Neuste Anschaffungen

  • Hallo Sven,


    hast du die Fußrasten schon verbaut? Ich gehe davon aus dass die Aufstandsfläche für die Stiefel bei den Rasten weiter vorne und tiefer liegt. Mich würde interessieren wie genau sich die Position im Vergleich zum Original ändert.

  • Guten Morgen zusammen,


    soweit mir bekannt ist unterliegen Fußrasten auch der ABE Pflicht. Von daher Finger weg von Billigteilen aus Fernost! Ich war echt erschrocken als ich das erste Mal auf der Intermot war, wie viele chinesiche Hersteller dort Ihre Produkte wie Bremsanlagen, Hebel, Scheinwerfer, etc. anboten und keiner hat auf die ABE Pflicht in Deutschland hingewiesen.

    Also aufpassen und immer schön oben bleiben!

    Gruß,

    Alex (Tuffen)



    Wer Rechtschreib- &/ Grammatikfehler findet darf sie behalten :rofl:

  • Hallo zusammen,


    bis jetzt kann ich zu den Fußrasten nichts negatives sagen. Nur weil es aus China kommt und preiswerter ist als die gängigen Marken muss es nicht schlechter sein.

    Im Gegenteil ich war sehr enttäuscht von BMW! Beim Ausbau der originalen Fußrasten habe ich festgestellt das die Schrauben sich stark verformt waren.


    Da ich die Stiefel Destino Touring von Touratech fahre hatte ich immer wenig platz beim schalten. Aus diesem Grund habe ich den Schalthebel bei Louis gekauft und auf der Arbeit an mich angepasst. Sprich verlängert und etwas anders gebogen.


    Selbstverständlich sollte man auf die Qualität achten und immer Überlegen was man macht.


    Gruß Sven