Beiträge von Stoppelhopser

    Schottischer Abend



    Mit einem Film von Berthold Thomas aka ( Vanmel ) Yeah! Yeah! Yeah!


    Filmpremiere im Restaurant „FALKENHOF“

    64850 Schaafheim Industriering 10A


    Am Samstag den 11.11.2017


    "Scottish Isles, eine Motorradreise zu den Shetlands und den Hebriden"


    Der Film selber ist im Essenspreis enthalten!

    Das Ganze funktioniert wie folgt:


    Beginn der Veranstaltung 18:00 Uhr / Filmstart 19:00 Uhr


    Gezeigt wird der Film von Berthold Thomas, in den Foren bekannt unter „ VANMEL „

    Gedreht wurde der Film in diesem Sommer und er dauert circa 80 Minuten.


    Nach ungefähr der Hälfte des Filmes gibt es dann lecker Essen. Die Bestellung wird vor Beginn des Films aufgenommen so dass es recht flott geht.


    Nach dem zweiten Teil könnt Ihr Euch dann mit Berthold und seiner Frau Jutta bei einem Guinness über die Reise unterhalten und jede Menge Tipps zu Schottland bekommen.


    Das Team vom Restaurant Falkenhof bietet an diesem Abend nur eine Spezielle Speisekarte mit Köstlichkeiten von der Insel an, aus denen man sich ein Gericht aussuchen kann.


    Unter anderem tolle Steaks, nach Verfügbarkeit entweder aus Schottland oder Irland außerdem unter anderem Fish and Chips.


    Auch diverse Whiskeys können getestet werden.


    Als spezielles Bier wird es Guinness vom Fass geben. Es kommt zwar aus Irland ist aber in Deutschland erhältlich.


    Bitte gebt den Wirtsleuten Roland oder Stefanie Roth telefonisch Bescheid wenn Ihr die Veranstaltung besuchen möchtet

    Telefon: 06073 / 88127


    ACHTUNG !

    Wegen begrenztem Platz und dass auch jeder den Film gut sieht und genießen kann, können nur circa 50 Personen an der Veranstaltung teilnehmen.



    Vor einiger Zeit hat mein Drehzahlmesser seinen Dienst quittiert. Schalte ich die GS ein, wandert die Nadel auf 1.500 min−1.
    Erhöhe ich die Drehzahl langsam, fällt die Nadel ab und zeigt völlig falsche Werte an. Ein Bekannter hat mir nun eine Tacho-Drehzahlmessereinheit besorgt.
    Diese( Bild 2, 3, 4) unterscheidet sich aber optisch von meiner (Bild 1). Für welches Modell ist das andere Modell?






    Kann mir jemand sagen ob das "neue" Copckpit passt oder ob er es zurückgeben soll. Danke vorab für die Hilfe.

    Ich hatte 9 Jahre lang eine R 1150 GS und wurde nie von ihr im Stich gelassen. Durch den niedrigen Schwerpunkt kommt einem das Gewicht gar nicht so hoch vor. Für den 2 Personenbetrieb ist die 1150er auf der Straße die bessere Wahl. Abseits der Straße geht mit dem Boxer auch einiges, allerdings macht sich dann auch das Gewicht bemerkbar. Wegen Deiner Größe musst Du Dir keinen Kopf machen, ein Bekannter von mir fährt mit ca. 165 cm Körpergröße eine R1200GS LC. Mit einer niedrigen (abgepolsterten) Sitzbank bist Du bei der Musik. Für mich war nach 9 Jahren aber Schluss, weil die ich durch eine Probefahrt total von der KTM 990SMR angefixt war. Inzwischen habe ich mir aber noch die Dakar zugelegt und bekomme das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Ich hätte nie gedacht mit "nur" 50 PS so viel Spaß zu haben. Mit der Dakar kann ich locker mit meinem Kumpels auf ihren stärkeren Maschinen mitfahren, nur beim Überholen ist mehr Hirn gefragt, da reicht es halt nicht immer nur mal kurz am Gas zu drehen.

    In dem Moment wenn man das Ortsausgangsschild von Offenbach hinter sich gelassen hat, beginnt jede Tour schön zu werden. :biggrin: 
    Am besten gefällt mir der bayrische Teil vom Spessart oder der Odenwald, da ist mal schnell mal hingefahren. Ich kann ja mal Bescheid sagen wenn es in diese Richtung geht.
    Was ist denn eine eine "kleine Tagesrunde"?