Beiträge von kh-office

    Referenzgerät........

    Wie wäre es denn mit Rohde & Schwarz.

    Hat ein guter Freund für sein Unternehmen gekauf. Normaler Preis 36t€ (ohne Lizensen für diverse Messorgien)

    Entwicklung im Bereich KI....


    @bob....

    Die Regeln machen hier 2-3 User, nicht Mods, leider.

    viele Ersatzteile im Aftermarket vom Hersteller bekommen, wo einfach das VW-Logo nach dem Guss abgeschliffen wurde

    Kann ich genau so bestätigen.
    Es gab zu meiner Zeit in Deutschland zwei große Kühlerhersteller. Behr und ....
    Alle Kühler als Erstausrüster hergestellt, VW, Opel, Porsche.........

    Für den Servicebereich wurden die Logos rausgeschliffen oder ein anderer Aufkleber aufgebracht und das war´s.

    Hab zumindest bei " Tante " die Erfahrung gemacht das eine defekte Batterie ( StiNo Bleiaccu ) während der Garantiezeit Problemlos ausgetauscht wurde .

    Denke auch dass das meist die beste Lösung ist. Ob Tante Louise, Polo, MediaQuark.... da gibt es immer die wenisten Probleme innerhalb 24 Monaten.... Wobei bei z. B. Laptop-Akkus oft explizit auf 6 Monate hingewiesen wird.

    Und du glaubst im Ernst dass eine Saito-, Polo-, accurat-, Denel-, Bosch-,Yuasabatterie etc. auch nur einen Deut besser, langlebiger ist?

    Ne, das glaube ich absolut nicht....

    Normalerweise sollte man die Batterien nach Trockengewicht kaufen aber das führt jetzt zu weit hier.

    Sehe ich auch so - werde aber berichten, wie es mit SIGA weitergeht...

    :thumbsup2: gut, sowas kann bei jedem Hersteller mal passieren.... ich schaue mal ob ich irgendwo Erfahrungsberichte finde wobei die meist auch NICHT hilfreich sind. Meist schreiben die Leute wenn sie ein Problem mit einem Artikel haben oder verärgert sind. Von den Positiven findet man wesentlich weniger.

    Meine Erfahrung mit SIGA bisher: In meine gebrauchte 98er ST hat der Vorbesitzer eine nagelneue S51213G (YB12AL-A2) eingebaut, und zwar vor 7 Monaten. Jetzt fällt die Spannung von 12,4 V auf unter 10 V, wenn für eine Minute das Licht oder die Griffheizung an ist, ohne daß der Motor läuft. Und zwar auch, wenn die Batterie vorher korrekt aufgeladen wurde. SIGA bietet jetzt eine 'Reanimierung' an, und wenn das nicht klappt heißt es von deren Seite "Pech gehabt" :bomb: .

    Habe die Batterie heute eingeschickt - mal sehen, was passiert... :knuppel:


    p.s.: Auch im ausgebauten Zustand fällt bei der Messung die Spannung in 5-Sekunden-Takt um 0,01 V. Also bevor jemand auf die Idee Kommt: Am Moped liegt's nicht!

    Das ist ja mal interessant.

    Vielen dank für Deinen Beitrag.

    Hmmmmmm, dann kann es auch gleich wieder die billigste Polo-Batterie sein wenn die auch wieder 5 Jahre hält.....

    Also ich verstehe den ganzen Woodoo um die Batterie nicht wirklich.


    Habe meine Batterie im November mal ausgebaut.

    Billigste Säurebatterie von Polo. War jetzt 5 Jahre verbaut und nie Probleme gehabt obwohl der Säurestand schon rund 2cm unter Minimum war.


    Deshalb gönne ich mir jetzt im Februar auch mal eine Neue und zwar diese:

    GEL Motorrad Batterie 6Ah 12V Gel12-7Z-S, YTZ7S

    Man wird doch mal fragen dürfen !

    Das war nicht im mindesten kritisch gemeint und wenn das so rüber gekommen sein sollte, ist das schade.

    Dass ein Hobby Selbstzweck ist, ist doch klar, ich würde ja sonst meine eigenen auch in Frage stellen.

    Du doch hier das große Interesse - lass' Dich mal nicht beirren, auch nicht von mir. Aus Rückfragen spricht doch eher Interesse, weniger Kritik !

    :thumbsup2:

    Schrauben, schrub, verschroben.... Ich glaub wir werden noch alle damisch bis wir endlich wieder ohne Einschränkung das Moped satteln können.

    Nur noch ein kurzer OT der das Forum erschüttern wird:


    Und jetzt haben wir noch nicht die Richtigkeit bzgl. genterkorrekter Schreibweise berücksichtigt. :rofl::eekout:


    Oooooops, ich denke da würde es beim TÜV komische Blicke geben......

    Der Sinn ist einfach nur aus optischen Gründen das Zündschloss wegzulassen zumal auch wenig Platz vorhanden. Die professionelle Befestigung der Auspuffs habe ich zwar erwähnt ( wird noch leicht modifiziert) aber wenn Ihr sonst keinen Spaß im Leben habt soll’s mir recht sein.

    Ich finde es schon lustig wie sich hier manche Leute über einen kleinen Frontflügel lustig machen oder nach dem Sinn fragen warum ich kein Zündschloss habe. Was ist denn der Sinn an einem Umbau generell? Ich kann für mich nur sagen , weil ich es mag was zu fahren und zu bauen das sonst keiner hat. Das muss nicht jedem gefallen aber jeder sollte auch ein wenig die Arbeit die dahinter steckt respektieren. Ich bin nicht angepisst aber wenn hier sowas keinen interessiert lass ich es sein.

    Mensch Didi, nicht aufhören zu berichten.
    Ich finde es genial wenn jemand Ideen hat und die dann umsetzt, egal ob es gefällt oder nicht.
    Die meiste Häme kommt ja oft von Leuten die generell zwei linke Hände haben aber ich fand das hier bzgl. Deinem Umbau nicht wirklich extrem, da gibt es andere Beiträge hier oder in andere Foren wo es wesentlich aggressiver zugeht.

    Lass Dich nicht unterkriegen und mach bitte weiter hier!


    Mit der Zeit findest Du gut heraus welche Beiträge (also von wem) Du überspringen kannst und welche konstruktiv oder "normal" beitragen.