Beiträge von Trabbelju

    "Weißt Du eigentlich, was mit kleinen Jungen passiert, die am Sonntagmorgen nicht in die Kirche kommen und stattdessen lieber Fußball spielen ?"

    fragt der katholische Priester den kleinen Fritzchen.

    "Ja", sagt Fritzchen, "eines Tages spielen sie in der Bundesliga und verdienen Millionen !"

    Während eines Besuches in einer geschlossenen Anstalt fragt ein begeisterter Kawasaki Fahrer den Direktor, nach welchen Kriterien entschieden wird, ob jemand eingeliefert werden muss oder nicht.

    Der Direktor sagt: "Nun, wir füllen eine Badewanne, geben dem Kandidaten einen Teelöffel, eine Tasse und einen Eimer und bitten ihn, die Badewanne auszuleeren. "

    Der Kawasaki Fahrer: "Ah, ich verstehe, und ein normaler Mensch würde den Eimer nehmen, damit es schneller geht, ja?"

    Direktor: "Nein, ein normaler Mensch würden den Stöpsel ziehen .......... wünschen Sie ein Zimmer mit oder ohne Balkon??"


    1. 213.108 km, MotoRisto, F650GS, EZ 04/2001 (Stand 18.08.2018) - Neue Kupplung bei 211 Tkm, ansonsten alles original im Motor. Ölverbrauch minimal.
    2. 200.120 km, xt5, F650 GS Dakar (Stand 29.03.2014)
    3. 195.378 km, , tuxbrother, F800 GS, EZ 05/2010 (Stand 06.12.2017) - wieder aufgebaut nach Unfall bei 111 Tkm
    4. 186.336 km, takudrache F650GS Dakar, EZ 11/02 (Stand 06.06.2016) >> Sie hat mir den Hintern gerettet. Leider hat uns dieser Tag und nicht der TÜV geschieden.
    5. 184.500 km, xt5/Anja, F650 GS Dakar (Stand 19.09.2013)
    6. 170.000 km, Kira (Andreas), EZ 03/05, F 650 GS Dakar (Stand 08/14) -------------verkauft :wave:
    7. 162.789 km, alteskaelbchen, EZ 09/04, F 650 GS Dakar (Stand 29.03.2014)
    8. 154.000 km, rotax, F650 GS Dakar, EZ 04/01 (Stand 06.08.2018) >> Zweitmopped (30TKM Radlager hinten / 40TKM Öldruckschalter / 99TKM LKL / 115TKM WDR Ausrückwelle / 129TKM WaPu / 3xKabelbruch)
    9. 142.000 km, Kira, F650GS, EZ 03/06 (Stand 11/12) in meinem Besitz seit 11/06 übernommen mit 3.000km--steht zum Verkauf :wave:am 10.1.15 in gute Hände abgegeben :smile:
    10. 141.822 km, Isarflimmern, F650GS (Stand 22.10.2011) (nach Sensorausfall 6600km per zumo dazugerechnet)
    11. 128.500 km, Lorenz F 650 CS, EZ 2005 (Stand 09.11.2014) bei mir seit 08/2007, übernommen mit 7.400 km
    12. 127.547 km, Michel, F650 GS Dakar, EZ 2000 ( Stand 31.12.2015) >> Reisemopped
    13. 126.000 km, rpr61, F650, EZ 1999 ( Stand 31.08.2017) motor noch nicht revidiert, 1. kupplung und läuft
    14. 124.200 km, ich, F650GS Dakar, EZ 2001 (Stand 24.12.2015)
    15. 116.262 km, 2meDakarRay, F650 GS TT39, EZ 2000 ( Stand 01.10.2012) Ex-AndreasHülsmann-> Australien-Mongolei-KursOst1+2 usw.
    16. 114.000 km, macgyver, F650 Baujahr 1993 ( Stand 31.10.2015)
    17. 112.500 km, benji123, F650 GS, EZ 07.2005 ( Stand 04.02.2013)
    18. 111.701 km, Toby F650 GS, EZ 2002 (Stand 23.10.2016) am 23.10.16 mit 111.701km gekauft.
    19. 108.108 km, spinatpaula, F650 GS, EZ 05/2007 (Stand 08.08.2018) (gekauft 09/2013 mit 57.450, übernommen von bwm 04/2015 mit 65.800 km)
    20. 108.000 km, fiep, 05er Dakar verkauft 24.11.12
    21. 106.565 km, Mx650, F650 GS Dakar, EZ 2004 (Stand 11.02.17)
    22. 104.059 km, Teckel, F650GS, Bj 06/2004 (Stand 04.07.2016) Familienbesitz seit 06/2004
    23. 102.537 km, Schorpi & Marga,s F 650 GS EZ 04.2003
    24. 101.782 km, PozBlitz, F650GS Dakar, EZ 8/05 (Stand 20.06.2018), übernommen Nov 2011 mit 30.383 km
    25. 100.986 km, Lehdseggl, F650GS Dakar (Stand 20.08.2016)
    26. 100.810 km, Trabbelju, F650 GS, EZ 08/2005 (Stand 15.10.2018)
    27. 100.013 km, DakarBGD, F650GS Dakar Rallyeumbau, EZ 2006 (Stand 19.05.2017 - von mir zugelassen in 07/11 mit 42.084 km)
    28. 098.700 km, LGW F650 GS Dakar, EZ 2001 (? 9.6.2012 - Unfall)
    29. 097.000 km, Tofelli, G650GS , EZ: 31.5.2011
    30. 096.686 km, Hagon, F650 GS, EZ 2002 (Stand 10. 5. 2011)
    31. 096.600 km, jonobi93, F650 Bj 1996 (Stand 12.09.2016 - April 2014 mit 54.000km übernommen) (demnächst als Schlachtfest im Forum zu bestaunen) Aktuell laufen diverse Wiederbelebungsversuche :love:
    32. 095.525 km, Neno, F650GS Dakar, EZ 01/2001 (Stand 30.08.2017)
    33. 094.010 km, Fussel, F650GS, EZ 2003 (Stand 31.05.2011) - im Mai 09 mit 60.000 km gekauft
    34. 092.050 km, Wicht, F650 ST, EZ 03/1996 (Stand 09.08.2014)in meinem Besitz seit 03/2000 übernommen mit 11.600 km
    35. 090.300 km, Kieler, F650 GS Dakar, EZ 2006 (Stand 13.09.2017) - seit 09.2010 (12.000 km) in meinem Besitz
    36. 090.200 km, lady, Ur-F650, EZ 14.03.1994 (Stand 04.09.2017); fahre sie seit Mai 2001 (übernommen mit KM-Stand: 6.000km)
    37. 086.560 km, KöfferliRebel F650 (0162) EZ 1997 (Stand 25.07.2016)
    38. 078.700 km, richi2063, F650 GS, EZ 2003 (Stand 13.11.2016), übernommen 2007 mit 19.000 Km
    39. 078.642 km, Ellen F650 GS, EZ 2003 ( Stand 01.07.2012)
    40. 077.830 km, Hauke, F650, EZ 08.93 (Stand 20.07.2018)
    41. 075.300 km, Holzländer, F650GS Dakar, EZ 2003 (Stand 30.06.2013)
    42. 072.325 km, Michel F650 GS, EZ 2001 ( Stand 18.06.2011) >> Spaßmoppedumbau Schwenkergespann Motorrad und Beiwagen wieder getrennt>>>>>>Verkauft
    43. 071.000 km, Immerschraub, F650GS, BJ 2007 (Stand 04.09.2017); Läuft problemlos nur die Benzinpumpe war einmal hinne,bzw eigentlich nur der plastikschnuddel oben.
    44. 070.692 km, Ritzelkiller, G650GS, EZ 6/2011 (Stand 16.08.2018) - gekauft 11.08.2014 seit dem 65.971km
    45. 069.500 km, mammoth, Ur-F650, EZ 03/1994 (Stand 24.07.2014)
    46. 069.307 km, mammoth, F650, EZ 1993 (Stand 08/2010) (?Vorfahrtsunfall mit Totalschaden)
    47. 067.799 km, racingeddi F650GS Dakar, EZ 2000 (Stand 14.08.2012/
    48. 067.205 km, Peter S, Ur-F650, EZ1994 (Stand 12.10.2015)
    49. 065.023 km, VonDrago, F650GS, 2004 ( Stand 07.08.2011 )
    50. 065.002 km, Udo K. F650 GS DAKAR(Stand 05.03.2018)
    51. 063.154 km, stone19, G650GS Sertao, EZ 03.12 (Stand 09.10.2016)
    52. 063.150 km, Kada1999, F650GS, BJ. 07/2000 (Stand 20.06.2016)
    53. 062.548 km, Dieter_N, F650GS, EZ 06.2000 (Stand 16.10.2004) verkauft
    54. 062.129 km, Mitro, Ur-F650, EZ 30.03.1994 (Stand 15.06.2012)
    55. 062.111 km, ekki650, Ur-650, EZ 04-1994 (Stand 30.06.2013)
    56. 060.721 km, Moritz, F650 ST, EZ 1998 (Stand 09.05.2011)
    57. 057.800 km, Toby, Oryx Enduro (EZ 2000, Umbau 2003), Stand 31.12.15, gek. 04/12 m.17'400km, April '16 den Spätfolgen eines Unfalls erlegen (?)
    58. 057.238 km, Alfker, F 650GS Dakar (Stand 31.10.2015) übernommen von BMW Peter am 10.10.2015 mit 55918 Km
    59. 057.218 km, Mitro, Ur-F650, EZ1994 (Stand 15.06.2012) Die Rote
    60. 056.319 km, BAKI, Ur-F650, EZ 08/1993 (Stand 23.09.2012)
    61. 054.901 km, wølfi, Ur-F650, EZ 04/94 (Stand 31.01.2012)
    62. 053.416 km, Landy-Paule, F650 GS Dakar, EZ 2002 (Stand 01.11.2017) - in meinem Besitz seit 06.2012 (21500 km)
    63. 052.712 km, LGW G650 GS Sertao, EZ 09.06.12 (Stand 10.06.2015)
    64. 051.800km, oildrop, 02er Dakar (Stand 22.11.16), erworben 5/16 mit 26000km
    65. 051.320 km, delong F650 CS, EZ 04/2002 (Stand 02.05.2013)
    66. 051.150 km, Twiggl, F650 GS, EZ 09/2004 (Stand 20.07.2013) übernommen mit 38004km am 23.07.2012
    67. 051.000 km, F650Franz, F650 GS, EZ 07.07, (Stand 08.2018)
    68. 050.930 km Pink Lady, F650 Funduro EZ 16.06.98 (Stand 18.06.18) Gekauft am 05.06.16 mit 42.000
    69. 050.600 km, Arrow, F 650, EZ 12/1997 (Stand 21.09.2012) übernommen mit 48811km
    70. 050.000 km, Pechvogel, F650 GS Dakar, EZ 05/2005 (Stand 21.09.2013)
    71. 049.777 km, DAndre, F 650 GS, EZ 10/2002 (Stand 08.10.2012)
    72. 049.000 km, bwm, F650 GS Dakar, EZ 09/2004 (Stand 09.06.2017) (gekauft 03/2015 mit 26.300, verkauft 05/2017 mit 49.000)
    73. 48532 km, g0ttschalk, F650 GS, BJ. 2002, Stand 18.05.2018
    74. 047.001 km, Paradero, F650 GS Dakar, EZ 04/2002 ( Stand 24.7.2016)
    75. 046.644 km, gnome, F650GS, EZ 05/2001, gekauft 07/2015 mit 28.700km - verkauft am 26.10.2016
    76. 45.400 km, mototine, F650 GS, EZ 2005 (Stand 14.10.2018)
    77. 044.464 km, algerie812 (Stand 07.01.2013), selbst gefahren 41.794
    78. 044.462 km, Sandra, 650 GS Twin, EZ 03/10 ( Stand 7.11.14), gekauft mit 5700 KM im Okt. 10
    79. 044.337 km, CC98, F650 ST (Stand 09.10.2012)
    80. 043.700 km, Frankiboy, F650 Dakar, EZ 05/2000, Stand 06/2014 - gekauft mit 043.490km
    81. 042.635 km, mmo-bassman, G650GS, EZ 05/2014, Stand 08. 08.2018
    82. 041.968 km, Michel, F650 GS, EZ 2002 (Stand 31.12.2015)>> Spaßmoppedumbau Supermoto
    83. 041.926 km, polarvux, F650 GS, EZ 2005 (Stand 09.05.2011) - in meinem Besitz seit 05.2008, gekauft mit 6000 km
    84. 040.260 km, Paulie F650 GS Twin, EZ 08/2008, (Stand 21.10.2013) keine Ausfälle
    85. 040.000 km, rennzitrone F650 GS, EZ 03/2001, (Stand 17.06.2016) :victory:
    86. 039.985 km, Lüneburger, F650, EZ 03/1996 (Stand 14.08.2013)
    87. 039.000 km, Micha61el, F650ST, EZ 03.1997, Stand 07.2018
    88. 038.679 km, Axel92, F650, EZ 1995 (Stand 18.01.2013)
    89. 038.500 km, Olli, F650 ST, EZ 03.1999 (Stand 08.03.13)
    90. 038.200 km, brummbaer, F650 ST, BJ. 1998 (Stand 20.06.2016)
    91. 038.107 km, aSt, F650, EZ 10/95, (Stand 30.04.2018) - übernommen mit 25.991 km in 2016
    92. 037.300 km, lordprotector, F650, EZ 1998 (Stand 24.06.2012)
    93. 037.234 km, davadian, Stand 17.05.2018 F650 ST E169, EZ99
    94. 036.859 km, Kettensprenger ; F650 GS EZ 2006
    95. 036.798 km, krx , F800 GS (Stand 02.07.2012) < seit 1.8.2012 ( ca 20.000km ) in meinem Besitz
    96. 036.500 km, Toolman, 2000-er F650 GS (Stand 06/2014) seit 05/2013 in meinem Besitz, übernommen mit 26.500 km
    97. 036.410 km, duneseeker's bEva, F650 GS Dakar, EZ '04 (Stand 31.12.2016) - seit 2014 die ihre mit 31xxx km)
    98. 036.212 km, Roxi, F650 GS, Erstzulasssung 05/2008 Sommerfahrzeug
    99. 034.252 km, Juhei,F650 GS Twin, EZ 4/2011,gekauft 12/2011(3090 km) Stand 19.05.2017
    100. 034.000 km, Ralf_W, F650 GS, EZ 2006 (Stand 04.04.2016) (gekauft 11/2013 mit 24.000km)
    101. 033.600 km, Ralph, Ur-F, Bj. 1996
    102. 033.485 km, Dracon_draconus, F 650 Funduro (Stand 09.05.2011) >> für alles
    103. 032.550 km, Jockel, F650 GS, EZ 2004 (Stand 14.06.2015) - gekauft 08/12 mit 20.661 km - Bruchstrich 03 bis 10
    104. 031.896 km, Chicken Hawk, F650 ST, EZ 10/1996 (Stand 05.07.2016) - gekauft 06/2015 mit 29.500 km, Freizeit-Gondel
    105. 031.000 km, 7uki, 2005er F650GS (Stand 12/2011)
    106. 029.865 km, Susanna, F650CS, EZ 2002 (Stand 8.8.2013) - - verkauft 08/2013 nach 10.000 aufregenden, gemeinsam gefahrenen km...
    107. 027.800 km, pomi68, F800 GS, EZ 06.09.11 (Stand 03.04.14)
    108. 027.560 km, Dalmies, F650 GS, EZ 09/2001 (Stand 18.07.2013) - übernommen mit 14.300 km in 2010
    109. 027.047 km, Obermelsunger, F650 GS, EZ 2006, Stand 30.06.2012
    110. 024.953 km, DAKARfreak, F650 GS DAKAR EZ 05/2001 Stand 20.08.2016 - übernommen mit 019.040 km in 03/16
    111. 023.410 km, Auchmitdabei, F650 GS, EZ 03.01.2003 (Stand 03.05.2018)
    112. 023.384 km, HexeLilly, F 650 GS, EZ 2002 (Stand 21.03.2014)
    113. 022.760 km, Eibenbogen, F650, EZ unb. (Stand 24.12.2012) - gekauft 06/2012 mit 14000 km
    114. 022.698 km, Stonehorn(Matthias), F650 GS Dakar, EZ 2003 (Stand 7.12.13) gekauft 06/2013 mit 14.000km
    115. 022.586 Km, Bollogg, F650 GS, EZ 2000 (Stand 01.11.2012) - derzeit im Koma; ob es wieder erweckt wird entscheidet sich noch
    116. 022.499 Km, marco93, F650GS, EZ.12.12.07 (Stand 24.11.17)
    117. 022.400 km, GS-Waldi, F650 GS, EZ 01 (Stand 01.06.2012)
    118. 021.138 km, Bike-Didi, F650 GS, 08 (Twin) (Stand 09.05.2011)
    119. 021.120 km, Joff, F650gs, EZ 2001
    120. 021.000 km, SWA-F 650, F650, EZ 1996, Stand 08.2018
    121. 019.000 km, Grandy, G 650 GS (Stand 12.08.2015)
    122. 018.303 km, Old Scarver, F650 CS, EZ 2002, gekauft 08/2013 mit 9.505 km (Stand 27.10.2016)
    123. 017.007 km, RalfF700GS, F700GS, Baujahr, 2012 gekauft am 11.1.2014 mit 7966 KM, (stand 27.1.2015)
    124. 015.720 km, Footloose F650, EZ 1995 (stan 11.6.2015) gekauf 7.6.2015
    125. 015.132 km, Immachon F650GS EZ 2004 (Stand 28.12.2013)
    126. 014.850 km, maa, F650, EZ 05.1995, Stand 13.10.2016
    127. 014.500 km, Nobbi, G 650GS Sertao, EZ 08/2012, (gekauft 17.06.2013 800 17.06.2013 800km) Stand 01.10.2014
    128. 013.302 km, LPhiesel, G650 GS, EZ 08.07.11 (Stand 15.07.12)
    129. 013.200 km, Baujahr 1956, F650 ST, EZ 1998, Rollatorersatz
    130. 010.460 km, fiep G650 GS Sertao, Erstzulassung 07/2012, meins seit 9.1.13
    131. 010.315 km, Roxi F650 GS, Erstzulassung 07/2007 meine Winterschlampe
    132. 010.300 km, Hans-F650GS, G650GS, EZ 01.11, Stand heute
    133. 010.003 km, maa, F650, EZ 05.1995, Stand 21.03.2016
    134. 007.777 km, ca3sium, G 650 GS, EZ 2011, Stand 02.09.2013
    135. 006.368 km, Alpen-Wolf, F650 GS Dakar, EZ 07/2005, am 01.05.2015 mit 5.200 km übernommen ( Stand 11.06.2015)
    136. 005.986 km, Michel, F800 GS Adventure, Neues Reisemoped, Dakar ist im Ruhestand, (Stand 05.07.2016)
    137. 004.015 km, Susanna :wave:, F700GS, EZ 08.08.2013 (Stand 5.10.2013)
    138. 002.750 km, Roadrunner2, G650GS, EZ 10.10.2012, Stand 6.8.2013
    139. 001.356 km, Blacky, F800 GS, EZ. 20.5.11 (Stand 31.5.11)
    140. 000.135 km, aSt, F800 GS Trophy EZ. 30.04.2018 (Stand 30.04.2018)

    Zwei Schiffbrüchige erreichen eine einsame Insel.

    Spontan sagt der Eine: "Du meine Güte, wir sind verloren."

    Lächelnd antwortet der Andere: "Keine Sorge, die finden uns auf jeden Fall, ich schulde dem Finanzamt noch 15.000 €."

    Es unterhalten sich zwei Grünröcke.

    Fragt der eine den anderen: "Warum ist Torben-Hendrik eigentlich bei der Jägerprüfung durchgefallen ?"

    Sagt der andere: "Weil er die Frage: `Wie viele Frischlinge wirft eine Wildsau ?` mit `Meinen Sie hoch oder weit ?` beantwortet hat !"

    Es würde zwar mehr Arbeit machen aber man könnte auch alles unter 100.000 was nicht innerhalb von 3 oder 6 Monaten geupdatet wird, rauswerfen.

    Rauswerfen ?

    Warum ?

    So mancher User aktualisiert ein Mal im Jahr oder seltener, und das reicht völlig.

    Das ist doch kein Wettbewerb !

    Das updaten ist kein Hexenwerk, und wer lieber die Finger davon läßt, sendet eine PN an einen Zuständigen oder schreibt wie bisher auch seinen Kilometerstand auf. Der Nächste nimmt es dann einfach in die Liste mit auf.


    Entscheidend ist für mich, daß jeder Interessierte anhand der Laufleistung sehen kann, wie robust der Einzylinder ist, und was für Laufleistungen möglich sind.

    Vielen Dank für deine farbenprächtigen und stimmungsvollen Bilder, zum Glück sieht man die Temperaturen nicht.

    Da warst du sehr tapfer, bei diesen Wetterbedingungen dort oben so lange auszuhalten.

    Auf Kälte kann man/frau sich einstellen und entsprechend kleiden, auf Hitze nicht.


    Gruß aus dem bald mit 37 Grad im Schatten heißen Südbaden


    Wolfgang

    Der Chef trommelt die Belegschaft zusammen.

    "Meine Herren, damit sie es alle wissen: meine Frau ist schwanger und bekommt in sechs Monaten ein Baby."

    Betretenes schweigen.

    Schließlich räuspert sich der Prokurist: "Und, haben Sie schon einen Verdacht ?"

    Es kommt ein 16-jähriger Junge in eine Apotheke und sagt: "Ich brauch was fürs Wochenende."

    Daraufhin antwortet der Apotheker: "Na mein Kleiner, da brauchst du ja bestimmt ein Kondom."

    Spontan grinst der Junge und sagt: "Aber die Mutter von meiner Freundin ist auch sehr hübsch."

    Sagt der Apotheker: "Sicher ist sicher - ich gebe Dir gleich zwei."

    Am Wochenende sitzt der Junge bei seiner Freundin und ihrer Familie beim Abendessen am Tisch.

    Er hat die Arme vors Gesicht geschlagen und blickt auf den Boden.

    Als sie das bemerkt sagt seine Freundin besorgt: "Was ist denn los mit dir? Magst du mich nicht mehr?"

    Der Junge antwortet: "Doch, aber hättest du mir nicht sagen können, dass dein Vater Apotheker ist?"

    Der Bauer und der Dorfpfarrer gehen gemeinsam durch die Felder des Bauern spazieren.

    "Sieh" ,sagt der Bauer, " welch prächtigen Weizen ich hier angebaut habe" .

    "Ja" ,sagt der Pfarrer, " mit Gottes Hilfe...".

    Der Bauer schaut etwas sparsam.


    Ein Stück weiter sagt der Bauer zum Pfarrer "Und hier, mein Mais, ist er nicht wundervoll geworden ?"

    "Ja" ,entgegnet der Pfarrer wieder, " mit der Güte des Herrn."

    Diesmal ist der Bauer schon etwas verärgert.


    Wiederum einen Acker weiter liegt ein Feld brach. Nur Disteln und Gestrüpp.

    Der Pfarrer erstaunt zu dem Bauern : " Heiliger Vater im Himmel, was ist denn hier passiert ?"

    Da meint der Bauer lächelnd: "Hier habe ich den Herrn mal alleine machen lassen."

    Person A hat zusammen mit weiteren Personen eine gewerblich angebotene Offroad Tour durch Brandenburg bei Person C gebucht und an dieser auch teilgenommen. Person C hat die Tour damit beworben, dass sie ausschließlich über legal zu befahrende Ortsverbindungspisten geht. Wie gesagt: gewerblich angeboten, also mit Rechnung, Haftungsausschluss und allem kladderadatsch. Für Person A war das auch der einzige Grund, an dieser Tour teilzunehmen. Wenn Person A gewusst hätte, dass die Tour durch ein NSG/LSG geht wäre sie nie mitgekommen bzw am Schild umgedreht.

    Die Tour ging auch tatsächlich nur über eindeutig als solche zu erkennende Fahrwege, also nicht querfeldein und noch nicht mal single trails waren dabei.


    Person A hat das ganze an eine Anwaltskanzlei übergeben und Pflichtbewusst der Verkehrs-Rechtsschutz gemeldet. Diese hat die Deckung aber abgelehnt. 1. weil Hausfriedensbruch kein Verkehrs-Delikt ist (auch wenn das zu Fuß kein Hausfriedensbruch gewesen wäre) und 2. (und das ist der wichtige Punkt) weil Hausfriedensbruch ein Vorsatzdelikt ist. Wie Mord oder Betrug. Man kann diese Sachen nicht versehentlich begehen. Es gibt keinen fahrlässigen Mord (das wäre Totschlag) und eben auch keinen fahrlässigen Hausfriedensbruch (was zumindest Person A fragwürdig findet). Und sämtliche Vorsatzdelikte sind von vornherein in eigentlich allen RS-Versicherungen ausgeschlossen. Dabei ist nur wichtig, wegen welcher Straftat ermittelt wird. Nicht das Ergebnis. Wenn also mal gegen jemanden wegen Mord ermittelt wird und sich am Ende herausstellt, dass das alles nicht stimmt muss der Beschuldigte trotzdem selbst die Anwaltskosten vorstrecken.

    Meine Rechtsschutzversicherung tritt auch dann ein, wenn mir ein Vorsatzdelikt oder Verbrechen vorgeworfen wird.

    Denn ich könnte ja unschuldig oder falsch beschuldigt worden sein.

    Kachelmann läßt grüßen, der mußte 2 seiner 3 Häuser für die Anwaltskosten verkaufen.

    Nur wenn gerichtlich, z. B. durch ein Urteil, mein Vorsatz bestätigt wird, muß ich die Kosten an den Versicherer zurückzahlen.

    Ansonsten kostet es mich nur die Selbstbeteiligung.


    In deinem Fall wirft man Person A ein Vorsatzdelikt vor.

    Nach deiner Schilderung liegt ja eine Tourbeschreibung des Veranstalters vor, in der er Legalität ausgeschrieben hat.

    Das stimmte nicht, und Teilnehmer A hatte auf die Streckenwahl keinen Einfluß, hat nur auf die Korrektheit vertraut.

    Wie soll er da mit Vorsatz gehandelt haben ?

    Der Vorwurf des Vorsatz wird nicht zu halten sein.


    Aber die Anwaltskosten und eventuell Gerichtskosten hat er an der Backe, und die würde ich mir vom Veranstalter wiederholen, weil der die Teilnehmer über die Streckenführung getäuscht hat.

    die Frau stimmt, aber die Stadt würde ich Aachen vermuten (Karlspreis) und bei der Größe von Aachen kann das "mehrmals" schon passieren ...

    Richtig, Madame Macron genoß am Nachmittag nach der Karlspreis-Verleihung an ihren Mann am Morgen offensichtlich das Bad in der Menge im Freizeitlook in Aachen, auch die Security war sichtlich entspannt und ließ jede Menge Selfies zu...

    Der Kunstlehrer zeigt ein Bild und fragt die Schüler: "Was wird hier dargestellt, ein Sonnenaufgang oder ein Sonnenuntergang ?"

    Die Klasse überlegt und überlegt, auf einmal sagt Fritzchen: "Ein Sonnenuntergang, kein Künstler steht so früh auf !"

    Die Nordkoreaner wollen endlich den Weltraum erobern.

    Weil auf dem Mond schon die Amerikaner waren, beschließen sie eine Landung auf der Sonne.

    "Aber ist es da nicht zu heiß ?" fragt einer der Generäle ängstlich.

    "Natürlich nicht," beruhigt ihn der dicke Kim, "wir landen nachts."

    Der Vater liest am Abend seinem Sohn Märchen vor, damit der Junge endlich einschläft.

    Nach einer halben Stunde öffnet die Mutter vorsichtig die Tür zum Kinderzimmer und fragt leise: "Ist er endlich eingeschlafen ?"

    Flüstert der Sohn: "Ja, endlich."