Beiträge von Hitchhiker

    Hi Toby,

    echt tolles Projekt, Zubehörteile anschrauben kann (fast) jeder, Teile selber bauen ist richtig Top. Bei der HU wäre ich dann gerne dabei.

    Die Fußrastenhalter sind klasse, ich kam mit der Sitz- und Stehposition bei meiner TT600 auch nicht klar und habe mir auch Halter selber geschweißt, ein ganz anderes Fahrgefühl.... Aber ich schaue schon noch nach jeder Fahrt, ob bei den Schweißnähten Lackrisse sind o.ä.;).

    Drücke die Daumen für problemloses Weiterbauen:smile:


    Gruß,

    Marc

    Scheuerstellen setzen voraus, dass sich etwas bewegt und aneinander reibt. Unter der Sitzbank sollte der Kabelbaum fest mit Kabelbindern verlegt sein, und das Ventil ebenfalls fest sitzen.

    Bei Googlesuche mit Magnetventil und Hitze zeigen sich doch Treffer in nicht unerheblichem Ausmaß, man könnte schauen wie viel Watt das Ventil so umwandelt, oder einfach mal 12V anlegen und schauen....

    Aber möge der Threadersteller selber schauen, ob er dem Hinweis nachgehen mag.

    Mir fiel ein, dass der Laden ja noch Filialen hat. Leider nix:


    Cafe Extrablatt an der Königsworther Str. 2

    Reservierungen sind jederzeit während der Öffnungszeiten möglich! --> Leider ausgebucht


    Cafe Extrablatt am Altenbekener Damm 9

    Reservierungen sind täglich zu den Frühstücksbuffetzeiten möglich! --> Angerufen, wurde so bestätigt, keine Reservierung möglich

    An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sind Reservierungen außerdem nur entweder um 9:00 Uhr oder um 11:15 Uhr möglich.

    Öffnungszeiten sind übrigens "open end", war da schon mit Kollegen nach Feierabend (bis nach 22:00 Uhr...). Daher auch meine Idee, da `mal hinzugehen


    Cafe Extrablatt am Georgsplatz 3

    Reservierungen sind täglich zu den Frühstücksbuffetzeiten möglich! --> Da brauche ich wohl nicht anrufen

    An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen sind Reservierungen außerdem nur entweder um 9:00 Uhr oder um 11:15 Uhr möglich.


    Cafe Extrablatt in der Grupenstraße 2

    Reservierungen sind hier leider grundsätzlich nicht möglich!



    Ist ja wie zu DDR-ZeitenX(=O

    Nachdem dann jetzt alle "vielleicht" Fälle geklärt sind habe ich angerufen, die empfohlene Onlinereservierung genommen - leider ausgebucht.

    Hätte ich von dem netten Café nicht erwartet.


    Jemand weitere Vorschläge?


    Bin leider gerade gesundheitlich angeschlagen, habe gleich bei der ersten Grippe "hier" geschrien. Also groß was reißen kann ich gerade nicht.

    Hm, auf einmal geht der Link nichto_Onicht. Denkt euch einfach einen Waldweg mit Pfützen.


    Legale Wege: An den meisten Waldwegen steht hier kein Verbotsschild, sondern ein Hinweisschild "Forstweg". Verbotsschild ist ja auch unnötig, da einfach in den Wald fahren verboten ist. Die Wege, bei denen ich daher sicher bin, dass man fahren kann, haben bspw. Beschränkungen auf 5t, oder im Laufe des Weges gehen andere Wege ab, wo dann Verbots/Hinweisschilder stehen. Oft stehen bei Einfahrten auch Hinweisschilder, wohin die Wege führen.

    Eine Straße ist auch nach mehreren Regentage schnell wieder trocken, die Waldwege bleiben länger geflutet. Und nur auf/im Matsch fahren ist für längere Strecken schon nervig, ständig spritzt Modder auf die Schuhe, es ist seifig und glatt, die Reifen setzen sich ja gerade bei den Kompromiss"stollen" schnell zu.


    Hier sah es fast den ganzen "Sommer" so aus:

    <a href="https://www.pic-upload.de/view-34273789/20170713_112843.jpg.html" target="_blank"><img src="https://www2.pic-upload.de/thumb/34273789/20170713_112843.jpg" title="Bilder oder Fotos hochladen"></a>


    Das würde m.E eher für eine Planung nach Großwetterlagen, wenige Wochen vor einem Termin sprechen.

    Einbindung in ein Treffen - dann könnte man es optional, je nach Wetter, einbinden, oder eben nicht. Ne kleinere 2h- Runde ist ja auch kein Problem.


    @Bernhard-ich fahre z.Zt auch nur spontan kurz in den Wald, für mehr reicht es derzeit nicht. Wollte die Strecke längst schon mal tracken.... Hab noch nicht mal mein Geländenavi angebaut.

    Also momentan ist das Motto "wo war noch mal der Weg zum Weg"

    Herbst und Winter gibt's Fango, im Sommer Treibsand. Und ein paar geschotterte Wirtschaftswege.


    Rücksicht setze ich voraus, auch wenn es total juckt habe ich an der TT keinen Sportauspuff. Viele Wege werden von Reitern genutzt, die grüßen nett, wenn man Schritttempo vorbeifährt oder auch mal stehen bleibt. Um Quads oder die Beta-Husky-Katys mache ich nen großen Bogen.

    Ich nehme die TT zum wandern, die kann viel mehr als ich...


    Bei Alex sieht das nach ner Baumumfahrung aus, dabei habe ich mich letztens auch richtig verkeilt, Vorderrad im Loch und Hinterrad vor nem dicken Ast. Mopped ließ sich nur noch seitwärts bewegen, da waren dann auf einmal auch 45°C. Aber vorher absteigen und Weg erkunden - ist wie Handbuch lesen:sleeping::whistle:


    Vielleicht mag sich ja noch jemand vom H-Stammtisch melden, ich glaube aber, hier dominieren die Straßenreifen. Ich zeige aber auch gerne einer Kleingruppe die Gegend:wave: Aber am besten nach der Regenzeit.


    Gruß,

    Marc

    Da, wo ich mich auskenne mache ich das auch so. Ich entdecke auf jeder Fahrt in die Heide neue Strecken, aber oft genug auch Sackgassen, oder Wege, die nur eine kleine Schleife machen , mit nem Schild mit rotem Kreis enden...

    Ich habe echt lange gebraucht, um in der Heide mal eine (legale!) 80km offroad-Runde zusammenzubekommen, und baue noch ständig an der Runde.

    In McPomm wüsste ich so gar nicht, was wo geht. Aber klar, das `mal alleine kennen zu lernen, Wege zu suchen, ggf. eben wieder zurück zu fahren hat auch seinen Reiz. Kann aber auch floppen und irgendwann nerven, wenns so gar nicht voran geht.


    Sackgasse;)

    DR_Honda.jpg


    (Da hatte ich noch eine DR350)


    Dann weiter viel Spaß im Sandkasten Brandenburg!


    Gruß,

    Marc

    Die CRF250L ist Ja ideal für sowas, hatte ich auch nach geschaut (und nach einer KLX250). Bei der TTe hat mich der Motor dann aber richtig begeistert.

    Zwischen Berlin und Celle (Hannover) liegt ja McPomm, mit schönen Enduro -Strecken... Kann man auch Touren mit Guide buchen, für Großenduros geeignet, also kein Hardcoreballern. Mal so als Idee für nächstes Jahr.


    Bäume hat es hier auch reichlich gelegt:



    Liebe Gemeinde,


    der geheime Rat der Watt-Iss`er hat getagt, es ergeht folgender Beschluss:


    Wir frönen dem dekatenten Genuß von Speis und Trank am


    17. November

    19:00 Uhr

    Cafè Extrablatt, Altenbeekener Damm, Hannover



    Wir freuen uns, wenn jeder zahlreich erscheint.


    Zusagen:

    Marc (Hitchhiker)

    Bernhard (Börndy)

    Bernhard (bpausb)

    Peter (der wo Kuchen isst)


    Wie üblich, bitte Liste kopieren und ergänzen....


    Gruß aus der Enduroherbstlichen Heide,

    Marc

    Am Wochenende konnte ich erste Eindrücke sammeln. Ab 90 km/h wird er merklich lauter, Windgeräusche. Die bleiben erstaunlicherweise dann aber bis so 130 km/h auf gleichem Niveau. Ich finde den Geräuschpegel o.k..

    Visierbelüftung ist super, kein Beschlagen bei leichtem Regen oder kurzem Stehen. Rasterung ist aber zu grob, um nur einen kleinen Spalt zu öffnen.

    Sonnenvisier zum Runterklappen ist mir etwas kurz, aber auch noch o.k. .

    Tragegefühl ist super, aber das mag bei meinem Kopf eben passen. Brille lässt sich gut einschieben.

    Für mich guter Helm, Preis/Leistung finde ich ziemlich gut .

    Danke, ich hatte ihn vor ein paar Tagen auf und der erste Eindruck war "passt alles". Ich hatte schon einige Helme in der Vergangenheit, das hatte ich selten und dann eher im Hochpreissegment. Verkäuferin hat dann noch etwas getestet, Helm nach hinten gedrückt, seitlich, Kinnriemen saß perfekt....

    Da ihr auch fundiert Gutes berichtet- ist gekauft. Nochmal Danke!


    Gruß,

    Marc

    Hi,

    ich hatte vor kurzem den Nishua Enduro GT auf (nicht die Carbon-Version), passt mir sehr gut. Jetzt ist `mal wieder Rabatt-Aktion...


    Hat jemand den Helm und kann über Erfahrungen berichten?

    Wie ist die Lautstärke in dem Helm?

    Wie ist die Belüftung, beschlägt das Visier leicht?

    Bin für alle Hinweise dankbar!


    Gruß,

    Marc