Hi-Q Tools Power-Turn ?

  • Hallo Naz,


    meiner Meinung nach ist das rausgeworfenes Geld. Besser ist in jedem Fall ein Hauptständer, mit dem auch problemlos ein Radausbau zum Reifenwechseln möglich ist.


    Gruß
    Winfried

  • Meine Ueberlegung war ja, dass ich den Hauptstaender eigentlich nur fuer Reperaturen und Pflege brauche. Laut Aussagen im Forum, soll der Hauptstaender nicht stabiler als der Seitenstaender sein.
    AuSerdem ist es umstaendlich diesen anzubauen und man muss noch ein paar Kleinigkeiten am Motorrad modifizieren. Ich kann mir auch vorstelllen, dass man im Gelaende gerne an dem Teil haengen bleiben koennte. Fuer was braucht ihr den den Hauptstaender ?


    Hab mich noch nicht entschieden was ich kaufen soll. Euer Input ist also herzlich willkommen ;)


    -Christos



    EDIT : Mir faellt gerade auf, dass der Post hier flasch ist. Koennte es bitte jemand in de F650 Rubrik verschieben ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von naz ()

  • Hi Naz,


    habe auch die Dakar und hatte mir sofort beim Kauf auch den Hauptständer bei Wunderlich gekauft. Passte problemlos, steht stabil und schleift nicht in Kurven.
    Im Urlaub mit Gepäckrolle auf der Sitzbank kann ich nur auf- und absteigen, wenn das Mopped auf dem Seitenständer steht. Der Dakarseitenständer ist so blöd, dass das Mopped viel zu schräg steht. Daraufhin habe ich Plastik drunter geschraubt, so dass es jetzt normal steht. Und habe gemerkt, dass ich den Hauptständer unterwegs nicht brauche (Kettenöler) und daher (Gewicht) abgeschraubt. Den benutze ich jetzt nur noch als Montageständer bei Reparatur und Reifenwechsel. Dazu schraube ich ihn nur provisorisch an: 2 Schrauben, Muttern von Hand drauf. Das dauert keine Minute. Das Hinterrad geht so raus, mit "etwas" Gewicht im Topcase geht das Vorderrad raus. Ist deutlich vielseitiger als der Power-Turn.


    Gruß Michael