Beiträge von rpr61

    Mir schwant übles....die armen Bärliner werden heimgesucht von der Steglitzer Göre


    Schad,das ich kein Urlaub krieg weil die junge Daddys in Ferien sind und ein Deppl die Ernte reinholen muß...de alde Simpl...war ja klar


    und der alte Simpl weiß,wie groß die gisi ist ....wollte schon die Lupe nehmen um den Floh zu finden;):eekout:

    Ich kenn kein einziges Einspritzmopped oder - Auto, das ohne oder mit defekter Batterie funktioniert. Die Benzinpumpe muss den Druck konstant halten und dafür braucht sie über die Batterie gepufferten Strom. Außerdem funktionieren die Steuergeräte normalerweise nicht ohne Batterie.


    Ich muss gestehen, mein Elektrik Fachwissen reicht nicht aus, um das warum hinreichend zu erklären aber ich kenne wie gesagt kein einziges Fahrzeug mit Einspritzung, das ohne / mit defekter Batterie funktioniert. Solange die Starterbatterie dran ist ja, sobald die weg ist nicht mehr

    ... doch gibt es : Honda Montesa 4ride ! müsste man als Honda-Fahrer wissen. :dance1:

    Kannst doch um Gotteswille emme Affen Twin Treiber ned soviel allgemeinwissen unterstellen......nur die wenigsten wissen,das Honda vor Jahren Montesa geschluckt hat...und die Night Hawk noch als Montesa vom Band lief,ebenso die NTV .....mittlerweile werden alle Töffs für Eu-Land im Montesawerk gebaut..


    Ist Honda wirklich noch Nippon,oder doch schon mutierter Zitronenschüttler mit Schlitzaugen;)

    Hm...dann weis dein Prüfer mehr wie meiner, der hatte erstmal danach gesucht in seiner Tabelle. Kommt vermutlich auch drauf an, wie oft eine TÜV Niederlassung letztendlich mit einem bestimmten Moped überhaupt zu tun hat. Zumal ich zwar vom TÜV rede, aber Dekra war. Naja....fürs Ergebniss am Ende kein Unterschied und kosten tut es das selbe.

    TÜV Heppenheim ist extrem fit

    Und besagter Ing Löw macht auch Vorserienabnahmen bei Suzuki Europa im Nachbarort

    Dem machste nix vor und vor dem hat sogar die Uniformität Respekt


    Was glaubste von wem ich die Insider hab...dein moped ist typ 169 baumusternummer 124.abgeleitet von baumusternummer 123 und in der sammel abe.....blbablabla...reifembindung etc...bin mir vorkomme wie damals als Messdiener😂


    Meine ist als ST vom.band.selbst umgestrickt zur Ackerfräse...mit amtlichem segen

    Ich hatte bei den Anakee 3 das selbe Problem, das der Reifenhändler die Freigabe nicht auf die Schnelle gefunden hat. Ich hab mir das Dokument von Michelin runtergezogen, ausgedruckt, reifen drauf, am nächsten Tag war TÜV. Der hatte mein Modell und diesen Reifen auch noch nicht in seiner Datenbank. Hab ihm meinen Wisch unter die Nase gehalten, er nach der Freigabenummer gesucht im Internet und sich überzeugt, das es wirklich ein Michelindokument ist.


    Das hat ihm gereicht. Danach gab er mir noch Tips bzgl Wurstblinker und wie man den vieleicht doch irgendwie eingetragen bekommt. Ohne Sch.eiss...wir haben 10 Minuten philosophiert, wie man einen Wurstblinker definieren könnte, das er ihn eintragen kann. zB als Umfallschutz des Lenkers da er dann Würste rausknallt und so den Aufprall dämpft. Will damit sagen: alles easy...denen reicht es wenn sie deinen Ausdruck irgendwie im Internet verifizieren können, sie wissen selbst, das ihre Datenbanken oft hinter dem Marktgeschehen hinterher hinkt

    Für den Anakee III brauchste keine extra Freigabe

    WEIL

    IST NACHFOLGER DES EINGETRAGENEN T 66 und somit automatisch legal....

    TÜV Heppenheim hat moch schlau gemacht...lt Ing Löw gilt die alte Reifenbindung immer noch in bezug auf eingetragene Pneu und deren Nachfolger

    Update

    F 650 Ez 19.7.99

    176.000

    Und immer noch nicht revidiert.sogar originale Kupplung und Wapu tuns 1A


    War grad in St Wendel bei Wheels &Stones mit vollem Gerödel

    WHEELS UND STONES weil der roten ihr 20.Jubiläum

    Amol am Rand bemerkt

    Abgesehn davon das ich eine Versager als Erstbesitzer treibe...auch als Arbeitsschlampe. Dh..wie gerade jetzt im Ernteeinsatz bin ich öfters in den Feldern.Reifegrad checken zwecks Ernteplanung..

    Passende Tourance.Scout oder Mitas und vorne statt Original 16/47 aktuell 15/47....bis jetzt hat mich noch kein Acker verschlungen

    Und dezentes Fahren vorausgesetzt ohne Moto Cross Ambitionen (sprünge etc pp) verdaut sogar meine olle Gaser den Ackereinsatz ohne Dakar Upgrade



    Und wie bemerkt hast auf den Fotos der Hochzeit von unserem tuxbrother und gisi

    Die Exil Bärlinerin hat mir ihre Klenne (110kg)als Sozia hintendrauf gepackt .auch dies verdaut die olle Gaser

    Willkommen im Zoo

    Alter Sack


    Zumindest was die Zulassung betrifft kennen sich alle Bärliner besser aus

    Da halte ich mich Aale HesseDepp mal zurück😊



    Und für die Gutmenschen

    Der Bär ist das BerlinerWappentier.somit ist der flachwitz Bärliner nix abwertendes


    Muss x schauen.ob ich es schaffe zum ende der haupternte zum Bärentreffen nach Berlin zu kommen..42j werden die Diesjahr. ..

    Befreundeter MC Club

    Musst mir hefen, was ist platte. Meinst du Glemseck?

    An der Löwensteiner Platte sind eher die, die mehr palavern als fahren - also analog zum Glemseck. :wink:
    Die einen triffst an der Platte - die anderen siehst auf der Straße. :whistle:

    Kenn beide...Kunsstück....da beides "bückertreff" sind gibt´s auch an beiden Events

    Platte VII war letztes jahr mit Standdienst

    Glemsek 101 ist jährlich und wieder habbisch Standdienst zamme mit der Pol Lubu....Ist halt so wenn im Verein Rennleitung 110 aktives Mitglied bist ..

    Nochmal, es hat nicht das Ladegerät voll angezeigt sondern ein extra Batterietester. Der hatte auch die Spannung angezeigt die definitiv in Ordnung war, die ich aber mir nicht gemerkt habe. Aber zusätzlich hat das Testgerät Voll angezeigt.

    Aber was bringt messen ohne Last.egal ob Lader oder Multitester

    Miss zum Kuckuck nochmal endlich unter Last bevor sinnlos am Mopedle rumdokterst...

    Ist das soooo schwer

    Auch eine neue Batterie kann kaputt sein.

    Ich tippe auch auf defekte (neue) Batterie

    Absolut korrekt...wenn keine Spannung mehr aufgenommen werden kann weil Zelltot,zeigt jeder Lader Voll an

    Mess mal die Spannung unter Last,sowohl die geladene alte Batterie wie auch die neue scheins defekte

    zumindest haste auf der neuen Garantie und dein Dealer muss die wandeln/umtauschen...mach hinne



    By the way

    Willkommen im Zoo bei uns beklatschten:bangin:

    Dann sag ich auch mal Willkommen im Zoo


    Enn Monnema...Das sou schlimm wird hät ich ned gedacht...jetzt kummens schun iwwa die Brigg uff de flucht vorm Monnema Derg


    Gruß aus Lombadde 😊

    Rolf

    Meine F hat 120.000 km drauf. Mein Bruder hat ca 40.000km in 5 Jahren drauf gefahren und ich inzwischen 6500. Kurz nach der Übernahme war mein Regler defekt. Hat also wohl so um die 40k oder mehr gehalten.


    Elektronik wird auch bei niedrigen Temperaturen verschlissen, nicht erst genau bei der Grenztemperatur. So ca ab 60 Grad beginnt eine Materialveränderung ähnlich dem Curiepunkt bei Eisen. Bei Silizium sind ja in das Gefüge Fremdatome eindiffundiert. Wenn diese wieder rausgehen, ändert sich der Widerstand. Mehr Widerstand bedeutet meist auch mehr Wärme. Wann nun genau der Punkt erreicht wird, an dem dieser Effekt selbstverstärkend deinen Regler zerlegt weis man nicht so genau, zuviele Bedingungen aussenrum. Umgebungstemperatur, Strommenge die man verbraucht, Vieleicht lag auch nur mal der Werkzeugbeutel blöd im Weg und hat Luftstrom etwas versperrt.


    Was wir halt wissen: es ist ein Teil, das thermisch im Grenzbereich arbeitet. Und daher früher oder später defekt geht. Würde man ein WANN besser einschätzen können, gäbe es ein Wartungsinterval, so wie zb der Zahnriemen bei Automotoren. Aber jemand der zb bei der Hitze lieber die Klima-Kiste benutzt, statt in Lederklamotten an der Ampel zu saunieren, wird vieleicht längere Lebensdauer haben also jemand der auch in dieser Hitze fährt, zb die T-Shirt Fraktion.




    Unabhängig von Werkzeugtasche etc pp


    Der konstruktive Ort ist dank Sitzbank drüber und Radlauf drunter der Denkbar schlechteste Ort

    Da kommt weder Fahrtwind noch Sog vom ASS hin.ergo Hitzestau inkl Hitzetot


    Warum wohl hängt der am Nachfolgemodell rechts hinter der Kniebeuge aussen liegend. ..bei der 800er gar rechts unten am Motor und bei der 310 gar hinterm Vorderrad am Rahmen...Sud hin oder nicht....

    Luft braucht das Teil zum überleben...und Basteleien vom Elektroingenieur mittels PC Lüfter...wird nur warme Luft unterm Sitz gequirlt..

    Den Diskurs hatte mir schon...

    Guck das entweder ne Bastelei marke vosse Schnoorgackel und co hinbekommst...oder dein Regler wird bei aktuell 41' in Aichen nicht alt😂

    Gibt hier wer Zwischengas ?

    Ja,Eckart.....im Gegensatz zum riesigen Fuller fürn Schwerlastbetrieb,wo erst per Gas Getriebe entspannst,in Leerlauf kommst und hernach dezent dosiert es in den nächsten der 18 Gänge flutschen läßt

    Am Rotax sinds nur 5 Gänge,enspannste dies Getriebe per Gasgriff,läßt sich auch dies Butterweich hoch und runter schalten,sogar ohne zu kuppeln...ist Übungssache...natürlich muß das Getriebe samt Motor betriebswarm sein und mit dem richtigen Öl versorgt sein

    Ob synth oder mineral...ist Glaubensfrage,aber es herrscht Religionsfreiheit;)


    Gruß

    Rolf

    Guten Morgen zusammen,


    ich will gerne eine grundsätzliche Frage stellen, die kein technisches Problem ist, aber ein gefühltes: Beim Schalten krachen die Gänge für mein Gehör rein, wie wenn da gleich was abbricht. Is natürlich nicht so. Is wohl normal. Aber warum ist das so? Was passiert da im Getriebe und was hat die Konstrukteure daran gehindert, es anders zu machen?


    Viele Grüße, Uli




    Ey Genowend

    Als Erstbesitzer meiner roten (Ez 19.7.99) mit 176tkm ohne Revision. .bei mir kracht nix...fahr aber auch nach wie vor 20/50 W mineral Jaso Ma2...war damals bei Neujsuf Erstbefüllung und ich tu meiner Ölbadkupplung nix anderes an



    Was für Plörre hast du denn drin.um Motor . Getriebe und Kupplung in Schuß zu halten...

    Ziehste auch immer ordentlich die Kupplung bzw schaltest zt mit zwischengas ohne...Ich habs gelernt auf nem Fuller unsynchron

    Wer das kann.bei dem krachen keine Gänge.weder an meiner R 100 RS BJ 86 noch an meiner F 650 Bj 99