Felgen für Dakar

+++Deadline für Anmeldungen zum 18. F-Treffen vom 23.08. - 26.08. 2018 ist erreicht. Mehr Info dazu >>> klick hier +++

  • Hallo zusammen,


    da die Vorderradfelge meiner 2002 Dakar eine 8 hat, kam mir die Idee auf andere Felgen umzurüsten. Ich möchte die Reifen und Felgen Dimensionen beibehalten (es sei denn es gibt eine sinnvollere Größe). Die Felgen sollen schwarz eloxiert sein. Hat das schon mal jemand durchgeführt? Welche Felgenmarke bekommt man eingetragen? Mit welchem finanziellen Aufwand muss ich rechnen? Kennt jemand einen guten Umrüster?


    Vielen Dank für eure Hilfe,

    Jörg


    P.S: Vielleicht hat jemand ja noch eine gebrauchte, intakte DAKAR Felge mit ABS herumliegen?

  • Einen kompletten Satz habe ich mit Excel-Felgenringen bestückt. Vorne ist die Größe gleich geblieben, hinten bin ich auf 18" umgestiegen. Die Eintragung gestaltet sich dabei leider sehr schwer. Das geht nur über eine Einzelabnahme und wenn du keinen entsprechenden TÜVer kennst, wirds schwierig. Leider gibt es zu den Felgen keine Papiere.


    Daher der Tipp, suche nach Felgenringen, zu denen es ein Materialgutachten gibt, dann steht der Eintragung auch nichts im Wege. Vielleicht mal bei der Firma Menze in Hagen nachhören, die haben Ahnung davon!

    Gruß David :wave:



    M.C. Knitterfrei


    Der Verbrauch meiner Dakar...

  • Bzgl. ABS, die Felgen unterscheiden sich nicht.
    Sprich nimm den Sensorring von deiner alten Felge und schraube ihn an die Neue/lass ihn einfach an der Nabe, falls die noch ok ist und wieder verwendet wird.

    Ich hätte ein Rad mit Excel Felge über, aber wie David schon erwähnt hat ist das mit der Eintragung so eine Sache, da es kein Gutachten dafür gibt.

    Auf der Suche nach Teilen für F650Rallye oder Oryx? Oder gar einem kompletten Oryx Kit? ---> PN