Tachometer Umrüstung

  • Ich habe zwei Jahre in den USA gelebt und mir dort eine F 650 GS gekauft, Baujahr 2005. Die Maschine ist bis auf den Tachometer und den Meilenzähler absolut identisch mit dem deutschen Modell. Seit Frühling dieses Jahres habe ich die BMW nun mit deutschem Brief auch hier zugelassen. Nun stört mich zunehmend, dass die Entfernung in Meilen gemessen wird. Auf dem Meilen-Tachometer gibt es auch eine kleine Skala in km/h, die aber schlecht lesbar ist. Von BMW habe ich die Info erhalten, dass die Umrüstung mit einem neuen Tacho 260 Euro zuzüglich Arbeitslohn kosten würde - eine Menge Geld. Ein Softwareupdate ist leider nicht möglich. Nun meine Fragen:


    Hat jemand eine Idee, wo ich einen gebrauchten Tacho kaufen kann?


    Habt ihr gute Erfahrungen mit einem Tachometer aus dem Zubehör, was würdet ihr mir empfehlen?


    Über Anregungen von euch freue ich mich.

  • Hallo Egon,

    Zitat

    Original von Pichelbach
    Nun stört mich zunehmend, dass die Entfernung in Meilen gemessen wird. Auf dem Meilen-Tachometer gibt es auch eine kleine Skala in km/h, die aber schlecht lesbar ist. Von BMW habe ich die Info erhalten, dass die Umrüstung mit einem neuen Tacho 260 Euro zuzüglich Arbeitslohn kosten würde - eine Menge Geld. Ein Softwareupdate ist leider nicht möglich.


    Vermutlich ist nur irgendwo versteckt eine Konfigurationsmöglichkeit ... wenn man die kennen würde ?! Man hätte dann eine km-Zählung und müsste nur noch die Skala anpassen.
    Vor wenigen Jahren gab es hier im Forum mal Diskussionen darüber, wie man die Tachoanzeige umgestalten könnte. Diese Tips könntest Du suchen und einfach eine neue Skala einlegen. Dies wäre sicher auch die billigste Variante, ohne den Hack weiter mit Meilenzählung.


    Eckart


    PS: Willkommen im Forum !

  • Zitat

    Original von Pichelbach
    Hat jemand eine Idee, wo ich einen gebrauchten Tacho kaufen kann?


    Hallo und :welcome: "zu Hause" und im Forum.


    ........ ich würde mir erstmal keinen Streß machen. Da MPH und KM auf der Skala sind, denke ich gibt es kein Softwareunterschied in der BMS. Ich vermute daß die Impulse im Tacho anderst ausgewertet werden. Insofern würde ich bei EBAY die Augen offen halten und ggf. zuschlagen. Ist leider nicht so oft im Angebot. Der Austausch ist dann relativ schnell selbst erledigt und natüüüüüüürlich um ein vielfaches günstiger.


    LG vom Michel

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Zitat

    Original von Michel


    .........Insofern würde ich bei EBAY die Augen offen halten und ggf. zuschlagen.


    ........ Hier ist die Gelegenheit: TACHO BEI EBAY ........ zuschlagen und Folie tauschen. Dann ist Dein Poblem der Anzeige gelöst,...... und wenn Du basteln kannst klappt der Rest dann auch.


    Grüße vom Michel

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Danke für die Info. Ich werde versuchen, den Tacho zu ersteigern. Nun bleiben mir noch ein paar Fragen offen...


    1. Wie komme ich an die Tacho-Folie haran? Ist der Tacho und das Glas nicht miteinander verschweißt/verklebt?


    2. Das kleine Problem mit dem Meilenzähler bleibt. Oder was meinst du mit dem Hinweis, dass mit etwas Basteln der Rest auch klappt? ;-)


    Grüße aus Mittelhessen


  • zu 1: Soweit ich mich erinnere ist das Glas nicht verklebt.


    zu 2: Ich vermute dass die Anzeige beim Kilometerzähler ber DIP- Schalter oder Steckbrücke eingestellt wird. Km/ H >>>> MpH


    Beides siehst Du dann wenn du die Teile vor Dir liegen hast.


    Gruß vom Michel

    Nette Grüße vom Michel aus der Pfalz. :wave:
    Head of F650 Forum :wink:

  • Zitat

    Original von Michel
    zu 1: Soweit ich mich erinnere ist das Glas nicht verklebt.


    Das Glas ist nicht verklebt.


    Zitat

    zu 2: Ich vermute dass die Anzeige beim Kilometerzähler ber DIP- Schalter oder Steckbrücke eingestellt wird. Km/ H >>>> MpH
    Beides siehst Du dann wenn du die Teile vor Dir liegen hast.


    Oder auch nicht. Wissen ist besser als vermuten:
    Im Anhang Fotos der Leiterkarte.
    Steckbrücken waren sowieso nicht zu erwarten, weil so etwas ohne zusätzliche Sicherung herausvibriert.
    Schalter sind fast Luxus ...
    Man erkennt aber zwei Stellen, an denen man Lötbrücken setzen könnte.
    Denkbar wäre aber auch eine Konfiguration über die Außenbeschaltung (USA-Kabelbaum/Europa-Kabelbaum ?)
    Ohne näheres Wissen (das ich auch nicht habe) sind Experimente mit einem gewissen Risiko verbunden !


    Eckart


    PS: Die Konfiguration könnte natürlich auch noch ganz anders ablaufen, nämlich mit Hilfe der Tasten über geheime Kombinationen. Wenn die Einheit den Stand des Kilometer- oder Meilenzählers speichern kann, warum nicht auch die Einstellung ?

    Dateien

    • P2160702_sq.jpg

      (84,19 kB, 310 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2160704_sq.jpg

      (91,99 kB, 274 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Eckart ()