Zusatzscheinwerfer-Relais wo anschließen?

  • Ich möchte meinen Nebelscheinwerfer mittels Relais anschließen. Wie macht man das perfekt?

    - Plus und Minus direkt von der Batterie nehmen?

    - Wo ist der optimale Platz für das Relais? Gegenüber vom Fremdstart-Plus? (Die Sicherung befindet sich am Relais)

    - Den Schalter habe ich rechts neben dem Blinker gesetzt. In dem schwarzen flachen Teil. Darunter wäre noch Platz. Kommt dort Wasser hin?

    Da ich gelegentlich auch abseits der Strasse fahre, sollte es Erschütterungsfest sein.

    Wie habt ihr das gelöst?

  • Servus Marco,


    Die Schalter im Lenker sind nicht besonders gegen Wasser geschützt. Wenn Du also einen in den Lenker einbaust, wird dem auch nicht mehr passieren, als den serienmäßig verbauten. Wenn Du da Probleme bekommst, es gibt auch fertige Lenkerschalter zum Nachrüsten, die sind dafür ausgelegt.

    Wenn Du Nebelscheinwerfer nutzen willst, dürfen die nur funktionieren, wenn auch mindestens das Standlicht an ist. Da Deine Maschine aber vermutlich Dauerlicht hat, ist im Betrieb aber diese Voraussetzung erfüllt. Nur dürfen sie nicht ohne anderes Licht angehen (z.B. im Stand). Die Leistung kannst Du direkt von der Batterie holen, lediglich sollte eine Sicherung in der Leitung sein und das Relais über Standlicht (oder in unserem Dauerlichtfall eben durch Zündung) + individuellem Schalter geschaltet werden. Der Schalter braucht nicht beleuchtet zu sein.

    Ich persönlich habe Micro-Flooter montiert, bei denen ein Schaltplan und Relais dabei waren. Habe mit einen neuen rechten Lenkerschalter zugelegt und das Relais in der Elektronikbox untergebracht. Da wird es zwar etwas eng, aber es hat alles gepasst.


    Viel Erfolg

    Karsten

    Hier könnte Ihre Signatur stehen!

  • Danke! Die Steuerleitung wollte ich über das Standlicht holen. Meine Hauptfrage ist, wo ich Plus und Minus für den Scheinwerfer nehmen soll. Wo ist ein guter Massepunkt? Kann ich unten am Rahmen wo die Sturzbügel befestigt sind, auch anschließen oder am besten direkt von der Batterie?

  • Bei "großen" Verbrauchern gehe ich am liebsten direkt von der Batterie oder einem definierten Massepunkt (z.B. Fremdstartpunkt). Jeder Umweg über den Rahmen als Masse bringt nur Verluste. Und vom Pluspol musst Du ja sowieso ne Strippe ziehen. Bei mir hab ich die beiden Strippen in einen Schrumpfschlauch gezogen und den kann komplett aus der Elektronikbox bis zu den Neblern gelegt.


    Gruß

    Karsten

    Hier könnte Ihre Signatur stehen!

  • Ich habe Relais eingebaut. Ich würde es aber nicht mehr an diese Stelle einbauen sonder links. Da hat man mehr Platz weil der dicke Kabelbaum nicht im Weg ist. Ihr findet die Bilder Bei Batterieentlüftungsschlauch fehlt . Wie man dorthin verlinkt weis ich leider nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Eckart () aus folgendem Grund: Link eingefügt - Eckart