Beiträge von Schoko

    jetzt weiß der Gasthof wenigstens Bescheid und kann rechtzeitig die Einfahrt sperren, Fenster und Türen verriegeln und den Ort evakuieren lassen. :rofl:


    Ist das eigentlich der einzige Gasthof in der Gegend?


    Unsere Moppeds werden morgen bei uns eintrudeln, somit steht aus unserer Sicht nichts gegen eine Mitfahrt. Voraussetzung: Straße und keine Sandeinlagen (dafür war letztes WE Zeit).

    Gruß Heiko

    Das Wetter war so schön, da stand eine kleine Runde ins Umland mit Kaffeetrinken in Dobbrikow an. Mangels Alternative (die FJR ist noch auf dem Rückweg von Sardinien) "musste" ich die DR bewegen. Ins Navi das Ziel eingegeben und die Einstellungen entsprechend dem Fahrzeug gewählt (kürzester Weg, unbefestigte Wege nicht ausgeschlossen) ging es zuerst auf der normalen Strecke los. Irgendwann gab es einen Abzweig zur Motocross-Strecke in Schenkenhorst und dann ging es durch Tremsdorf und eine Runde um den Flüghafen in Schönhagen. Zurück über Wittwrietzen und wieder durch Tremsdorf. Zum Glück waren keine Fußgänger oder Radfahrer auf den Strecken unterwegs. Um Schenkenhorst traf ich nur über sehr nette Reiterinnen mit tollen Schuhen. :whistle::saint:


    Musste leider alleine los, weil niemand Zeit hatte. So konnte ich mein Tempo fahren und musste auch keinen Staub schlucken (wo ich bin, ist vorn). :wave:


    Es gibt noch so viele tolle Wege, die nicht beschildert sind. Aber da mein Navi diese teilweise nicht kennt, wollte ich da nich allen hinein. Man weiß ja nicht, was einen erwartet und ob man dort gefunden wird, wenn man liegen bleibt. Nächstes Mal könne wir ja mit ein paar mehr fahren, dann ist der Boden vielleicht auch nicht mehr so trocken und staubig.

    Gruß

    Treffen in Berlin/Brandenburg in 2019?

    Da steht der Forumsgott vor und die obligatorische Abstimmung der Moderatoren. Wenn diese Hürde genommen wurde, stimmen Forumisten ab, die sowieso nicht kommen, egal wo das Treffen stattfindet. Eine Abstimmung der wirklichen Teilnehmer während des Treffens wäre m. E. zielführender. :wave:

    sei froh, dort scheinen sandige Pisten der Standard zu sein, jedenfalls hat er ständig sein Mopped aufheben müssen.


    Ich für mich würde den ersten Teil (USA/Kanada) machen wollen. Da ist wenigstens zivilisierte Welt, wie wir sie kennen, vorhanden, bzw. in der Nähe. China, Indien, Mongolei, Pakistan muss ich nicht haben. Aber da ist jeder anders.

    So eine Tour durch Laos/Thailand würde ich eher in Erwägung ziehen, aber auch nur auf "normalen" Pisten und nicht quer durch den Urwald. Für diese Art der Herausforderungen fühle ich mich zu alt und konditionell nicht fit genug.


    Mir hat beim Film gefehlt, welche Vorbereitungen notwendig sind, um die Visa usw. zu bekommen. Auch der Stress beim Zoll und an den Grenzen kam etwas kurz. Ansonsten recht nett gemacht. Die Musik von Tom, der extra einen Song über ihn geschrieben hat, ist sehr gut.


    Gruß

    Heiko

    ich habe die Route auf´s zumo geladen, hat erstmal gefunzt, wird auch in der Kartenansicht angezeigt.

    Bei den Optionen muss man festlegen, ob kürzere Zeit oder kurvenreiche Strecke verwendet werden.


    bernhard : Das ist doch ein Zeichen. Bei den einschlägigen Händlern sind aktuelle Navis gerade günstig zu erhalten. Man muss auch mal ein technisches Update vollziehen. Ich bin ja auch kein Fan, von ständig etwas Neuem, aber wenn das bestehende nur Nachteile bringt, lass ich mich auch von den Features überzeugen.


    Vorfahren möchte ich aber ungern, da vertraue ich eher auf die Einheimischen :-)


    Franz : Deine Route Richtung Westen klingt gut, aber im Frühjahr war die B246 nicht durchgängig befahrbar, da sind Baustellen drin und die Strecke ist gesperrt. Ich weiß, einige versuchen da trotzdem durchzufahren, doch Freitag sind die Bauarbeiter meist noch dabei und not amused, wenn man durchballert. Auf Flussquerungen habe ich auch keinen Bock ;)

    Ich stehe dann wieder an der Kreuzung B246/B2 und schließe mich an.

    Vielleicht sehen wir uns ja am Sonntag zum Brunch, ansonsten nächsten Freitag.


    Gruß Heiko (der immer noch kein Wattsab nutzt) :p: