bremslicht problem

  • hallo fori, am samstag hab ich mein rücklicht getauscht weil ich seit einer ewigkeit ohne bremslicht fahre. :idea1:


    beim tauschen der lampe hat sich nichts verändert, nach kontrolle der sicherungen war eine 7,5 ampere defekt.


    die hab ich getauscht und wieder kein bremslicht. hat der wer sowas schon mal gehabt und kann mir da rat geben? weder hand noch fussbremse zeigen licht, alle sicherungen hab ich geputzt und eingelassen mit kontaktspray :dots: ....... :confused:  lg wolfi

  • Hallo,

    nach kontrolle der sicherungen war eine 7,5 ampere defekt

    Gelegentlich kommt es beim Druchbrennen von Glühbirnen einmalig oder auch dauerhaft zum Kurzschluss, bis die Glühbirne ausgetauscht ist. Wie ist der Zustand der Sicherung jetzt nach dem Tausch ?
    Ist es überhaupt die Sicherung, die die Bedienungsanleitung als die für das Bremslicht zuständige bezeichnet ?
    Hst Du die Glühbirne angeschaut - hatte sie einen offensichtlichen Defekt ?


    beim tauschen der lampe hat sich nichts verändert

    kann mir da rat geben

    Ich habe zwar nicht dieses Modell, will aber versuchen, mit ein paar allgemeinen Ratschlägen weiterzuhelfen.

    • Überprüfen der Lampe: Sind Kontakte verbogen, so dass sie Kurzschluss geben, mit / ohne eingesetzte Lampe (die Sicherung müsste dann allerdings wieder durch sein)
    • Überprüfen der Lampe: Sind Kontakte verbogen, so dass sie keienn Kontakt zur Glühbirne geben, z. B. durch falsches Einsetzen (Zweifaden-Glühlampe - die können nur in eier bestimmten Drehstellung eingesetzt werden und müssen dann in die richtige Position gedreht werden)
    • Anschluss des Rücklichts prüfen
    • Anschluss der Bremslichtschalter prüfen: Ein Kurzschluss in einem von den beiden gegen Masse lässt das Bremslicht für beide Bremsen ausfallen, aber eine Unterbrechung würde sich nur auf eine Bremse auswirken; ein Kurzschluss der Kontakte untereinander würde nur zu einem Dauerlicht führen.


    Viel hilft auch ein Messgerät um festzustellen,

    • ob Spannung am Bremslicht ankommt
    • ob Spannung am Bremslichtschalter vorn anliegt
    • ob Spannung am Bremslichtschalter hinten anliegt


    Eckart

  • servus :wave: ,spät aber doch ich hab erst jetzt durch zufall deine antwort gesehn.,,,,



    ich hab das problem gefunden es war der microschalter unten ab seitenständer. ich hab vor kurzem weil ich es hasse zu putzen mein maschine zur profi reinigung gegeben was ich jedes jahr mache vorm einwintern .


    der ist offensichtlich mit der waschlanze dem schalter zu nahe gekommen und hat in unter wasser gesetzt. ordenlich ausgeblasen und mit vasilinespray eingesprüht.es geht wieder und nun schon seit 3 wochen.


    irgendwas hab ich jedoch wieder mit der sicherung weil vorne nichts brennt,keine kmh anzeige usw. diese typen setzen einem alles unter wasser, sogar im luftfilterkasten hatte ich wasser. beim nächsten mal werd ich dabei sein und nicht cafe trinken gehn :doh: grüsse wolfi :punk: 

  • Hallo wolfi ,

    spät aber doch ich hab erst jetzt durch zufall deine antwort gesehn

    Meine Antwort kam schon innerhalb einer Stunde nach Deiner Frage, das ist nicht selten in diesem Forum, auch wenn es auch mal länger dauern kann oder bei exotischen Fragen auchmal gar keine Antwort gibt. Wenn es Dir wirklich wichtig gewesen wäre, hättest Du jede Stunde mal nach Antworten gesehen !


    es war der microschalter unten ab seitenständer

    Eigentlich ist das Bremslicht vom Seitenständer unabhängig, auch wenn der Seitenständerschalter auch als Fehlerquelle bekannt ist, dann aber für andere Ausfälle.


    ich es hasse zu putzen mein maschine zur profi reinigung gegeben
    ...
    diese typen setzen einem alles unter wasser

    profi und alles unter wasser schließen sich doch eigentlich aus ?
    ich hasse zu putzen auch, und löse das Problem aber elegant anders durch einen Verzicht auf Einwinterung -:)


    beim nächsten mal werd ich dabei sein

    Dabei sein ist nicht alles, ich würde selbst Hand anlegen. Sicher mindert Abstand die Reinigungsleistung, aber man muss eben vermeiden, Dichtungen aus der Nähe anzusprühen, da die nur für den Regendruck ausgelegt sind, aber nicht für Hochdruck und Öffnungen müssen auch tabu sein. Man kann nur an ganz wenige Stellen wirklich dicht herangehen. Sogar ein kleines Loch in der Sitzbank hatte ich durch eine Unachtsamkeit beim Hochdruckrenigen mal verursacht.


    Eckart

  • hoy eckart, mir ist jede anwort wichtig aber das ist auf meinem handy untergegangen und heute morgen hab ichs am pc bemerkt.


    richtig ist das ich mich verschrieben habe, der bremslichtschalter war unter wasser nicht der ständer!


    ich lasse mir die maschine deshalb putzen weil mir die zeit fehlt und ein kumpel von mir ein motorrad geschäft hat das auf meinem weg liegt. der hat einen neuen mitarbeiter der nicht vorsichtig umgeht(junger bursche) und ich ihm beim nächsten mal auf die finger klopfe und daneben stehen werde.



    grüsse wolfi