Beiträge von Oesie

    die F 650GS ist zu teuer

    Ich weiß das ich jetzt gleich gesteinigt werde , doch an Deiner Stelle würde ich mir auch mal die CS ansehen . Motor ist identisch mit der GS , hat ABS und einen wartungsfreien Zahnriemen und ich bin der Meinung das Sand , Gras und leichte Schotterwege auch mit dem Riemen gut zu fahren sind . Zum anderen werden die CS immer wieder auch mit wenig Km in gutem Zustand angeboten weil sie meist von Stadtindianern gefahren wurden . Ich jedenfalls nutze meine CS auch um in MV die Wald und Wiesenwege unsicher zu machen . Geht gut .



    Oesie

    Und du glaubst im Ernst dass eine Saito-, Polo-, accurat-, Denel-, Bosch-,Yuasabatterie etc. auch nur einen Deut besser, langlebiger ist?

    Hab zumindest bei " Tante " die Erfahrung gemacht das eine defekte Batterie ( StiNo Bleiaccu ) während der Garantiezeit Problemlos ausgetauscht wurde .



    Oesie

    die Sache mit den Reifen ist m.E. nicht ganz einfach.

    Die Sache ist ganz einfach .


    Zumindest bei Fahrzeugen mit EU Zulassung . Alle Reifen mit der passenden Größe , Geschwindigkeit , Lastindex und der richtigen Zuordnung R adial oder D iagonal kann ich auf dem Moped fahren . Bei abweichenden Werten muss ich mir den Segen des Graukittels holen . Bei älteren Fahrzeugen kann man versuchen die Reifenbindung vom Graukittel austragen zu lassen und kann dann so aufziehen wie zu Anfang beschrieben .



    Oesie

    Du meinst womöglich aber gar die Abflußbohrung....?

    Joo , er meint die Ablaufbohrung .

    Pepo keine Sorge es gibt keine blöden Fragen aber oft blöde Antworten .


    Diese Bohrung ist dafür da damit Wasser ablaufen kann . Endet zwischen den Kühlrippen und sollte von Zeit zu Zeit auch mal sauber gemacht werden . Vor dem Ausbau der Kerzen empfiehlt sich auch den Kerzensitz aus zu blasen damit der dort sitzende Dreck nicht in den Brennraum fällt wenn Mann die Kerze raus nimmt .



    Oesie

    Trotzdem danke dir Oesie.

    Gern geschehen .


    Naja allwissend bin ich auch nicht , aber ich kenne viele Sachen und bin dann in der Lage dem Gogel bei der Bildersuche die richtigen Fragen zu stellen . Wenn ich dann das gesuchte Teil als Bild sehe kann ich von da aus weiter machen .


    Nur mal so zur Erklärung .

    Ich fahre meine CS am liebsten auf der Landstraße . Autobahn ist mir zu langweilig . Für den Gepäcktransport habe ich die H&B Träger mit dem Juniorkoffer drann . Die aber nur weil ich solche Träger mit den Koffern an meiner Kawa hab und ich die Koffer auch an der CS nutzen wollte . Auf langen Strecken ist mir die schmale , nach vorn abfallende Sitzbank etwas unbequem doch das wird noch vom Sattler geändert . Der Motor ist robust und ausreichend . Das Moped ist nicht zu schwer und der langlebige Zahnriemen ( war für mich der Kaufgrund ) machen das Moped relativ wartungsarm ohne das nach jedem Regen gleich die Ölflasche ran muss .



    Oesie

    in meiner Zulassungsbescheinigung Teil 1 steht der bekannte Text zur Reifenbindung:

    "Fabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten* "

    und danach:

    "Ohne Beschränkung oder Auflagen***"


    Da die Zulassungsstelle nicht einfach bestehende Eintragungen ohne technische Abnahme ändern dürfen könnte ich mir vorstellen das bei neueren Eintragungen ein neuer Zusatz eingetragen wird ohne den alten zu löschen .



    Oesie

    Hab ich noch nicht so genau nachgesehen . Ich fahre den alten erst zu ende . Das dürfte mitte des Jahres soweit sein und dann werde ich mich schlau machen was so auf dem Markt ist . Könnte mir aber vorstellen das es vom Profil her in Richtung TKC 70 gehen könnte wenn das dann von den Dimensionen her passt . Ich gehöre nicht mehr so zur Knieschleifer Fraktion . Da fahre ich mehr auf Sicht als auf Gefühl . Wenn man älter wird , wird Mann auch ruhiger .



    Oesie

    In meiner Betriebserlaubnis meiner CS aus Bj. 2004 steht nur noch die Art und Größe drin aber kein Hersteller mehr . Wenn ich wieder zu Hause binn kann ich eine Kopie der Seite meiner BE schicken .

    In meinen Augen ist die neue Regelung für die CS von Vorteil . Wenn ich jeden Radialreifen passender Größe aufziehen kann und nicht nur die par die von irgendwelchen Herstellern als fahrenswert für die CS angesehen werden . Ich persönlich würde gern ein etwas gröberes Profil nutzen das auch auf Sand und Grass ein gewisses Maß an halt bietet ohne auf der Straße komplett zu versagen . Das geht jetzt .


    Oesie