reichweite tank

  • hallo allen.hab ne frage.habe mir ne neue Xmoto gekauft,bin dann letzten samstag gefahren,und nach ca 120 km zeigte reserve an.ich dachte man kommt weiter.bin ja ganz normal gefahren,halt einfahren.habe dann knapp 7 liter getankt.iss das normal. :g:

  • Du hast während der Einfahrzeit normalerweise immer nen höheren Verbrauch als wenn der Motor sich mal eingerannt hat..das sollte aber spätestens nach 2000km erledigt sein, grad bei nem Rotax Motor..


    7l durchzujagen schaff ich nichtmal bei Vollgas Autobahn...also etwas viel ist das schon...aber wie gesagt: Fahr erstmal n paar hundert km bei niedriger Drehzahl ein und schau dann wo du am Ende landest...Wenn du da immernoch bei normaler Fahrweise bei 6l bist isses bissel zu viel...das darf eigentlich nur bei sehr scharfer Fahrweise fließen..

  • Um mal auf seine Frage zurück zu kommen...


    Die Xmoto hat laut BMW 9,5 Liter nutzbares Tankvolumen.
    Davon sind 2 Liter Reserve.


    7 Liter Nachtanken haut also so ungefähr hin.

  • 5,84 l auf 100 Km ist zwar nicht gerade wenig,aber bei diesen Temperaturen und Kurzstrecke völlig Normal.
    Ich habe das mit meiner CS im Winter schon überschritten und trotzdem verbraucht sie bei normaler Fahrweise und Strecken von 20 - 50 km Fahrt in einem Stück zwischen 3,5 und 4 Liter auf 100 Km.
    Solltest du die 120 Km in einem Stück gefahren sein, finde ich den Verbrauch zu hoch und würde dir raten , ab zum :D und reklamieren.
    Gruß Jürgen

    Viele Grüße aus Hamburg :wave:


    Jürgen


    493482_5.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Juhei ()

  • Danke für eure antworten.ich werde mal drauf achten.wenns nicht besser wird,dann fahr ich mal zum :rolleyes: