Beiträge von tuxbrother

    oh je... das wird heuer bei uns wohl so nichts - nach der anstrengenden Woche, werde wir etwas brauchen um die Mopeds startklar zu machen und kommen kaum vor 10 Uhr los. Nur dann erst mal so Zwei-einhalb bis drei Stunden (fast) an den Bodensee; da werden wir wohl etwas zu spät dort sein.


    Wenn man sich später im Schwarzwald treffen könnte, das wäre eine Sache, aber so wird das heute für uns nichts (vom nördlichen Oberrheingraben aus).

    Jetzt sind wir mal gespannt ...


    ... der Werkstatt nach, war die Bestellung der Reifen noch rechtzeitig gemacht worden (der Vorderreifen ist seit Freitag da).

    Heute sollte montiert werden ... aber es fehlt der Hinterreifen.

    Sodenn hat der Werkstattleiter hinterher telefoniert - Reifen ist unterwegs - Anlieferung voraussichtlich bis Donnerstag :unsure:

    Also wurde versucht via Express ggf. noch woanders einen Reifen bis Morgen zu bekommen ... ohne Erfolg.


    Falls der Reifen früher (also morgen) kommen sollte, dann könnten wir bis 20 Uhr am Treffpunkt mit Michel sein ...


    Gisi will die Strecke nicht gerne alleine fahren, dennoch habe ich ihr empfohlen ggf. am Mittwoch zum Treffpunkt zu fahren ... falls mein Reifen doch erst am Donnerstag kommt. Nur werde ich dann voraussichtlich erst um 23 Uhr in der DJH aufschlagen.


    ... es wird spannend ...

    Hallo,


    hab da mal versucht eine Anfahrts-Planung zum F-Treffen anzusetzen:

    - Treffpunkt wäre eine Tankstelle östlich von Heilbronn (in Wüstenrot, nicht weit der Löwensteiner Platte)

    - bis zum nächsten Tank-Stopp wären es dann 320 km in ca. 6 Stunden

    - bis zum Ziel dann nochmal ca. 6 Stunden

    Diese Planung wäre bisher ohne größere Pausen (höchstens zwischen drin mal für ein paar Minuten die Füße vertreten)

    Wenn wir dann ca 19 Uhr am Ziel seien wollten (inkl. Tankzeit auch im Zielgebiet mit gerechneten und somit 2x 30 Minuten für eine Gruppe) müssten wir an der ersten Tankstelle um 6 Uhr losfahren (also min. ebenfalls schon 5:30 Uhr dort aufschlagen).

    Für mich hieße das um kurz nach 3 Uhr zu Haus losfahren.


    Denke, das wird für viele etwas heftig und sehr anstrengend.


    Selber bin ich gezwungen an einem Tag zum F-Treffen zu fahren - ohne Gruppe (und Zwischenbetankungen, wegen meinem großen Tank) kann ich die Strecke in 10 bis 11 Stunden "runter reißen" - das kann ich aber keinem Weiteren zumuten (von dem fehlenden Tankstopp dazwischen abgesehen).

    ( gisi wird voraussichtlich erst in der Nacht von Freitag auf Samstag mit der Dose nachkommen und am Samstag als Sozius bei mir mitfahren.)


    Empfehlung (für die meisten): Plant in kleinen Gruppen über zwei Tage, damit keiner wegen Übermüdung auf der Strecke vom Moped fällt, oder weicht über die Autobahn aus um Zeit einzusparen. (Ich werde keine Autobahn fahren ... auch nicht auf dieser Entfernung.)


    Meinungen und weitere Vorschläge können gemacht werden.

    Hola ... da arbeitet jetzt also die Müllabfuhr Hand in Hand mit der Stadt zusammen um dem Motto des Bürgermeisters "Autos raus aus der Stadt" umzusetzen. o_O

    Aber dafür sitzt du ja jetzt wieder auf dem Moped und die Stadt will ja auch Zweirad-freundlicher werden. :giggle:

    so ... sind auch wieder zu Hause und haben uns frisch machen können.


    Zunächst ein paar Hände vor Ort bei TT seit langem mal wieder schütteln können und am Nachmittag dann mit ein paar F'lern den Heimweg eingeschlagen.

    Hoffe flyingQ und Erika sind auch gut Heim gekommen ... haben uns doch etwas auf dem Weg nach draußen aus den Augen verloren.


    Aber dann mit PozBlitz , Herrmann, GrayWolf und rpr61 auf den Rückweg über den Schwarzwald und ein paar Eispausen gemacht ...

    59f653f9-0f35-4109-af86-1f843f33bad2.jpg


    ... gut, eine ungeplante Tankpause war auch noch drin ... :giggle:


    War ein schönes, spontanes und ungeplantes kleines Stammi-Treffen. ;)

    G-Mike : Da Gisi leider Arbeiten muss, bin ich dennoch fast m Überlegen für Samstag ... hast du was Konkretes geplant?


    Erster Mai klingt auch gut ... da haben sogar die Österreicher einen Feiertag und könnten mich mal in Ruhe lassen ... (denn selbst in der kommenden Woche werde ich wohl wieder ein paar Stunden während meinem Urlaub ran dürfen - und für heute hatten es mir österreichische Kollegen auch schon angedroht.)

    chefin : Wäre eine Möglichkeit mit dem Lidl ... da hat sich aber noch wer angekündigt (auch hier aus dem Forum), weswegen wir uns entschieden haben schon so um 12 Uhr bei der Pizzeria von Jörgs Vorschlag zum Mittagstisch einzufinden und dort auf weitere Mitfahrer (und dich) zu warten.

    Hoffe das ist in Ordnung.


    rpr61 : Haben uns den Kopf zerbrochen ... aber ...

    Tux...du und Gisi kenne mich vom Nicklis beim Dahner Treffe

    ... damit ist der Groschen gefallen. :giggle:

    Ein Treffpunkt wäre weiterhin nicht verkehrt ... oder Gisi und ich fahren auch erst mal nach Sinsheim und warten beim Mittagstisch auf Jörg und den Rest (wer da auch kommen möge).


    Kenne mich in Bad Rapenau nicht aus um einen geeigneten Treffpunkt ausfindig machen zu können.