Beiträge von 2 ventiler

    Hy

    Nach dem Brand der natürlich blöd war möchte ich mich für eure Glückwünsche dass ich nicht angekokelt würde bedanken .


    Für die Teile werde ich mich melden wenn ich genau weiss was ich brauche.


    Grüssle Jürgen

    Hy

    Was ich auf jeden Fall brauche sind der untere Kotflügel und die Seitenverkleidung .

    Als Elektriker ist der Kabelbaum kein Problem .

    Der Luftfilterkasten ist unbeschädigt .

    Die Sitzbank habe schon meinem Sattler gezeigt . Das mache ich dir ist seine Ansage .

    Wie das mit dem Gepäckträger wird muss ich noch schauen sowie was mit der Rückseite vom Rücklicht ist .

    Erst die Teile finden dann ist die F als zweites dran .


    Die Wiederherstellung wird aber noch warten müssen weil ich zurzeit bei meiner Boldor von 82 auf der Zielgerade bin was die Restauration angeht .


    Grüssle Jürgen

    Hy

    Ich bin mir sicher dass der rote Draht im Silikonschlauch an der Rahmenstrebe durch Isolatinsfehler einen Lichtbogen verursachte welcher den unteren Kotflügel und oder den hinteren Kabelbaum entzündet hat .


    Die Bilder kommen Ludger bestimmt bekannt vor.


    Grüssle Jürgen

    Hy

    Ekkehard komischerweise konnte ich den Brand mit einem Schaumlöscher

    ersticken .

    Zum anderen auf meine Kenntnisse als Feuerwehrmann zurückgreifen .


    Klar habe ich gleich Batterie abgeklemmt und später allen Sprit abgelassen .


    Da weiß ich schon was ich zu tun habe !!


    Grüssle Jürgen

    Hy

    heute morgen wollte ich die F in die Werkstatt fahren . Ein neuer Hinterreifen sollte drauf und HU . 100 m vom Haus dann Zündaussetzer .

    Ein entgegenkommender Fahrer hielt an und schrie dein Motorrad brennt . Tatsächlich schlugen Flammen unter der Sitzbank hervor . Dank der Hilfe eines Anwohners der einen Feuerlöscher brachte konnte ich mit Hilfe eines (Schornsteinfegers kein Witz) der herbeigeeilt war den entstehenden Brand löschen und dann die Fuhre wieder nach hause schieben .

    Heute abend habe ich mir das mal genauer angesehen .

    Ich bin mir ziemlich sicher dass die Plusleitung von der Batterie zum Sicherungsverteiler durch einen Kurzschluss an einer Scheuerstelle den Brand auslöste .

    Der untere Kotflügel das Seitenteil die Sitzbank und der hintere Kabelbaum sind schwer beschädigt . Der Regler hat brandmäßig nichts abbekommen .



    Bilder folgen noch .


    Jetzt wird das Moped in der Moped freien Zeit wieder repariert. Ich werde dann nach Teilen suchen und hoffe hier fündig zu werden .



    PS

    Schornsteinfeger bringen Glück



    Grüssle

    Jürgen

    Hy rpr61


    Da muss ich dir widersprechen .

    Auf der ST ist laut Bridgestonefreigabe nur folgende Reifenpaarung erlaubt.


    BT45 F BW 502 R

    BT45 F BT 54 R

    BT45 F A 41 R


    Einen BT 41 könnte ich nicht recherchieren .

    Auch einen Tourance könnte ich nicht finden.

    Und ich meine hier immer die ST.


    Grüssle Jürgen

    Hy

    Rolf für die ST gibt es kein Freigabe von Metzeler für Tourance Reifen .

    Auf den 4v GS en soll der aber gut sein.

    Was mich aber an der GSA eines Freundes genervt hat war das brummeln des Reifens in Kurven .

    Sonst ist ist der gut auch im Regen .


    Grüssle Jürgen

    Hy Rolf


    Da ich die gleichen Reifen auch auf meiner RS fahre kann ich eigentlich nur sagen gut .

    Auch der RS sind die Gummis ein grosser Sprung nach vorne . Und auf der ST beissen die Gummis auch hervorragend .


    Wie ich schon geschrieben habe hat mein Reifenfuzzy da wohl einen Fehler gemacht .

    Als der vordere Reifen fällig wahr habe ich darauf geschaut .

    Und vorne ist der BT 45 F freigegeben .

    So bin ich nicht auf die Idee gekommen dass der BT 45 R nicht freigegeben ist .

    Wie gesagt ist der Vordere Reifen 2 Jahre nach dem hinteren fällig gewesen .

    Jetzt ist der hintere fällig und TÜV .

    Ach ja TÜV mit dem BT 45 R war ich 2 mal mit dem Möpi bei der HU da wollte keiner was wissen von Freigaben . Und solche Kontrollen sollen ja theoretisch die richtige Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugen sicherstellen .


    Fazit

    Trau Schau wem


    Jetzt kommt schon der richtige Reifen drauf . Ich nehme diesmal den A 41 R.

    Da gibt's für die Paarung BT 45 F und A 41 R die Freigabe von Bridgestone .


    Grüssle Jürgen

    Hy Kollegen


    Was bedeutet der Eintrag im Schein " Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis beachten " ?

    Ist das folgendermaßen zu verstehen ?


    Für das betreffende Moped dürfen nur Reifen vom gleichen Hersteller in einer bestimmten Paarung mit Freigabe des Reifenherstellers für das betreffende Moped montiert werden .


    Ich habe den Verdacht dass bei der ST mein Reifenfuzzy mir vor 6 Jahren hinten die falsche Pelle aufgezogen hat .

    Statt BT 54 der eine Freigabe hat wurde ein BT 45 aufgezogen der keine Freigabe für die ST hat . Wahrscheinlich hat der die Zahlen verdreht .


    Grüssle

    Jürgen

    Hy

    Hauke du willst nur schnell aufsteigen vom Auspuffpolierer zum was ist das nächste ??


    Bzw wie ist denn die Reihenfolge und wie viele Beiträge muss man schreiben.


    8)


    Grüssle

    Jürgen

    Hy


    Wenn ich mich recht erinnere ist die ablassöffnung an meiner 98 ST in der Mitte der Gehäusehälften .

    Auf den Bildern sieht das nicht so aus .

    Hat da Rotax mal was geändert ??


    Die Lösung sieht handwerklich jedenfalls gut aus .


    Ich habe vor Jahren mal den Repsatz verbaut .

    Da kannte ich dieses Forum noch nicht.


    Grüssle

    Jürgen

    Hy

    Sag ich doch 0,5 weniger spürt man doch sofort auf den ersten Metern .


    Da brauchst keine extra Kontrolle.


    UPS das passt nicht und ab zum Füllventil entweder gleich zuhause oder Tanke .

    Wobei die neumodischen Stationen mit langem Schlauch der reinste Käse ist.


    Wer hat sich noch nicht darüber geärgert .

    Schlauch auf Ventil

    Taste + drücken

    Schlauch schnappt mit Pffff vom Ventil .

    Nur nervig.


    Da sind die tragbaren Teile besser .

    Aber auch die hatten Licht und Schatten.


    Grüssle

    Jürgen

    Hy

    Intressante Diskusion .

    Ein tägliches kontrollieren des Luftdruckes ist löblich aber seien wir ehrlich nicht wirklich notwendig.

    Und um 0,1 Bar Gedanken zu verschwenden das tue ich nicht .


    Heute soll ja wieder richtig gutes Wetter werden .


    Also rauf auf den Bock und Spass haben .


    :wave:


    Grüssle

    Jürgen

    Hy


    Also einen zu kleinen Reifendrick merke ich sofort

    Egal bei welchem meiner Möpis

    Zu wenig hinten schwammig

    Zu wenig vorne steif am Vorderrad


    Generell habe ich gerne etwas grössere Luftdrücke


    Grüssle

    Jürgen