Beiträge von Schoko

    ich hab´ ´ne Frau im Rücken... :rofl:


    Das Bild-Format sollte m. E. hochkannt sein, hat ja nicht jeder so einen breiten Rücken wie Jürgen.:notworthy:


    Was für mich gar nicht geht, ist ein Warnwestenfahrer. Zum Glück kommt das bei s/w nicht raus. Motivlich finde ich das letzte Bild im Gebirge ganz gut und das mit der Front und dem Landschaftshintergrund. Das kann man bestimmt zurechtschneiden.

    Aber mein Favorit ist eine Landkarte. Wenn beides geht (vorn/hinten) auch gut.

    Ich war diese Woche leider außer Gefecht und habe zwar mitgelesen, fühlte mich aber nicht in der Lage mitzudiskutieren. Dafür habe ich in meinem wilden Fieberträumen dahinphantasiert.....

    Zuerst der Begriff F-Treiber

    Hierzu gab es ja schon viele Anmerkungen. Mir persönlich stößt er nicht auf, bei den SR/XT-Fahrern heißt es Eintropftreter. Alles etwas martialisch aber passend.

    Wir sind hier mehr die gemütliche Runde, deshalb würden Begriffe wie F-Tourer oder F-Runde eher passen. F-Stammtisch finde ich weniger gut, das klingt nach Kegelklub. Falls man es internationaler braucht, wäre auch F-Traveller oder F-Scouts passend.


    Zum Motiv:

    Ich finde das Rad passt. Es sieht dynamisch aus und stellt keinen direkten Bezug zu einem speziellen Modell dar. Ist somit kompromissfähig. Aber die meisten sehen einen zu hohen Bezug zum Schlammferkeln.

    Deshalb noch ein Vorschlag, der mir kam, als ich ein T-Shirt aus Korsika anhatte. Dort sind die Umrisse der Insel abgebildet und einige große Ortsnamen genannt.

    Wenn wir jetzt eine Umrisskarte von Brandenburg nehmen und darin die Umrisse von Berlin enthalten sind würde ein direkter Bezug zu unserem Stammtisch entstehen.

    Wenn es passt könnten man sogar bestimmte Ortsnamen einfügen (z. B. Nauen, Potsdam, Teltow, Bernau, Oranienburg, Lübben und Pritzwalk).

    Dann könnte auch die Unterschrift Berlin/Brandenburg entfallen.
    Ich habe zwar keine entsprechende Vorlage, die ich so schnell bearbeiten kann, aber vielleicht hat ja jemand solche Möglichkeiten.


    Das wäre mein Kompromissvorschlag. Aber wie bereits erwähnt, bin ich auch mit dem bisherigen Ergebnis nicht unzufrieden, obwohl mir auch nicht alles gefällt (Brandenburg könnte man weglassen :bangin::rofl1::notworthy:)


    Es ist hier wie in der Firma. Da wird alles diskutiert, umgestellt, wieder diskutiert und vorgestellt. Sobald es an die Umsetzung geht, kommen welche aus der Ecke und stellen alles in Frage, weil ihre Ideen nicht umgesetzt wurden. Das ist halt so, das muss man aushalten. Manches Mal ist es auch gut, weil dann noch einmal intensiver diskutiert wird und doch noch brauchbare neue Ideen ans Licht kommen, die dann besser sind.

    Also, lets start the discussion.... (aber alles zivilisiert und ohne Anfeindungen:wave:)

    Gruß

    Heiko

    war heute mit der Rockster auch bei der DEKRA: Alles tutti!!!

    Gute Vorbereitung ist alles, kurz vorher noch einmal die Elektrik gecheckt und dabei festgestellt, dass die Kennzeichenlampe ausgefallen war. Also noch schnell zu ATU und eine Lampe für 6,95 Euro!!! geholt. Ich dachte, ich soll das ganze Regal kaufen, ist aber der Preis für eine kleine Sockellampe.


    In der Nachbarspur war ein Ducatisti mit einigen Gimmick-Umbauten. Leider hatte er beim Kennzeichenhalter den Rückstrahler "vergessen". War angeblich nicht dabei. Da hat ihm der Graukittel gezeigt, wie es geht und ist mit ihm zu meinem Mopped gegengen. Dumm gelaufen. Da geben die Leute einen Haufen Kohle aus und denken nicht an solche Kleinigkeiten. :bangin: Ob er jetzt eine Plakette bekommen hat, habe ich leider nciht mehr mitbekommen.


    So gesetzeskonform wie heute war mein Mopped schon lange nicht mehr. Den nagelneuen DB-Killer nehme ich morgen wieder raus, damit der Haltebügel nicht wieder wie beim Altteil abbricht und ich wieder einen Neuen kaufen muss. Für alle Fälle lege ich das Teil in den Tankrucksack.


    Gruß Heiko

    ja, die Vorhersage sieht gut aus. Hier im nordischen Tiefland ist es zwar frisch aber meist sonnig. So konnten wir heute und Freitag schon einige Kilometer mit den Moppeds drehen.

    Am nächsten Samstag habe ich einen Reifenwechseltermin am Vormittag, außerdem steht noch ein Besuch bei Wolfgang und Barbara an. Aber eine kleine Runde sollte drin sein. Irgendwelche Präferenzen?