BITTE UM HILFE! Sportauspuff für F 650 GS, Ez. 09.08.04

+++Deadline für Anmeldungen zum 18. F-Treffen vom 23.08. - 26.08. 2018 ist erreicht. Mehr Info dazu >>> klick hier +++

  • Guten Abend zusammen,

    langsam verzweifel ich an dem Thema Sportauspuff für meine geliebte GS.
    Kann ich einfach einen "Slip on" drauf machen? Dann fehlt doch der KAT oder nicht?

    und ja, ich habe mich schon durch das Forum gewühlt aber nichts gefunden.

    Kann mir wer helfen und mir sagen, welche Sportauspuff ich an meiner GS machen kann?

    Gruß,

    Alex

  • also laut dem Dokument


    https://www.dekra.de/fileadmin…orrad-zulassung-dekra.pdf


    hängt das Thema Kat von der Schadstoffklasse ab.

    Bis Schadstoffklasse 10 kann man den Kat weglassen, ab 11 geht das nicht mehr.


    Also bei meiner Dakar (EZ 2001) ist da ein horizontaler Strich, also kann ich nicht sagen welche Schadstoffklasse die hat.

    Bei der F800 GS steht dort 12, also dürfte ich bei dem Mopped keinen Auspuff ohne Kat einbauen.


    Da deine GS vor 2006 zugelassen ist, besteht eine Chance, das du auch ohne Kat fahren darfst, aber dafür musst du die Schadstoffklasse herausbekommen.


    Ansonsten würde ich generell vor dem Kauf der Anlage einfach mal beim TÜV anrufen und nachfragen ob die ausgesuchte zulässig ist.

    Mit dem Vorgehen bin ich zumindest bisher ganz gut gefahren.


    Dann mal viel Erfolg

  • Solange du eine Anlage mit ABE (die dein Modell mit einschließt) kaufst ist da erstmal nichts für dich zu befürchten. Wenn der Hersteller eine ABE für ein Modell ausstellst, die er nicht ausstellen darf dann ist das sein Problem, nicht dein.


    Bei den Slip On Auspuffanlagen wird eh ganz viel Schindluder mit den Zulassungen getrieben. Ich hatte bei Kauf eine SR Racing Anlage an der F dran, die eingetragen angeblich 10 PS mehr bringen sollte, ohne die Geräuschkulisse des Motorrades zu verändern. Außerdem war eine e Nummer eingestanzt, was dafür spricht dass es eine ABE gibt. Hinter dieser e Nummer fand sich allerdings keine ABE. Weder gültig noch zurückgezogen. Aber die Leute vor Ort können eh nicht mehr als prüfen ob ne Nummer drauf ist. Laut meinem Prüfer bist du als Besitzer damit raus.


    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst: die Hattech Anlagen, die ich bisher hatte hatten alle einen Kat mit dabei. Das sind außerdem die, die meiner Meinung nach den besten Klang bringen. Schön dumpf und nicht so ekelhaft aufdringlich. Außerdem hält die Stopfung des Hattech wesentlich länger. Die wesentlich günstigeren GPR sind nach wenigen Jahren schon so freigebrannt, dass die Lautstärke deutlich über das erlaubte Niveau steigt. Hat hier schon mehr als 1 mal zu einer nicht erteilten HU Plakette geführt.