Beiträge von rpr61

    Vergessen.....biste selbst schuld

    ich kann am Unterdruck nix meckern,funzt schon 16 jahre...mal bissle fetter wegen schlecht wetter mal ganz mager weil Bullenhitze...das am Rändelrad fix verstellt...zumal schön undercover innenseite Rahmen...ergo nirgends im Weg und auch sicher vor Vandalen

    Sauerei kenn ich ned..ab und an beim Moped waschen mitten warmen Wasser machste dich weniger kaputt als bei Fett oder sonstigem Schmodder....zumal wenn noch einen "geschlossenen"Kettenschutz als Frankie dranne hast oder meiner einer... gelle SWA-F 650

    Naja...


    geht zumindest in die richtige Richtung



    seit 02 den klassischen Scotty montiert

    ohne jeden elektro schnickschnack,

    dafür simple Unterdrucksteuerung vom Ansaugschnorchel,


    und 80.000 fürn kettensatz seither statt alle 8-10tkm kettenwechsel ist ne klare aussage


    reichweite per reservoir 1500km im Dreck bis 2500km im Hochsommer..also hab ich immer bizzele in reserve für lange turns bei



    Raiffeisen sei dank gibt es günstig Kettensägenöl von Greentec...100% bio fürs gewissen statt dem identen aber sauteuren 500ml Fläschle von Scottoiler8)



    Guuude

    Rolf

    Bridgstone Battlewing......nie wieder

    T66...waren langlebig und neutral...auch im mix mit dem nachfolger Anakee I

    AnakeeI war purer Pattex,aber nach 2500km blank bis auffen Gürtel ??????


    Metzler UrTourance 3 satz..ganzjährig auch bei 40´kein Fading....immer wieder.....innerdeutsch bis 15tkm pro Pelle hinten


    aktuell sind Anakee III drauf und da bin ich gespannt...bis jetzt neutral,aber nicht so Ackerfreundlich wie der Tourance,wobei ich UrTourance meine,weder EXP noch NEXT


    Scorpion versucht im Hochsommer...ist mir der Tourance lieber,zumal wenns nach France oder Italien geht,da dort der gröbere Asphalt extrem mehr grip bietet,aber auch die Tourance bei 6tkm killt...für 1x Pyrenäen reicht das sicher und wieder heim


    hab halt seit 99 schon paar Pellen verbraucht auf 130tkm Hexenreiten



    Stimmt fast...

    Aber....es liegt am Pächter ob wann und wie oft Tanks gereinigt werden...

    Woran sparen Discounter am ehesten....Eben


    Preisvergleich ist der Schlüssel und gezielt tanken...Markt beobachten...


    Auch wälzen Multis fehler beim betanken gerne auf den Endkunden ab,

    So hat ARAL mich eine neue Multipoint gekostet...Erdtank statt mit Super mit Diesel befüllt... (der Pächter iss schuld,der fahrer iss schuld,die Raffinie iss schuld....ich soll doch bitte dem Täter die schuld beweisen und der ist dann haftbar,...zum schluss konnte ich selbst zahlen)


    Seither ist Blau gestrichen...


    Hier im Südwesten betreibt SHELL das regionale Tanklager...im bayrischen isse ESSO ingoostadt,welche auch AUSTRIA mitversorgt

    Gewisse Additive sind auch ein Sparpotential...

    Ist eben nicht nur Farbstoff was beigemischt wird



    Als Tankwagenfahrer musste auch Warenkunde lernen...🤘🐮

    Mach wie denksch und halt Dein Gebetbuch von BMW gut fest

    aber komm nicht heulend an,wenn deine Kupplung bei 80tkm rutscht,während meine mit 130tkm immer noch beißt

    Volltreffer

    Genau damit befülle ich sowohl beide Kälble als auch die edle alte Hängetitte...

    2-3 Kannen hab ich immer vorrätig.....

    Entsorgung des Altöls geht per alter Kanne via Polo shop 1A


    Zudem..wers nicht weiß

    abgefüllt und produziert in Mannheim bei

    FUCHS PETROLUB



    aber das ja ein no name o_O

    Es geht nicht um Startviskosität wenn Öl kalt ist 0W - 10W

    Sondern um Viskosität wenn Öl heiss ist und da hält 50 er eben mehr aus als zb 40er



    Warum glaubsch fahren Speedfreaks 60er....eben weil noch höher belastbar,aber halt nur synthetisch machbar...wo schon wieder die Ölbadkupplung streikt🤔

    Sigma Truck



    Im Läbbe täte ich als berufskutscher kein Auto oder Laster Öl meinem moped antun wegen der Additive fürn leichtlauf..gerade die verkleben die kupplung und führen zum Schlupf

    Blablabla....

    Teilsynth und dann meckern weil kupplung flutsch...selbst schuld


    In der BA steht mineral...

    Erstbefüllung war mineral...

    Verkäufer verkaufen...und wenns dann flutscht,eben auch komplette neue Kupplungen, Die leben vom verkauf an gutgläubig Dumme



    Ich bleib mineralisch und 130tkm auf der 1. Kupplung geben mir offensichtlich recht


    Ob nu 20/50 wie Original oder modernere 15/50 W ist jedem selbst überlassen

    Wie lange stand daas Moped...

    War Benzinhahn zu..ehr nicht...

    ganze Geraffel klingt stark nach verharzt....

    wasser im tank und schwimmer haste schon beseitigt...also entweder Super+ oder Profi Fuel max in tank und frei fahren

    ersatzweise ausbauen und ultraschallreinigen...neue dichtungen bei der gelegenheit


    zukünftig immer benzinhahn zu und sterben lassen wegen spritmangel,isse vergaser leer kann nix verharzen

    Eckart

    Reserve des UrKälble sind soll 2,5L

    die verbrauchste nur wenn auf reserve ab und an richtig leer machst,zur not per kanister..


    schon mal kondensbildung in betracht gezogen bei längerer standzeit...kommt vor auch wenns nicht sein sollte

    Wenn man sich direkt an KaHeDo wendet können die einem aber oftmals auch "vergangene" Produkte nochmal fertigen.

    .....kannst ja in Hamburg bei KAHEDO anfragen,obs einzelwünsche extra für BWM anfertigen...

    Maximal kannste jetzt noch Schwimmerkammern entleeren um auch dort wasserreste zu vernichten


    da Wasser schwerer als Benzin,haste dir selbst ein Ei ans Knie genagelt

    inne Vergaser ist es gerade so...

    Sorry Leute,

    aber ich weiß was ein Standrohr und ein Tauch- bzw.Gleitrohr ist und wäre mehr an sachdienlichen Hinweisen interessiert als an einer Fantomdiskussion.


    Ich will nicht unhöflich sein, aber mich stört es halt, wenn in Foren zu sehr geschwafelt wird.

    Kumm hää onn Bergstraße und bau ab was brauchst...

    Choke Mutter ok ?

    Ja.


    Was auch interessant ist...im Lehrlauf, mit richtigem Choke Stand, und richtig eingestellter Standschraube, läuft Machine gut...Dann geht manschmal plötzlich die Drehzahl hoch, bis 3000. Andermal geht die Drezahl eher runter.


    bissle pendeln tut auch meine trotz sauberem vergaser...mach dich deswegen nicht kirre



    auch meine ersäuft sobald motor warm ist...choke muss dann raus,weil viel zu fett