:

  • Auch ich kann Schmidt wirklich vorbehaltlos weiterempfehlen. Auch nach Jahren im Gebrauch sieht meine Einzelsitzbank noch wie neu aus.


    Dieses forum ist Gold wert!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bollogg ()

  • Hallo Zusammen,


    kann die Empfehlung für die Design Werkstatt Schmidt nur bestätigen.


    Hier ein paar Bilder - Sitzbank der XCo meines Jüngsten (ja, inzwischen gibt es 2-Zylinder in unserem Fuhrpark und nein es ist keine Twin :thumbsup2: , leider muss sich Junior noch ein paar Tage gedulden bis er selbst fahren darf, aber so habe ich noch die Chance die Kleine zu bewegen :giggle: )


    Super Arbeit, sehr schnell erledigt (Montag gebracht - Dienstag fertig) - Ergebnis: klasse.


    K800_P1030430.JPG


    K800_P1030442.JPG


    K800_P1030425.JPG


    Schönes Wochenende
    Gerhard

  • Hallo,
    hab ich da etwas verpasst?
    Ich will meine Sitzbank individuell beziehen lassen und das soll 349 € kosten.
    Kennt jemand Willi Brehm?
    Ist seine Arbeit gut oder sind die 349 zu teuer? :crying: