Beiträge von rpr61

+++Deadline für Anmeldungen zum 18. F-Treffen vom 23.08. - 26.08. 2018 ist erreicht. Mehr Info dazu >>> klick hier +++

    .....drehzahlabhängig oder gangabhängig.....

    uffbasse....müsse ned ventile sein,kann auch ein getriebe sein das heult...


    hatte ich inne garantie zb,weil bmw falsches öl rein tat...15/40 synth...

    habbisch gonz fix raus und mit der Ursuppe 20/50 mineral ersetzt...ruhe war

    getriebe und motor sind eines und leben vom selben Motorblut..

    Ich habe das Problem auch. Mir sagte letztens jemand, er habe sein Motorrad früher immer vorne gebremst, dann vorne Gewicht auf die Gabel gebracht, damit diese einfedert und anschließend mit Schwung und dem Druck der Gabel die Maschine auf den Hauptständer gewuchtet. Leider nützen bei unseren Motorrädern keine Tricks - der Hauptständer ist in Verbindung mit der Geometrie des Motorrads bzw. den vorhandenen "Festhaltemöglichkeiten" einfach ungünstig angebracht. Ein zusätzlicher Haltegriff/Halteschlaufe ist wohl das einzig vernünftige, damit man die Maschine etwas von unten nach oben und gleichzeitig von hinten nach vorne ziehen kann. Der Lenker ist zu weit vorne und die hinteren Griffe taugen dabei auch nicht viel, weil dabei das ganze Ding umzukippen droht, weil man dort nicht genug Kontrolle über die Maschine hat. Zumindest sind das meine Beobachtungen. Ich gehe mal davon aus, dass das bei euch auch der Fall ist.

    Jain...

    Mag sein,das der Zimmerer mehr Muskelschmalz hat als gewöhnliche Schreibtischtäter;)

    und mir kommt zugute,das an allen 4 inklusive Unfallorganspenderin inne Garage Kofferträger montiert sind,welche auch als Haltegriffe taugen,da je am Soziafußrastenhalter montiert8-)

    Geht nix übern gscheite Griff,gerade wennste den Kuhstall voll hast und 3 von 4 auf mobilen rollern stehn zum besseren rangieren

    zudem ist Hauptständer immer besser fürd Lager und Reifen weil entlastet.....Standplatten rollen so unrund


    SWA-F 650

    ned neidig werde Frankie....garage voll kannste auch immer nur 1 fahren,musst aber mehr Zeit mit Wartungen und Schrauben verbringe...fehlt dann anne Fahrzeit:victory:

    Vor allem...bei Änderungen der Endübersetzung biste im legalen Graubereich....vorne 15er oder 17er statt original hat noch keiner in 20j kontrolliert,solange treib ich meine rote schon..ist ja verdeckt...hinten 49 fällt auf,dann mußte zum TÜV,denn nur der darf Änderungen abnehmen und eintragen

    So, 15er Ritzel ist drin. Hinten ist ein Kettenblatt in Originalgröße eingesetzt. - Schon erstaunlich was eine frische Kette mit der leicht veränderten Übersetzung ausmacht: Fährt sich echt besser meine schwarze F.

    Schade nur, das die dahingeschiedene Kette bei ihrem letzten Umlauf noch eben ein paar Riefen in der Schwinge hinterlassen hat. Egal, werden durchs neue Kettenblatt gut verdeckt.

    Morsche Heide


    haste hoffentlich D.I.D. Endloskette X Ring genommen......taugt besser statt dem originalen schnellstverschleißenden O Ring murks

    Scotty dazu und hast deine Ruhe...gelegentlich Öl nachfüllen und mal mitten nassen Lappen überd Felge,haste ein chices Töff und zuverläßigst

    Bin ewwa koan typische Kunde.....im Kuhstall ist kein Platz für unreifes Klumps


    gesamt 4 inkl unfall organspenderin inne garage....mir reichts


    den Kruscht überlass ich neureichen Möchternposern:D

    Hahn auf....und joke erst beim zünden dazugeben...nicht mit dem Gas spielen,sonst säuft die Möhre ab..


    wenns nach Sprit stinkt isse schlicht ersoffen...warste zu ungeduldig...bringt nüscht...dann stinkt der gesamte Hocker nach Fusel von Endtopf bis Krümmer....dann hilft nur mehr geduld und starthilfe nach 1/4 stunde warten...oder alte schule Kerzen raus und dem Mädl einen blasen bis Kerzen trocken sind...

    Geduld

    dauert bis Gaser geflutet sind.....oder 5 minuten orgeln...ob da die Batterie und der Anlasser mitspielen...garage auf,hahn auf,anziehn....

    bei mir funzt das schon 20j.....und ist ident zu meiner Oldy BJ 86...noch ältere Technik..

    Kurzzeit ab 30 minuten schließe ich nur die Hahn an beiden....lediglich langzeitparken (mehrere Tage) lasse ich leer tuckern...und funzt

    Sicher reizvoll und machbar wäre für Südwestler zb

    die Strecke 46 zu inkludieren.....

    alte Trasse der A7 erbaut von 37 -kriegsanfang....fehlte nur die betondecke zur inbetriebnahme....so bliebs beim Schotterbett.....und ist legal zu befahren von

    Burgsinn nach Zeitlofs ....

    A7 wurde nach dem krieg neu geplant und gebaut 20km östlich

    streckenverlauf.jpg



    http://www.strecke46.de/streckenverlauf.html



    fraglich ist,ob ich schon so lange touren mit meiner haxe durchsteh...wenn dann eh als camper kurzfristig

    Gaser reinigen oder mit Profi Fuel Max frei fahre...

    Richtigrs einstellen kannste eh als kfz schrauber alter schule


    Mischung zu fett und standgas zu schwach...

    4,5 raus und dann standgas anpassen auf 1500rpm..

    Klingt komisch aber funzt


    Wie lange issen der Hocker beim vorbesitzer nicht gelaufen...eventuell mit vollem gaser...ist der verharzt🤔

    Entweder Superplus oder ProfiFuelMax......

    Doppelt gemoppelt ist unfug......


    kannste später mal zwischendurch ne Füllung verbraten zum Reinigen


    AAAAABER


    F ist ausgelegt auf 91 Oktan

    95 ist ok


    98 bzw 100 oktan stimmen die Energiewerte nimmer,lauft per se der Rotax schwächer weil nicht hoch genug verdichtet....also nur mal zwischendurch zum Gaser putzen und ansonsten 95 oktan

    Normalbenzin gibts hier ja nimmer,nur noch auffen Balkan


    Auch oft vergessen

    kurz parken reicht Zündung aus...

    Langzeit parken Benzinhahn zu zb wärend des Arbeitstages im Betrieb

    verhindert absaufen wegen überlaufenden Schwimmern

    und wenns gegen jahresende geht.....Hahn zu und leer tuckern lasse bis wege Spritmangel ausgeht.....verhindert verharzen,was momentan dein Problem sein dürfte



    Wie Vosse ansagte

    meine hab ich als Jungfrau kauft 98....

    und würd das wieder tun weil zuverläßigst als Arbeitstier

    Kann auch unreiner Vergaser vom langen Stehn sein...Profi Fuel Max rein zum Vergaser und Motor freifahren....

    Zündkerzenstecker alt Blech gegen neue ersetzen machts auch runder....hast halt ein altes Mädl ergattert und mädls wollen Pflege..und bewegung...nicht jahrelanges unbeachtetes rumstehn