Gemütliche Vormittagstour am 16.06.2019

  • Hey, lange Zeit war es ja etwas ruhiger um mich im Forum - liegt jedoch großteils am "Eltern-sein" :giggle: Gerne würde ich mit euch daher eine gemütliche Tour durch Brandenburg starten. Vorweg: Keine Angst, ich habe keine 125er mehr - bin wieder mit 600ccm am Start, daher fahren wir schneller als 80Km/h :p:


    Was?

    Gemütliche Motorradtour, familienfreundlich da wir nicht bis in die Abendstunden unterwegs sein werden, Kein rasen sondern entspanntes cruisen


    Wann?

    Am Sonntag, den 16.06.2019, Treffpunkt um 10 Uhr an DER Kreuzung (Wenn unbekannt wo DIE Kreuzung ist, einfach mich oder Endurist anschreiben, wir schicken gerne die Adresse)


    Wohin?

    Genaue Tourenplanung macht netterweise der Endurist, aber grobe Richtung Ost/Südost wird angestrebt. Überfahrt nach Polen ist nicht geplant, wenn dann kurz zum Markt für ne Portion Pommes oder so. Aber im laufe der Woche kommen sicher genauere Infos!


    Warum?

    Spaß haben und Benzingespräche führen 8)


    Wer?

    Dass liegt an euch! Bitte (wie immer) die Liste nutzen:


    1: Niklaas

    2: Endurist

    3:

    4:

    5:

    6:

    ...


    Wir sehen uns!

    Warum Blinken? Es geht die anderen doch nichts an wo ich hin will! /* Ironie :tooth:

  • Wer?

    Dass liegt an euch! Bitte (wie immer) die Liste nutzen:


    1: Niklaas

    2: Endurist

    3: Andreas ( Bruder v. Enduist )

    4:

    5:

    6:

    ...

    Zylinder statt Kinder

    Gruß Jürgen

  • wenn das Wetter mitspielt, versuche ich dabei zu sein.

    Ich habe zwar nichts gegen Waldwege, doch durch die Hitze ist die Waldbrandgefahr trotz Gewitter sehr hoch und die Akzeptanz beim Förster eher niederschwellig....

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • noch nicht, aber wenn Jürgen etwas ausarbeitet, muss man das besser vorher ansprechen :eekout:

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • super Homepage :wave:


    Dann könnte ich ja auch die DR artgerecht bewegen

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • Schoko hat schon recht, letzte Tour war ich auch mit der K 75 auf losem Untergrund unterwegs,

    die wiegt zwar ne Ecke, aber selten mit nem Naked Bike so anständig im Sand gefahren 8o


    Aber am Sonntag wirds eine Straßentour.

    Da muss ich nix ausarbeiten.... einfach ein paar Orte ins Navi und los gehts:

    Brandenburg ist überall toll, schließlich ist hier im August das Jahrestreffen :biggrin::thumbup:

    Zylinder statt Kinder

    Gruß Jürgen

  • @Jürgen: das kommt immer auf die Vergleichsregion an

    Wir waren die letzten Tage im Bayerischen Wald, im Spessart und im WBL. Da wird Brandenburg im Ranking ähnlich abschneiden, wie Deutschland beim Grand Prix. Aber es gibt auch hier schöne Ecken, nur die Verbindungsetappen ziehen sich manches Mal etwas in die Länge.


    Im WBL hatten wir übrigens ein schönes Gasthaus in Uslar (auch weil unser Stammtischgasthof nicht aus dem Knick kam). Das war hier um Längen besser und wesentlich professioneller: http://www.gasthaus-johanning.de/

    Wir hatten als Moppedgruppe in der anliegenden Villa Silva übernachtet und wurden vom Chef jedes Mal (Frühstück/Abendessen) mit dem Auto zum Gasthof und zurück kutschiert. Das hat schon etwas.

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • ich bin Realist und nenne die Dinge beim Namen (Diplomatie ist nicht so meine Welt) :notworthy1:

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • Bin mir noch nicht sicher...



    - von Mahlow bis nach Neuzelle, dortiges Kloster. In Neuzelle kann man wunderbar, lecker essen.

    Und dann gemütlich wieder zurück.

    Ca. 230 Km



    - von Mahlow nach Niederfinow, über Hohenwutzen ( mit Einkehr auf dem dortigen Markt ),

    danach über Münchechberg wieder zurück nach Mahlow.

    Die Runde etwa 215 Km.



    - gemütlich auf kleinen Sträßchen nach Glashütte ( Museumsdorf ), dort Mittagessen ,

    gerne auch mal kurz das Museumsdorf/ Handwerkskunst ansehen.

    Zurück über normale Landstraßen.

    Hin und zurück etwa 120 km, b.z.w. einen Umweg auf der Rücktour zur Eisdiele "Zesch am See" mit Holperstrecke

    und dann zurück nach Berlin, dann wären es etwa 150 Km.


    Denkt dran: Cruisertempo 8o

    Was meint ihr?

    Zylinder statt Kinder

    Gruß Jürgen

  • Tour 3 haben wir ja erst letztens gefahren, ich bin für 1

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.

  • wer oder was ist die WA-Gruppe? Werksangehörige, Wanderarbeiter, Wolkenanbeter :confused:















    :eekout::notworthy1:


    :rofl1:

    Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die Anderen.


    Du lernst nur für Dich, nicht für´s Leben. Das Leben kommt auch ohne Dich klar.